Personen /

Simone Vogt-Keller

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

170943896(1).jpg
Bellenberg

Wer wird Bellenbergs neuer Bürgermeister?

Zur Kommunalwahl 2020 könnte es mehrere Kandidaten geben. Doch eine andere Wahl steht schon im September an.

Copy%20of%20Osterberg_Bild_2.tif
Osterberg

Der Osterberger Bürgermeister tritt nicht mehr zur Wahl an

Rainer Schmalle hat nun angekündigt, nach einer Amtsperiode als Osterberger Bürgermeister aufhören zu wollen. Nun seien Jüngere an der Reihe.

Copy%20of%20Bild_12.tif
Bellenberg

Die Bellenberger Feuerwehr wird 150 Jahre - und ist aktiver denn je

Die Freiwillige Feuerwehr in Bellenberg wurde im Jahr 1869 gegründet. Das wird am Wochenende mit einem Tag der offenen Tür und einem Festakt groß gefeiert.

Copy%20of%20DSC_7461.tif

Bellenbergs Rathaus-Vize will nicht mehr

Kurt Bucher vertritt seit drei Monaten die Erste Bürgermeisterin

_K__8951.JPG
Vöhringen

Einklang bei Dreiklang in Vöhringen

Illertisser Bürgermeister Jürgen Eisen ist Vorsitzender der Musikschule.

Wahl.jpg
Kommentar

Die Bürgermeisterwahl im Landkreis Neu-Ulm wird spannend

In den Rathäusern im Landkreis steht ein Umbruch bevor. Die Kommunalwahlen 2020 versprechen Spannung.

Copy%20of%20PB164846(3).tif
Bellenberg

Ortswechsel für den Partyshot

Die Musikgesellschaft möchte ihre Jugendveranstaltung auf der Festplatzwiese mitten in Bellenberg abhalten. Die Gemeinderäte sehen aber einige Punkte kritisch.

Simone_Vogt-Keller_2012.jpg
Bellenberg

Mitgliederzuwachs bei Bellenberger CSU

Während des Treffens blickt die Bürgermeisterin auf ihre Amtszeit zurück.

Copy%20of%20Norbert_Poppelen.tif
Unterroth

In Unterroth gibt es schon einen Kandidaten für das Bürgermeister-Amt

Gerhard Struve hört als Unterrother Bürgermeister auf. Ein möglicher Nachfolger hat sich bereits gemeldet. Warum das jetzt – ein Jahr vor der Wahl – nicht zu früh ist.

DSC_1537(1).JPG
Bellenberg

Zaun-Zwist in Bellenberg: Was der Besitzer sagt

Plus Der ohne Genehmigung errichtete Gartenzaun aus Steingabionen erhitzt weiterhin die Gemüter in Bellenberg. Ein Anwalt ist eingeschaltet. Jetzt erzählt der Bauherr seine Sichtweise.