Personen /

Stefan Bosse

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20KPV.tif
Versammlung

Matthias Kiermasz neuer Bezirksvorsitzender der KPV

Der Kammeltaler Bürgermeister steht an der Spitze der Kommunalpolitischen Vereinigung in der Region

Copy%20of%20116914899.tif
Bad Wörishofen

Geld vom Freistaat: Fluch oder Segen?

Kontroverse Debatte. Die Freien Wähler Bernhard Pohl und Paul Gruschka sehen „Stabis“ als Chance, die CSU dagegen warnt vor harten Einschnitten.

Dr. Kurt Gribl
Kommunalwahl in Bayern

Welche Bürgermeister aufhören - und wer weitermachen will

Nach Nürnberg und Augsburg kündigt auch in Lindau der Rathauschef seinen freiwilligen Rückzug an. Was dahintersteckt und wie es sonst im Freistaat aussieht.

Copy%20of%20149929111.tif
Mindelheim

Beim CSU-Empfang dreht sich alles um Europa

Der EU-Politiker Markus Ferber ist zu Gast bei der Mindelheimer CSU. Doch nicht nur er sprach bei dem Neujahrsempfang.

Laut einem Medienbericht, soll ein weiterer Islamist nach Tunesien abgeschoben worden sein. Die Abschiebung des Ex-Leibwächters von Osama bin Laden, Sami A., hatte einen Streit zwischen Politik und Justiz ausgelöst. Foto: Boris Roessler/Archiv
Seehofers 69

Abgeschobener Afghane Marof K. könnte nach Kaufbeuren zurückkehren

Marof K. wurde aus Kaufbeuren abgeschoben, obwohl er als gut integriert galt. Das sorgte für harte Kritik. Nun lenkt Wirtschaftsminister Pschierer ein.

Copy%20of%20IMG_8401.tif
Mindelheim

Ferber lobt Mindelheim für „gelebtes Europa“

Europapolitiker zu Gast bei der Kreisvertreterversammlung der CSU in Mindelheim.

Copy%20of%20Christoph_Million%c3%a4re_Memmingen_Symbolfoto193a.tif
Memmingen

Memmingen – die Stadt der Millionäre

Laut Statistik leben dort die meisten Einkommensmillionäre im Allgäu. Welche Städte bei der Erhebung Schlusslicht sind.

Christoph%20Million%c3%a4re%20Memmingen%20Symbolfoto129a.jpg
Unterallgäu

Memmingen – die Stadt der Millionäre

Laut Statistik leben dort die meisten Einkommensmillionäre im Allgäu. Auch das Unterallgäu taucht in den Zahlen auf.

Eine deutsche und eine türkische Fahne wehen in Duisburg-Marxloh vor einer Moschee. Foto: Bernd Thissen/Illustration
Kaufbeuren

Bürger gegen Moschee-Neubau: Entlädt sich der Islam-Hass?

Die Kaufbeurer lehnen ein muslimisches Gebetshaus ab. Was ist los in der 45.000-Einwohner-Stadt? Der Versuch einer Erklärung.

Copy%20of%20KF%23Moschee%2323.10.17_1.10UHD.tif
Bürgerentscheid

Kaufbeuren sagt Nein zur Moschee

Türkischer Religionsverein Ditib darf nicht auf städtischem Grund bauen