Thomas Bach
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Thomas Bach"

Die Welt-Anti-Doping-Agentur wird voraussichtlich erneut Sanktionen gegen Russland verhängen.
Manipulation von Dopingdaten

Wada-Exekutive entscheidet über Bestrafung für Russland

Russland droht ein bitterer Tag. Das Exekutivkomitee der Welt-Anti-Doping-Agentur wird wegen Manipulation von Dopingdaten aus dem Moskauer Labor am 9. Dezember voraussichtlich erneut Sanktionen gegen das Land verhängen.

Nach IOC-Präsident Thomas Bach wird sich das IOC nach den WADA-Entscheidungen richten.
Mögliche Sanktionen

Bach: Russland-Entscheidung der Wada ist für IOC verbindlich

Das Internationale Olympische Komitee wird sich an die bevorstehenden Entscheidungen der Welt-Anti-Doping-Agentur über Sanktionen gegen Russland halten.

Gianni Infantino, Präsident der FIFA, soll IOC-Mitglied werden.
Mitteilung IOC-Chef Bach

FIFA-Präsident Infantino soll IOC-Mitglied werden

Der Präsident des Fußball-Weltverbands FIFA, Gianni Infantino, soll auf der Session des Internationalen Olympischen Komitees im Januar in Lausanne IOC-Mitglied werden.

Dagmar Freitag, Sportausschussvorsitzende des Bundestages.
Sportpolitikerin

Freitag zu Russland-Empfehlung: "Erhebliche Schärfe"

Für die Sportausschussvorsitzende Dagmar Freitag zeigen die Empfehlungen der unabhängigen Prüfkommission der WADA im Fall Russland "eine erhebliche Schärfe hinsichtlich der vorgeschlagenen Sanktionen".

Anne Hidalgo is die Bürgermeisterin von Paris.
Olympische Spiele

Pariser Bürgermeisterin kritisiert IOC-Sponsor Airbnb

Die Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo hat sich besorgt über den neuen IOC-Sponsor Airbnb geäußert.

Der Pole Witold Banka soll am 1. Januar Nachfolger von Craig Reedie als WADA-Präsident werden.
WADA-Konferenz

Doping-Bekämpfung "beginnt heute": Ansage gegen Betrüger

Die Welt-Anti-Doping-Konferenz in Kattowitz hat mit wortmächtigen Kampfansagen von IOC-Präsident Thomas Bach und dem designierten WADA-Chef Witold Banka gegen Sportbetrüger begonnen.

Die Olympische Charta, die die Spiele regelt, soll nach Wunsch der Athletenverbände um die Menschenrechte erweitert werden.
Menschenrechte

Athletenvertreter fordern Ergänzung der Olympischen Charta

Berlin (dpa) – Internationale Athletenvertretungen haben das IOC aufgefordert, die Olympische Charta um die Achtung der Menschenrechte zu ergänzen.

Im 800 Kilometer nördlich gelegenen Sapporo liegen die Tagestemperaturen im Hochsommer um fünf bis sechs Grad unter denen in Tokio.
Wegen der Hitze

IOC will Olympia-Marathon und Gehen nach Sapporo verlegen

Das Internationale Olympische Komitee will die Athleten 2020 in Japan vor den hohen Temperaturen schützen und Konsequenzen ziehen. Bilder von Sportlern, die wie bei der Leichtathletik-WM unter der Hitze zusammenbrechen, soll es nicht geben.

IOC-Präsident Thomas Bach verkündet das Ergebnis der Abstimmung.
IOC-Session

Winterspiele 2026: Modestadt Mailand statt Stockholm

Auf der Session des Internationalen Olympischen Komitees ist Mailand zum Ausrichter der XXV. Winterspiele für 2026 gewählt worden. Trotz der royalen Unterstützung durch Kronprinzessin Victoria unterlag Stockholm am Montag dem italienischen Kandidaten.

Thomas Bach darf seinen IOC-Kollegen 15 Minuten lang seine Pläne und Visionen vorstellen.

Bach präsentiert Wahlprogramm nach härtesten Rivalen

Präsidentschaftskandidat Thomas Bach wird bei der außerordentlichen IOC-Vollversammlung in Lausanne sein Wahlprogramm direkt nach seinen härtesten Rivalen präsentieren, legte die IOC-Exekutive fest.

Simone Biles aus den USA posiert mit ihren fünf Goldmedaillen bei der WM.
Titelkämpfe in Stuttgart

Biles-Spiele bei toller Turn-WM - DTB mit Bilanz zufrieden

Die Turn-WM sind Festspiele von US-Starturnerin Simone Biles, die in Stuttgart fünfmal Gold gewann. Der DTB zieht positive Bilanz trotz fehlender Medaille und ist für Olympia 2020 in Tokio vorsichtig optimistisch. Lob von IOC-Präsident Bach und DTB-Chef Hölzl.

Thomas Bach hat den Fall Salazar als «sehr besorgniserregend» bezeichnet.
WADA nun am Zug

IOC-Chef Bach zu Fall Salazar: "Besorgniserregend"

IOC-Präsident Thomas Bach hat den Fall Salazar als "sehr besorgniserregend" bezeichnet.

