Personen /

Steven Spielberg

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

65161535.jpg
Film

Netflix & Co: Weshalb das Kino unter Druck gerät

Gerade war der Streamingdienst beim Festival in Venedig erfolgreich. Er und weitere Anbieter unterlaufen die traditionelle Verwertungskette. Das hat Folgen.

Schauspieler Harrison Ford übernimmt in der Verfilmung des Romans «Ruf der Wildnis» die Rolle des Goldgräbers. Foto: Paul Buck/EPA
Roman-Verfilmung

"Ruf der Wildnis": Harrison Ford in Goldgräber-Rolle

Der berühmte Jack-London-Roman "Ruf der Wildnis" kommt ins Kino. In die Rolle des Goldgräbers schlüpft Harrison Ford. Unterstützung bekommt der Altstar von einem jüngeren Kollegen.

Copy%20of%20did32(1).tif
60. Geburtstag

Michael Jackson: Zwischen Genie und Wahnsinn

Michael Jackson wäre heute 60 Jahre alt geworden. Einer, der ihn gut kannte, erzählt, was für ein Mensch der "King of Pop" wirklich war.

Bruce Springsteen macht am Broadway Furore. Foto: Michael Zorn/Invision/AP
Streamingdienst

Netflix zeigt Broadway-Show von Bruce Springsteen

Für die Broadway-Show von Rock-Legende Bruce Springsteen war es fast unmöglich an Karten zu kommen. Nun hat ein Streamingdienst frohe Kunde für Fans.

Dinosaurierflüsterer Owen (Chris Pratt) bei der Arbeit. Foto: Universal Pictures Germany
Neues aus Hollywood

"Jurassic World 2" knackt die Milliarden-Marke

Die Dinosaurier sitzen den Superhelden im Nacken: Nach "Avengers: Infinity War" und "Black Panther" hat "Jurassic World: Das gefallene Königreich" als dritte Film in diesem Jahr die Milliarden-Marke errreicht.

Jurassic World
Kino

"Jurassic World" spielt über eine Milliarde Dollar ein

Wenige Wochen nach Kinostart hat "Jurassic World: Das gefallene Königreich" weltweit über eine Milliarde Dollar eingespielt. 2018 ist das zwei weiteren Filmen gelungen.

Die Computergrafik zeigt das restaurierte Thomas-Mann-Haus in Los Angeles. Foto: rebuild.ing GmbH/H2S Architekten
Unter kalifornischen Palmen

Einzug in die Exil-Villa von Thomas Mann

In den 1940er Jahren war sie das Exil-Zuhause für Thomas Mann. Nun ziehen in die frühere Villa des Schriftstellers in Kalifornien deutsche Stipendiaten ein. Bundespräsident Steinmeier reist zur Eröffnung an.

George Clooney richtet seine Fliege, seine Frau Amal applaudiert. Foto: Chris Pizzello/Invision/AP
Auszeichnung

George Clooney erhält Preis fürs Lebenswerk

Alljährlich zeichnet das American Film Institute Personen aus, die die amerikanische Filmkunst bereichert haben. In diesem Jahr wurde George Clooney geehrt.

Jerry Maren
"Zauberer von Oz"-Schauspieler

Jerry Maren mit 98 Jahren gestorben

Jerry Maren ist im Alter von 98 Jahren gestorben. Bekannt wurde der kleinwüchsige Schauspieler durch das Filmmusical "Der Zauberer von Oz".

TV-Quoten

ZDF-Krimi vorn - "Let's Dance" legt im Halbfinale zu

Das ZDF punktet mit einer Wiederholung. RTL steigert sich mit seiner Tanzshow - schließlich ist bald Finale. Das Erste landet nur knapp dahinter. Und ProSieben hat Erfolg mit einem Klassiker.