Personen /

Stephan Thomae

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

rz7lp12-6wdttge6c5ds2sj2tc_original225640325313851079.jpg
Asyl

FDP kritisiert massiven Kostenanstieg bei Abschiebungen

Exklusiv Mittlerweile werden deutlich mehr abgelehnte Asylbewerber abgeschoben als vor einigen Jahren. Vor allem die polizeiliche Begleitung kostet viel Geld.

Die Ärztin Kristina Hänel. Foto: Boris Roessler/Archiv
Neue Verhandlung kommt

Urteil gegen Ärztin wegen Werbung für Abtreibung aufgehoben

Der Fall der Ärztin Kristina Hänel, die auf ihrer Homepage unerlaubt für Schwangerschaftsabbrüche geworben haben soll, kommt erneut vor Gericht. Die Medizinerin spricht aber nicht von einem Erfolg. Sie sieht sich in ihrem Kampf gegen den Paragrafen 219a zurückgeworfen.

Copy%20of%20dpa_5F9DB600B11FF6D7(1).tif
Türkei

Türkische Verfassungsrichter: Deniz Yücel saß zu Unrecht in Haft

Türkische Verfassungsrichter stellen fest: Der deutsche Journalist Deniz Yücel wurde zu Unrecht inhaftiert. Der Präsident sah das ganz anders.

«Welt»-Reporter Deniz Yücel saß ein Jahr ohne Anklageschrift in der Türkei im Gefängnis. Foto: Michael Kappeler
Türkei

FDP sieht im Yücel-Urteil weiteres Bröckeln von Erdogans Macht

Exklusiv Das türkische Verfassungsgericht hat die Haft von Deniz Yücel als Unrecht anerkannt. Stephan Thomae von der FDP sagt: Daran sieht man, dass Erdogan an Macht verliert.

Der Kasseler Regierungspräsident Walter Lübcke war in der Nacht zum 2. Juni auf der Terrasse seines Wohnhaus in Nordhessen mit einem Kopfschuss getötet worden. Foto: Swen Pförtner
Mehr Befugnisse und Personal

Nach Mordfall Lübcke: Union will stärkeren Verfassungsschutz

Im Mordfall Lübcke gehen die Ermittlungen weiter, neben dem Tatverdächtigen sitzen nun zwei weitere Männer in U-Haft. Die Union im Bundestag will als Konsequenz nun den Verfassungsschutz stärken. Wird der Koalitionspartner mitziehen?

Innenminister Seehofer (r) und Verfassungsschutzpräsident Haldenwang stellen in Berlin den Verfassungsschutzbericht 2018 vor. Foto: Wolfgang Kumm
Verfassungsschutzbericht 2018

Seehofer: "Neuer Höchststand" bei Rechtsextremisten

Extremisten von rechts und links, Islamisten und Reichsbürger: Zahlreiche zum Teil gewaltbereite Gruppen stellen die freiheitliche Demokratie in Frage. Der neue Verfassungsschutzbericht gibt einen Überblick.

rz7lp12-6wdttge6c5ds2sj2tc_original225640325313851079.jpg
"Rettet die Bienen"

FDP-Politiker Thomae: "Die Bauern wurden verraten und verkauft"

Exklusiv Der stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende Stephan Thomae kann mit der Kampagne "Rettet die Bienen" wenig anfangen. Im Interview äußert er erhebliche Zweifel.

Asylbewerber auf dem Gelände der Zentralen Ausländerbehörde in Brandenburg. Symbolbild: Patrick Pleul/Archiv Foto: Patrick Pleul
Asylfolgeanträge

Über 2500 Ausländer reisten trotz Ausreise-Geld wieder ein

Wer nach einem gescheiterten Asylverfahren freiwillig ausreist, kann staatliche Hilfe beantragen. Für die deutschen Behörden ist diese Variante kostengünstiger als eine Abschiebung. Allerdings kommt ein kleiner Anteil der Hilfe-Empfänger später wieder zurück.

Ein Mädchen mit Kopftuch neben einem Mädchen ohne Kopfbeckedung. Foto: Daniel Bockwold
Kopftuchverbot an Schulen?

CDU-Chefin begrüßt Debatte um Kopftuchverbot an Grundschulen

Sollen Kopftücher für Mädchen an Grundschulen und in Kitas verboten werden? Darüber wird in der Politik heftig diskutiert. Aber selbst in der Union sind manche skeptisch.

Der Bundesrat wird den Bundestag voraussichtlich erneut auffordern, strengere Gesetze gegen Gaffer einzuführen. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert
Kritik der Rettungsdienste

Bundesländer wollen härtere Strafen für Gaffer

Es ist eine makabre Jagd nach dem schrecklichsten Bild. Wer Fotos von toten Unfallopfern macht, kann derzeit oft nicht bestraft werden. Die Länder machen Druck auf den Bundestag, das zu ändern.