Personen /

Sven Neuhaus

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

rz7lp12-5ntpo6exysg9k5timta_layout.jpg

Eine runde Sache

Im sportlichen Bereich ist Zdenko Miletic der dienstälteste Mitarbeiter beim FC Augsburg. Zuerst stand er zwischen den Pfosten, jetzt ist er seit mehr als zehn Jahren Torwarttrainer.

Copy%20of%20130323_1280(1).tif
Fußball

Von der Nummer eins zur Nummer zehn

Wie der ehemalige FCA-Profi und langjährige Regionalliga-Keeper Patrick Lehner zum A-Kassisten TSV Fischach kam und warum er dort nun Stürmer spielt

1899 Hoffenheim - SC Paderborn
FCA-Gegner

Paderborns Keeper Lukas Kruse: Warum es mit dem FCA nicht klappte

Keiner kennt das Überraschungsteam aus Paderborn besser als Lukas Kruse. Der Torhüter erklärt das Geheimnis des Erfolgs und warum es mit ihm und dem FCA nicht klappte.

Dietmar Beiersdorfer kehrt als Vorstandsvorsitzender zum HSV zurück. Foto: Thomas Eisenhuth
Fußball

Königstransfer: Beiersdorfer kehrt zum HSV zurück

Der Hamburger SV hat seinen "Königstransfer" perfekt gemacht und Wunschkandidat Dietmar Beiersdorfer an die Elbe zurückgelotst. Der 50 Jahre alte frühere HSV-Profi und -Sportchef habe "einen langjährigen Vertrag" als Vorstandsvorsitzender unterzeichnet, teilte der Club mit.

René Adler ist der neue Torwart beim HSV. Foto: Federico Gambarini
Fußball

HSV: Wunschspieler Adler und Rudnevs können kommen

Der Wunschtransfer ist perfekt, aber ein Restrisiko bleibt: Beim Hamburger SV hat sich der Aufsichtsrat zur Verpflichtung des ablösefreien, aber verletzungsanfälligen Fußball-Nationaltorhüters René Adler durchgerungen.

FC Augsburg - Hamburger SV
1:0 gegen den HSV

Jubel über Platz 14 und Sprechchöre für Luhukay

Besser hätte sich der FC Augsburg nicht aus der Bundesliga-Premierensaison nicht verabschieden können: Durch das 1:0 gegen den HSV klettert der FCA noch auf Platz 14.

David Jarolim wird vom Mainzer Marco Caligiuri (l) unter Druck gesetzt. Foto: Carmen Jaspersen
Fußball

Blasser HSV rettet sich mit 0:0 gegen Mainz

Das dürftige 0:0 gegen Mainz 05 interessierte nach Spielschluss keinen Anhänger des Hamburger SV mehr. Der norddeutsche Fußball-Bundesligist sicherte sich mit dem noch fehlenden Pünktchen im letzten Heimspiel seine weitere Erstliga-Zugehörigkeit.

HSV-Schlussmann Jaroslav Drobny muss ersetzt werden. Foto: Daniel Karmann
Fußball

HSV gegen Mainz ohne Stammtorhüter Drobny

Fußball-Bundesligist Hamburger SV muss im Heimspiel am Samstag gegen den FSV Mainz 05 auf Stammtorhüter Jaroslav Drobny verzichten.

HSV-Torwart Jaroslav Drobny will trotz einer schweren Beckenprellung spielen. Foto: Daniel Karmann
Fußball

Drobny will trotz Beckenprellung gegen Mainz spielen

Jaroslav Drobny will trotz einer schweren Beckenprellung am Samstag beim letzten Bundesliga-Heimspiel des Hamburger SV gegen den FSV Mainz 05 zwischen den Pfosten stehen.

Copy of 34bs2722.tif

Neuhaus feiert Debüt

Ex-FCA-Torhüter mit 34 in der Bundesliga