Personen /

Stephan Böhm

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

DSC_0764.JPG
160 Jahre Freiwillige Feuerwehr Lauingen

Seit 160 Jahren für die Sicherheit der Stadt im Einsatz

Die Lauinger Feuerwehr beschenkt das Publikum zum Jubiläum mit Feuerwehrkabarett

DSC01358(1).JPG
Fest

160 Jahre Lauinger Wehr: Als Atemschutz noch Zukunftsmusik war

Die Lauinger Wehr feiert ihren 160. Geburtstag.  Die Aktiven blicken mit einem 85-jährigen ehemaligen Kameraden auf die Geschichte der Truppe zurück.

BfrandLauingen.jpg
Kreis Dillingen

Großbrand in Lauingen richtet hohen Sachschaden an

Die Feuerwehr hat den Brand in der Recyclingfirma in Lauingen gelöscht. Der Sachschaden beträgt mindestens eine halbe Million Euro.

BfrandLauingen.jpg
Lauingen

Dicker Rauch über Lauingen

Eine Recyclingfirma im Norden der Stadt fängt am Sonntagnachmittag Feuer. Es ist der zweite Großbrand im Landkreis innerhalb von drei Tagen.

Arbeitslosigkeit
Studie

Menschen in Bayern fehlen seltener im Job

Weniger Fehltage, zufriedenere Menschen: Die Lebensqualität in Bayern wird einer Studie zufolge mehr als gut bewertet. Womit der Freistaat punkten kann? Viel Flexibilität im Job.

Copy%20of%202017_06_14(1).tif
Feuerwehreinsätzt

Thujahecke brennt in Lauingen ab

Die Lauinger Feuerwehr musste am Mittwochmorgen gleich zwei Mal ausrücken. Zuerst wurde eine brennende Hecke gelöscht.

Copy%20of%20FFW_Lauingen_Stabwechsel.tif
Lauingen

Stephan Böhm gibt nach 18 Jahren sein Amt ab

Martin Koller rückt nun nach. Dem bisherigen Kommandanten bleiben vor allem die Hochwasser in Erinnerung.

Copy%20of%20FeuerwehrFrauenriedhausen(1).tif
Frauenriedhausen

140 Jahre Dienst am Nächsten

Stefan Römer ist neuer Kommandant in Frauenriedhausen.

Copy%20of%202017_03_25(1).tif
Neuwahlen

Führungswechsel bei der Lauinger Wehr

Martin Koller folgt auf Kommandant Stephan Böhm, der auf 2000 Einsätze zurückblickt

Copy%20of%20Dachkuppel.tif

Als Kyrill durch den Landkreis fegte

Vor zehn Jahren versetzte der Orkan die Region in Alarmstimmung. Schüler durften damals zu Hause bleiben. Wie die Bilanz am Ende ausfiel