Personen /

Steve Ballmer

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Paul Allen, Microsoft-Mitgründer und Besitzer des Basketball-Teams Portland Trail Blazers ist im Alter von 65 Jahren gestorben. Foto: Rick Bowmer/AP
Tech-Pionier und Investor

Microsoft-Mitgründer Paul Allen an Krebs gestorben

Paul Allen hat als Microsoft-Mitgründer die Anfänge der PC-Branche geprägt. In den vergangenen über 30 Jahren wurde er aber vor allem als Mäzen, Besitzer von Sport-Teams und Raumfahrtinvestor bekannt. Allen starb mit 65 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung.

Microsoft war bereits einer der führenden Nutzer der Plattform GitHub. Foto: Michel Euler/AP
Gemeinsame Projekte

Microsoft kauft Software-Entwicklungsplattform GitHub

Es ist für Microsoft ein klarer Bruch mit jahrzehntelanger Geschäftspolitik - und eine endgültige Kehrtwende. Der Konzern übernimmt eine Plattform, auf der Entwickler an verschiedensten Software-Projekten zusammenarbeiten.

Microsoft war bereits einer der führenden Nutzer der Plattform GitHub. Foto: Michel Euler/AP
Technologie

Microsoft kauft Software-Entwicklungsplattform GitHub

Microsoft übernimmt eine Plattform, auf der Entwickler an verschiedensten Software-Projekten zusammenarbeiten - ein klarer Bruch mit langer Geschäftspolitik.

Der Chefjustiziar vom Software- und Hardwarehersteller Microsoft, Brad Smith. Foto: Renate Grimming
Neuartige Hardware

Microsoft will mit neuem Chip vernetzte Dinge sicher machen

Cybergangster überall. Das alte Internet ist praktisch nicht mehr beherrschbar. Im neuen Internet der Dinge muss Sicherheit die wichtigste Rolle spielen. Microsoft will dafür ganz neue Wege gehen und setzt dabei auch auf neuartige Hardware.

Tux sind die bekannten Maskottchen von Linux. Und Linux ist eine Open-Source-Plattform. Foto: Tobias Kleinschmidt/dpa
Von wegen "Krebsgeschwür"

Open Source wird 20 Jahre alt

Wikipedia, Mozilla, Linux und viele andere offene Projekte sind seit Jahren fester Bestandteil des digitalen Alltags unzähliger Menschen. Vor 20 Jahren zur Gründung der Open Source Initiative mussten die Aktivisten aber noch gegen massive Vorbehalte ankämpfen.

Tux-Figuren, Maskottchen des Open-Source-Betriebssystems Linux. Foto: Tobias Kleinschmidt
20 Jahre OSI

Keine Angst mehr vor dem "Krebsgeschwür" Open Source

Wikipedia, Mozilla, Linux und viele andere offene Projekte sind seit Jahren fester Bestandteil des digitalen Alltags unzähliger Menschen. Vor 20 Jahren zur Gründung der Open Source Initiative mussten die Aktivisten aber noch gegen massive Vorbehalte ankämpfen.

Tilman Fertitta ist neuer Besitzer der Houston Rockets. Foto: Nina Prommer
Medien: 2,2 Milliarden Dollar

NBA-Team Houston Rockets erzielt Rekord-Verkaufspreis

Die Houston Rockets aus der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA haben einen neuen Besitzer.

Microsoft-Chef Satya Nadella treibt die digitale Transformation des Unternehmens voran. Foto: Rajat Gupta
Computer

Microsoft-Partnermesse: Digitale Transformation mit Cloud-Burger

Das Gebrabbel aus der Gegensprechanlage war kaum zu verstehen. Irgendwas mit einem Happy Meal, einem Cheeseburger und Fritten und dann noch was, was aber ohne Zwiebeln sein sollte.

Mit dem Kauf des Karriere-Netzwerks LinkedIn will Microsodt seine Position in Unternehmen ausbauen. Foto: Ritchie B. Tongo
Computer

Microsoft kauft Xing-Konkurrenten LinkedIn

Microsoft will seine Vormachtstellung in Unternehmen mit dem Kauf des Karriere-Netzwerks LinkedIn für mehr als 20 Milliarden Dollar zementieren.

Nokia übertrug der Firma HMD global Oy die exklusiven Rechte an dem Traditionsnamen. Foto: Markku Ojala/Archiv
Telekommunikation

Marke Nokia kehrt auf den Smartphone-Markt zurück

Microsoft trennt sich von den Resten einer Milliarden-Übernahme - und Nokia kehrt als Marke auf den Mobilfunkmarkt zurück.