Personen /

Sven-Sören Christophersen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Die SG Flensburg-Handewitt bleibt in der Bundesliga ungeschlagen. Foto: Frank Molter
Handball-Bundesliga

Flensburg siegt erneut - Derby-Pleite für Göppingen

Die SG Flensburg-Handewitt gewinnt auch ihr sechstes Spiel in der Handball-Bundesliga - ganz zufrieden ist ihr Trainer aber nicht. Zwei Last-Minute-Erfolge gibt es für die Aufsteiger Bietigheim und Bergischer HC.

Kreisläufer Evgeni Pevnov fällt wegen einer Knieverletzung für mindestens sechs Wochen aus. Foto: Peter Steffen
Mindestens sechs Wochen

Pevnov verletzt: Hannover-Burgdorf beklagt nächsten Ausfall

Hannover (dpa)  - Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf hat weiter großes Verletzungspech.

Sven-Sören Christophersen bleibt bei der TSV Hannover-Burgdorf. Foto: Peter Steffen/Archiv
Vertrag bis 2019

TSV Hannover-Burgdorf verlängert mit Christophersen

Dagur Sigurdsson bastelt an seinem Olympia-Kader. Foto: Marius Becker
Handball

Vier Testspiele - Olympia-Kader nimmt Umrisse an

Kommt die Sprache auf die Olympischen Spiele, wird Dagur Sigurdsson noch ein bisschen wortkarger als sonst. Den Handball-Bundestrainer nervt es spürbar, über den möglichen Kader zu sprechen.

Alfred Gislasons Kieler patzten beim 30:30 in Hannover. Foto: Daniel Reinhardt
Handball

Meister THW Kiel patzt beim 30:30 in Hannover

Die Handballer des THW Kiel haben im Kampf um die deutsche Meisterschaft einen Rückschlag erlitten. Nach dem überraschenden 30:30 (14:14) bei der TSV Hannover-Burgdorf beträgt der Rückstand auf Spitzenreiter Rhein-Neckar Löwen wieder einen Minuspunkt.

Göppingens Lars Kaufmann erzielte zehn Treffer. Foto: Andreas Fischer
Handball

Göppingen schlägt Magdeburg - auch Hannover siegt

Die Bundesliga-Handballer von Frisch Auf Göppingen haben sich im Duell der beiden deutschen EHF-Cup-Starter durchgesetzt. Die Schwaben gewannen vor heimischem Publikum mit 32:24 (16:12) gegen den SC Magdeburg.

Steffen Weinhold (r) erzielte sechs Treffer. Foto: Axel Heimken
Handball

Prestigeerfolg im WM-Test: DHB-Team siegt in Island

Die deutschen Handballer haben einen perfekten Start ins neue Jahr hingelegt. Elf Tage vor Beginn der WM in Katar gewann die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) in Reykjavik gegen Island mit 31:24 (11:11).

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft bestreitet zwei Testspiel in Reykjavik. Foto: Andreas Arnold
Handball

DHB-Team übt für die WM: Vier Spiele für den Neustart

Die finale Vorbereitung auf die wärmste WM seit 1999 in Ägypten startet für die deutschen Handballer im kühlen Norden. Zwei Länderspiele in Reykjavik am Sonntag und Montag gegen Island sind der erste Härtetest 2015.

Der Linksaußen (r) gilt als eine der großen Stützen in der deutschen Mannschaft. Foto: Adam Warzawa
Handball

DEB-Auswahl hofft unter Sigurdsson auf Zeitenwende

Neuer Trainer, neue Zuversicht. Die deutschen Handballer hoffen auf eine Zeitenwende. Mit Hilfe des im August eingestellten Heuberger-Nachfolgers Dagur Sigurdsson soll das DFB-Team nach zuletzt dürftigen Auftritten den Weg zurück in die internationale Spitze finden.

Dagur Sigurdsson hat 17 Spieler für die EM-Qualifikation nominiert. Foto: Daniel Maurer
Handball

Handball-Bundestrainer Sigurdsson nominiert Kader

Handball-Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat 17 Spieler für die erste Runde der Europameisterschafts-Qualifikation nominiert.