Personen /

Sven Hannawald

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Trainiert für sein Comeback: Skispringer Severin Freund. Foto: Severin Igr
Rückkehrer

Skispringer Freund: WM in Seefeld "ist das große Ziel"

Severin Freund war Olympiasieger, Weltmeister und Gewinner des Gesamtweltcups. Dann warfen den Skispringer zwei Kreuzbandrisse zurück. Doch der 30-Jährige gibt nicht auf - und will wieder ganz nach oben.

Jan Ullrich.jpg
Bildergalerie

Das machen deutsche Sport-Ikonen nach ihrer Karriere

Jan Ullrich wurde nach vielen Skandalen in die Psychiatrie eingewiesen - ein vorläufiger Tiefpunkt. Ihr Karriereende meistern Sportler auf unterschiedliche Weise.

Der ehemalige Radrennprofi Jan Ullrich 2017 bei einem Radsport-Event. Foto: Guido Kirchner
Jenseits von Jan Ullrich

Wie Sportstars ihr Karriereende meistern

Der Absturz des einstigen Tour-de-France-Siegers Jan Ullrich schockiert viele. Andere Sportstars haben ihr Karriereende besser verkraftet. Einige leben zurückgezogen, andere suchen weiter das Rampenlicht.

Boris Becker arbeitet beim DTB als Herren-Tennischef. Foto: Darren England/AAP
Becker, Witt, Neuner

Ex-Sportstars und das Leben nach der Karriere

Der Absturz des einstigen Tour-de-France-Siegers Jan Ullrich hat viele schockiert.

Hat eine hohe Meinung von Andreas Wellinger: Ex-Skispringer Sven Hannawald. Peter Kneffel Foto: Peter Kneffel
Skispringen

Sven Hannawald im Interview: "Ich kann die Tournee jetzt genießen"

Sven Hannawald war zur Jahrtausendwende einer der Besten seiner Zunft. Dann machte er einen Fehler – und endete im Burn-out. Doch er kämpfte sich zurück.

Copy%20of%20IMG_6192.tif
Sportlerehrung

Der Adler ist in Mindelheim gelandet

Sven Hannawald ist der Stargast bei der Sportlerehrung. Er spricht über seine Erfolge – und die dunkelsten Stunden.

Landete in Lathi auf Platz zwei: Skispringer Markus Eisenbichler. Foto: Markku Ulander
Sieg für Stoch

Eisenbichler fliegt in Lahti auf Platz zwei

Das erste Skisprung-Wochenende nach Pyeongchang bietet den DSV-Adlern Grund zum Jubeln. Nach dem ersten Teamsieg des Winters springt aber nicht Wellinger oder Freitag, sondern Eisenbichler im Einzel auf das Podest. Gegen Kamil Stoch kommt in der finnischen Kälte keiner an.

Lassen ihr Karriereende offen: Aljona Savchenko und Bruno Massot. Foto: Michael Kappeler
Olympia 2018

Die TV-Kritik zu Olympia: Wissen schlägt Unterhaltung

Mit einer Olympiashow will Eurosport die Sportler so "unterhaltsam wie nie" darstellen. Das klappt nur bedingt.

Freut sich über seinen zweiten Platz in Willingen: Skispringer Richard Freitag. Foto: Arne Dedert
Olympia 2018

Richard Freitag: Der beste Adler im deutschen Team

Bei den Olympischen Spielen 2018 in Pyeongchang hoffen die Fans auf Richard Freitag. Kann er eine Medaille erringen?

Copy%20of%2099410477.tif
Wintersport

Kreißsaal der Champions

Weißflog und Hannawald sind bereits Olympiasieger, Freitag könnte bald einer werden. Die drei Skispringer haben neben ihrer Weltklasse eine weitere Gemeinsamkeit – sie kamen im gleichen Krankenhaus zur Welt