Personen /

Theo Walter

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

IMG_3730.JPG
Neuburg-Schrobenhausen

ÖPNV-Ausbau verschlingt weitere Kosten

Im Herbst soll er endlich Realität werden – der einheitliche Tarif in der ganzen Region. Doch bis dahin muss der Landkreis nochmals 167000 Euro bezahlen.

Copy%20of%20Brandlbad%2c_Reinigung_der_Becken%2c_3(1).tif
Neuburg an der Donau

Es bleibt bei kürzeren Öffnungszeiten im Brandlbad

Der Sparkurs bei den Neuburger Stadtwerken wird sich durch alle Sparten ziehen. Eine Idee von Elfriede Müller könnte zumindest fürs Brandl Entspannung bringen.

26_west.jpg
Neuburg/Donau

Teuer bauen, billig wohnen geht auch in Neuburg nicht?

Die Zeiten, als es noch 1000 Sozialwohnungen in Neuburg gab, sind längst vorbei und kommen wohl auch nicht wieder.

Copy%20of%20IMG_0439.tif
Realschulneubau

Bauzeitplan gerät durcheinander

Am Sehensander Weg wird wieder gearbeitet. Die Neuausschreibung des Rohbaues bringt den Zeitplan durcheinander, und der Einzug verschiebt sich

Copy%20of%2066380854(1).tif
Neuburg-Schrobenhausen

Landkreis setzt ein kleines umweltpolitisches Signal

Landkreis verzichtet auf seinen Flächen künftig auf Unkrautvernichtungsmittel mit dem umstrittenen Wirkstoff Glyphosat. Er will damit eine Vorbildfunktion einnehmen.

Copy%20of%20DSC_5287.tif
Kreisausschuss

Der Winter hat die Baustelle im Griff

Bleibt es frostig, rollen nächste Woche wieder Lkws am Kreuter Weg. Die Ausschreibung wurde überarbeitet, die Rohbauten verschlankt

IMG_5053.JPG
Neuburg-Schrobenhausen

Roland Weigert sorgt für mächtig Druck

Warum der Landrat mit der Bewerbung für den Landtag vor allem die CSU in Bedrängnis bringt.

Kindergarten_St._Peter%2c_Neubau_im_Schwalbanger%2c_1.jpg
Neuburg

Stadtrat verabschiedet Haushalt mit Gegenstimmen

Freie Wähler und Grüne üben allerdings Kritik an der angespannten Finanzlage der Stadt. Gegenstimmen gibt es vor allem für die Planung der nächsten drei Haushaltsjahre

Copy%20of%2093578639(2).tif
Neuburg

Neuburg soll Sperrbezirk werden

Bordellbetreiber haben erste Anfragen eingereicht, aber auch der Stadtrat ist sich (fast) einig: Die Stadt soll prostitutionsfrei bleiben. Doch darüber entscheidet die Regierung.

Copy%20of%20IMG_8003.tif
Neuburg-Schrobenhausen

Schweigen zum Wahlausgang

Beim NR-Wahlabend fühlt es sich so an, als sitzen plötzlich sämtliche Parteien in einem Boot. Der Wahlausgang macht die Landkreis-Politiker sprachlos.