Theo Waigel
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu Theo Waigel

Geldgeschenk

Brief an Waigel enthält eine große Überraschung

Unbekannter übergibt dem früheren Finanzminister 1000 Euro. Die spendet er der Kartei der Not

Projekte

Finanzielle Hilfe für Maria Vesperbild und Billenhausen

Was die Kurt und Felicitas Viermetz Stiftung in der heimischen Region fördert

Landkreis Günzburg

Bayerns JU wird und wurde vor allem vom Kreis Günzburg aus gelenkt

Die Nachwuchsorganisation der CSU hatte in ihrer gut 70-jährigen Geschichte gleich vier Vorsitzende aus dem Landkreis Günzburg. Das ist unvergleichlich in Bayern.

Jettingen-Scheppach

Zu Stauffenbergs Gedenken: Großer Staatsakt im Jettinger Schloss

Anlässlich des 75. Todestags des Widerstandskämpfers Claus Schenk Graf von Stauffenberg fand am Freitagabend ein großer Staatsakt an dessen Geburtsstätte im Jettinger Schloss statt.

Landsberg

Lesung in Landsberg: Wie Theo Waigel zum „Mister Euro“ wurde

Vom Heimatbegriff, der Verbindung zu Kohl und Strauß bis hin zu kuriosen Anekdoten: Der frühere Bundesfinanzminister Theo Waigel präsentiert in Landsberg seine Autobiografie.

Parteiblatt der CSU

"Sprachrohr der Partei": Der Bayernkurier wird eingestellt

Das 1950 gegründete Parteiblatt der CSU spaltete von Anfang an. Mal spottete man über den Bayernkurier, mal achtete man das Blatt. Nun wird es eingestellt.

Europawahl

Mehr als 90.000 dürfen in Europa mitbestimmen

Die Zahl der Wahlberechtigten ist gestiegen. Das Interesse auch, sagt der frühere Bundesfinanzminister Theo Waigel. Er hat sein Kreuz bereits per Briefwahl gemacht.

Rain

Theo Waigel: Flammendes Plädoyer für die EU

Theo Waigel und Markus Ferber betonen bei der CSU in Rain die Wichtigkeit einer gemeinsamen europäischen Stimme – und die des Christentums als „Werteklammer“.

Zeitgeschichte

Ein kleiner Füller kommt ganz groß raus

Theo Waigel hat damit Geschichte geschrieben. Wo man ihn jetzt sehen kann.

Bildung

Wie Neu-Ulm zur Hochschulstadt wurde

Vor 25 Jahren legte der Bayerische Landtag die Grundlagen für die Fachhochschule Neu-Ulm, die heutige HNU. Gründungsdekan Gerhard Hack erinnert sich an bewegte Zeiten.

Ursberg

So feiern Ursbergs Schüler Theo Waigel

In einer außergewöhnlichen Feierstunde gratulierten die Schüler dem Politiker zum 80. Geburtstag.

Landkreis Günzburg

VR-Bank Donau-Mindel schafft Krawattenpflicht ab

In dem Kreditinstitut müssen die männlichen Angestellten seit zwei Wochen keinen Schlips mehr tragen. Warum das so ist. Und warum es Landrat Hafner ähnlich hält.

CSU feiert Theo Waigel in Ursberg

Festakt zum 80. Geburtstag

Ursberg

Theo Waigel und ein „Lebensweg mit großer Konsequenz“

Bei einem festlichen Empfang in Ursberg wird die Lebensleistung des langjährigen Finanzministers Theo Waigel umfassend gewürdigt. Warum die Heimat der Kompass seines Lebens blieb.

Oberrohr

Theo Waigel: „Ja, will denn jemand wie in den 50er-Jahren leben?“

Anlässlich seines 80. Geburtstags blickt Theo Waigel zurück auf die gesellschaftlichen Brüche der Nachkriegszeit und seine Jugend in Oberrohr. Warum er heute noch ein Vokabelheft bei sich hat.

„Treuer Freund von Menschen mit Behinderung“

DRW würdigt Einsatz von Theo Waigel

Interview

Theo Waigel blickt zurück: "Das hätte ich mir als Bub nie träumen lassen"

Der CSU-Ehrenvorsitzende Theo Waigel spricht zu seinem 80. Geburtstag über Heimat - und darüber, warum er sich in der CSU manchmal fremd fühlte.

80. Geburtstag

Scholz würdigt Theo Waigels Leistungen als Bundesfinanzminister

Bundesfinanzministers Olaf Scholz hat die Verdienste seines früheren Amtsvorgängers Theo Waigel gewürdigt, der am Ostermontag 80 Jahre alt wird.

Autobiographie

Erinnerungen: Als Theo Waigel über Moskau der Sprit ausging

In seinem Buch erzählt der Politiker viele Anekdoten. Wir haben es schon gelesen. Von einem Flug mit Strauß, dem Duell mit Stoiber und seinem Rat an die CSU.

Ursberg

Ursberg und ein weltbekannter Schriftsteller

Lion Feuchtwanger war im Jahr 1909 in Mittelschwaben. Auch zu Hürben gibt es eine besondere Beziehung.

Staatsregierung

Ein Jahr Ministerpräsident - Aus dem alten Söder wurde der neue Söder

Der Machtmensch und Verwandlungskünstler an der Spitze des Freistaats hat in seinem ersten Jahr als Ministerpräsident viele überrascht.

Politischer Aschermittwoch

Söder teilt aus, AfD-Bezirkschef nennt Greta Thunberg "autistisch"

Markus Söder verzichtet auf die übliche Haudrauf-Rhetorik und ein AfD-Mann beleidigt Klimaaktivistin Greta Thunberg als "autistisch". So war der Politische Aschermittwoch.

Autenried

Entscheidung zur Biersteuer macht Brauer aus der Region fassungslos

Seit 2004 wird die Biersteuer erhoben, nun erklärte das Bundesverfassungsgericht diese aber für verfassungswidrig. Das Geld bekommen die Brauer allerdings nicht zurück. Rudolf Feuchtmayr, Chef der Autenrieder Schlossbrauerei, erklärt, was aus seiner Sicht bei der Biersteuer alles falsch gelaufen ist.

Kommentar

Beim Thema Sicherheit im Cyber-Zeitalter fehlt eine europäische Linie

Bei der Sicherheitskonferenz reden Deutsche und Europäer über viele Themen. Aber sie finden keine Antworten, was Sicherheit im Cyber-Zeitalter bedeutet.

CSU

Seehofer-Abschied: Emotionen müssen draußen bleiben

Der Wechsel an der Spitze der CSU vollzieht sich nüchtern und sachlich. Seehofer und Söder lassen die Vergangenheit ruhen und beschränken sich auf Sticheleien.