Personen /

Stephan Thomae

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Der Streit um Maaßen hatte im September eine Koalitionskrise ausgelöst, die fast zum Bruch der Regierung geführt hätte. Foto: Bernd von Jutrczenka
"Menschlich enttäuscht"

Seehofer versetzt Maaßen in den einstweiligen Ruhestand

Der Druck auf Horst Seehofer war immer weiter gewachsen. Nun trennt er sich von Geheimdienst-Chef Maaßen. Leicht gefallen ist ihm die Entscheidung nicht. Ist die Sache damit für ihn ausgestanden?

Kabinettssitzung
Bundesinnenminister

FDP fordert nach Maaßen-Affäre Seehofer-Rücktritt

Exklusiv Die FDP fordert nach dem Skandal um den abgesetzten Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen den Rücktritt von Bundesinnenminister Horst Seehofer.

Der Streit um Maaßen hatte im September eine Koalitionskrise ausgelöst, die fast zum Bruch der Regierung geführt hätte. Foto: Bernd von Jutrczenka
Verfassungsschutzchef

Seehofer schickt Maaßen in den einstweiligen Ruhestand

Der Druck auf Horst Seehofer war immer weiter gewachsen. Nun trennt er sich von Geheimdienst-Chef Maaßen. Aber ist die Sache für ihn damit ausgestanden?

Copy%20of%20FDP1(1).tif
Pfuhl

Wahlkampf: Was die FDP zum umstrittenen Polizeigesetz sagt

Der Fraktionsvorsitzende der Liberalen, Stephan Thomae, war in Pfuhl zu Gast. Er sprach über den Grat zwischen Freiheit und Sicherheit.

Copy%20of%20Himmelb%c3%a4ck.tif
Politik

Lauinger Firmen und ihre Probleme

Die stellvertretende FDP-Vorsitzende Katja Suding besucht zusammen mit Bürgermeisterkandidatin Claudia Stocker und Bezirksvorsitzendem Stephan Thomae mittelständische Unternehmern

Copy%20of%20dpa_5F9A8A00AC616C8C.tif
Luftverkehrsgipfel

Chaos am Himmel – Ende in Sicht?

Regierung und Branchenvertreter beschließen Maßnahmen gegen Flugausfälle und Verspätungen

Horst Seehofer neben Hans-Georg Maaßen während einer Präsentation 2017. Foto: Wolfgang Kumm
Verfassungsschutzchef versetzt

Heftige Kritik an Maaßen-Deal - Nahles fürchtet um Koalition

In der SPD baut sich erheblicher Unmut auf: Der bisherige Verfassungsschutzchef Maaßen wird befördert, ein SPD-Staatssekretär muss weichen. Nun meldet sich SPD-Chefin Nahles zu Wort.

Sigmar Gabriel unterhält sich vor einer Fraktionssitzung der SPD im Bundestag mit Journalisten. Foto: Bernd von Jutrczenka
Reaktionen

Sigmar Gabriel zu Maaßen-Beförderung: "Das ist doch irre"

Verfassungsschutz-Chef Maaßen muss seinen Posten räumen - und wird ins Innenministerium befördert. Bei der SPD und in der Opposition stößt das auf massive Kritik.

Copy%20of%20Nicola%20Beer%203.tif
Parteien

Nicola Beer: Was bei der Bildung verschlafen wird

Die FDP-Generalsekretärin spricht in Nördlingen. Eine Koalition mit der CSU in München schließt sie nicht aus.

Hans-Georg Maaßen, Präsident des Verfassungsschutzes, nimmt an einem Treffen der Sicherheitsbehörden teil. Foto: Hannibal Hanschke/Reuters Pool
Verfassungsschutz

Seehofer hat entschieden: Maaßen bleibt Verfassungsschutzchef

SPD, Grüne und Linke hat er nicht überzeugt, aber seinen Dienstherrn. Mit dem Segen von Innenminister Seehofer bleibt Verfassungsschutzpräsident Maaßen im Amt.