Der italienische Geher Michele Antonelli liegt im Ziel erschöpft auf dem Asphalt.
Leichtathletik

Hitze-Tortur bei WM in Doha - und kaum einer schaut zu

Die WM im Wüstenstaat Katar führt die Leichathleten an die Grenze der Leistungsfähigkeit. Geher und Marathonläufer wähnen sich auch bei den Mitternachts-Rennen "in der Tiefe der Hölle". An der Strecke und im abgekühlten, halbleeren Khalifa-Stadion schauen nur wenige dabei zu.

Sebastian Coe ist Präsident vom Leichtathletik-Weltverbandes IAAF.
Bach: Lösung in Kürze

IAAF-Präsident Coe vor Aufnahme ins IOC

IAAF-Präsident Sebastian Coe könnte im nächsten Jahr Mitglied im Internationalen Olympischen Komitee werden.

Schon einmal Schauplatz der Olympischen Spiele: Das Berliner Olympiastadion.
Leichtathletik-Weltpräsident

Coe: Olympia 2036 in Berlin "nicht undenkbar"

Leichtathletik-Weltpräsident Sebastian Coe hält eine Olympia-Bewerbung Berlins für 2036 nicht für ausgeschlossen.

Bei einer Zeremonie in der Shoungang Eishockey Arena werden die Maskottchen für die Olympischen Winterspiele 2022 in Peking vorgestellt.
Panda und Laternenfigur

Maskottchen für Winterspiele 2022 in Peking stehen fest

In Peking werden bei einer Zeremonie die Maskottchen für die Olympischen Winterspiele 2022 vorgestellt. Der Panda und die Laterne sollen Tradition und Moderne vereinen.

IOC-Präsident Thomas Bach begrüßt die deutschen Olympia-Bemühungen.
Olympische Spiele

IOC-Präsident Bach begrüßt deutsches Olympia-Interesse

Thomas Bach sieht das neuerliche Interesse Deutschlands an Olympischen Spielen positiv.

Elf Jahre nach den Spielen von Peking hat die Speerwerferin Christina Obergföll nachträglich die Silbermedaille überreicht bekommen.
Interview

Dopende Konkurrentin: Späte Genugtuung für Christina Obergföll

2008 gewann Christina Obergföll in Peking Olympia-Bronze im Speerwurf. Jetzt bekam sie Silber nachgereicht. Ein Gespräch über Doping und krasse Muskeln.

Laut Russischem Olympischen Komitee darf das russische Team bei den Sommerspielen 2020 in Tokio unter eigener Flagge antreten.
Nach Dopingvorwürfen

Russland: IOC lädt uns zu Olympischen Spielen nach Tokio ein

Russland hat nach jahrelangen Dopingvorwürfen einer eigenen Darstellung zufolge eine offizielle Einladung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) für die Sommerspiele 2020 in Tokio erhalten.

IOC-Präsident Thomas Bach und Japans Ministerpräsident Shinzo Abe bei der «One Year to Go Olympic Ceremony».
IOC

Tokio startet Countdown zu den Olympischen Spielen 2020

Ein Jahr vor Beginn der Olympischen Spiele in Tokio hat der Chef des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), Thomas Bach, die japanischen Gastgeber in höchsten Tönen gelobt.

So soll das olympische Turnzentrum im nächsten Jahr aussehen, wenn es fertiggestellt ist.
Olympische Sommerspiele

Olympia: Todesfälle und Korruptionsverdacht in Tokio

Ein Jahr vor den Olympischen Spielen präsentiert sich Tokio als perfekter Gastgeber. Dabei jagt eine Krise die nächste.

Foto mit einer 180-Grad-Panoramakamera: Das neue Nationalstadion und Wettkampfstätten für Olympia 2020.
Sommerspiele

Ein Jahr vor Olympia: Die Wettkampfstätten 2020 in Tokio

Am 24. Juli 2020 beginnen in Tokio die Olympischen Spiele. Anders als vor den vergangenen Sommerspielen in Rio gibt es ein Jahr vor dem Start der Wettbewerbe in Japans Hauptstadt keine Probleme, die den Organisatoren oder dem IOC arges Kopfzerbrechen bereiten würden.

Thomas Bach traf Wladimir Putin in der weißrussischen Hauptstadt Minsk.
Mehr als 100 Medaillen

Erfolgreiche Europaspiele: Bach gratuliert Putin

IOC-Chef Thomas Bach hat dem russischen Präsidenten Wladimir Putin zum erfolgreichen Abschneiden des russischen Teams bei den 2.

Betont die vereinende Rolle der Olympischen Spiele: Thomas Bach, Präsident des Internationales Olympisches Komitee.
IOC-Präsident

Bach betont beim G20-Gipfel vereinende Rolle von Olympia

IOC-Präsident Thomas Bach hat in einer Rede vor den Regierungschefs auf dem G20-Gipfel in Osaka die vereinende Rolle der Olympischen Spiele betont.

IOC-Chef Thomas Bach ist zufrieden mit dem neuen Werbevertrag.
Geldsegen

Rekord-Sponsoringvertrag: Drei Milliarden Dollar für das IOC

Das Internationale Olympische Komitee hat einen Rekord-Sponsoringvertrag mit dem Getränkehersteller Coca-Cola und China Mengniu Dairy unterschrieben.