Personen /

Stefan Müller

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Poliezeieinsatz Günzburg
Günzburg

Mann droht in Günzburg, auf Polizisten zu schießen

Wie ein Beziehungsstreit am Sonntagabend in Günzburg eskalierte und zum Großeinsatz der Polizei wurde. Und warum die Schüsse nicht ungefährlich waren.

mei-neujahrsempfang.jpg
Meitingen

Neujahrsempfang: Großes Kino statt Reden im Rathaus

Meitingen hat sich heuer etwas Besonderes einfallen lassen. In drei Kinosälen erwartet die Zuschauer eine Reise in die Vergangenheit.

Produktion bei Kuka in Augsburg: In der Vergangenheit hatte unter anderem die Übernahme des Roboterherstellers durch den chinesischen Midea-Konzern Debatten über einen möglichen Technologietransfer befeuert. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archiv
Augsburg

Unruhe bei Kuka: Noch ein Manager geht

Nach dem Weggang von Till Reuter und einigen Top-Managern verlässt auch der globale Vertriebschef Stefan Lampa die Firma.

Copy%20of%20Verkehr_Markgrafenweg_GZ_Dez18_7.tif
Günzburg

Raser lassen Anwohner in Günzburg nicht ruhen

Mehr als 50 Unterzeichner einer Unterschriftenliste fordern, dass Behörden sich des Problems stärker annehmen. Der Polizeichef widerspricht.

Copy%20of%20Christbaeume_V_Markt_Ichenhausen_Dez18_10.tif
Ichenhausen

Diebstahl: 120 Christbäume wohl mit Lkw weggefahren

So was hat die Polizei auch noch nicht erlebt: Weihnachtsbäume im Wert von mehr als 3000 Euro sind weg - sie wurden in Ichenhausen einfach geklaut.

Kuka
Roboterbauer

Weitere Abgänge stehen fest: Warum geht die halbe Kuka-Spitze?

Plus Bernd Liepert ist ein Roboter-Mann durch und durch. Trotzdem ist seine Zeit bei Kuka abgelaufen. Fast eine Kitsch-Geschichte - aber ohne Happy End.

Kuka
Roboterbauer

Kuka verliert weitere Spitzenmanager

Exklusiv Innovations-Chef Bernd Liepert verlässt den Augsburger Roboterbauer Kuka Ende Januar. Er gilt als Vertrauter des überraschend abgelösten Ex-Bosses Till Reuter.

Copy%20of%20_AYA7153(2).tif
Günzburg

Wo die Sicherheitswacht genauer hinschaut

Seit 20 Jahren sind Ehrenamtliche in Günzburg auf Streife. Auch in Leipheim sollen bald eigene Teams unterwegs sein.

Copy%20of%20Julian_Brandt.tif
Bayernliga

Derby-Herz, was willst du mehr?

In einer verrückten Partie kommt der TSV Rain beim TSV Nördlingen in der Nachspielzeit zum 4:3-Siegtreffer

Copy%20of%20tsv7.tif
Fußball-Bayernliga Süd

Was für ein verrücktes Landkreisderby

Hattrick eines Ex-Nördlingers, dann zwei Eigentore eines Rainers innerhalb von drei Minuten. Warum am Ende aber doch die Gäste im Gerd-Müller-Stadion Grund zum Jubel haben