Personen /

Thomas Baumann

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20bib-cracks.tif
Änderung

Die Cracks treten nun kürzer

Eissportfreunde verabschieden sich vom Schwabencup

Copy%20of%20image005.tif
Jahresversammlung

Hubertus blickt mit Batari in die Zukunft

Dattenhausens Schützen präsentieren sich gut aufgestellt

Copy%20of%20Christkindlesmarkt_%c2%a9_Jan_Koenen.tif
Dillingen, Wittislingen, Dattenhausen

Vom Küstenglühwein bis zur Feuerzangenbowle

Der Dillinger Christkindlesmarkt lockt am Wochenende tausende Besucher an. Aber auch die Märkte in Wittislingen und Dattenhausen haben ihren Reiz.

Copy%20of%20FS_TEA_AZ_B-DZ_LOK_636319569(1).tif
Landkreis

200000 Euro für Vereine, Kirchen und mehr

In der jüngsten Sitzung des Kultur- und Sportausschusses werden die Zuschüsse für Einrichtungen vorgestellt

Copy%20of%200001.tif
Gemeinderat

Ein Loch in der Friedhofsmauer?

Der Dattenhauser Friedhof wird saniert, es soll Platz für Urnengräber geben. Um ein Kreuz unterzubringen und den Blick aufs Ried freizugeben, könnte ein Stück der Mauer geöffnet werden. Ratsmitglieder haben Bedenken

Copy%20of%20Foto%203%20Repro%20Eugen%20Zacher(1).tif
Ziertheim/Dattenhausen

Damit Egau und Riedegau weiter kreuzen können

In Ziertheim fließen die Flüsse übereinander hinweg. Der dafür nötige Kreuzungsbau wird aktuell erneuert. Was die Baustelle so kompliziert macht.

DSC01360.JPG
Ziertheim

Thomas Baumann ist wieder im Dienst

Ziertheims Rathauschef wurde operiert. Ihm geht es „den Umständen entsprechend gut“.

Copy%20of%20Foto_Berndt_Mall_(2)(1).tif
Ziertheim

Für Sicherheit und Motivation

Die Feuerwehr Ziertheim-Dattenhausen hat ein neues Löschfahrzeug und das groß gefeiert. Nur einer fehlte.

DSC_0038.JPG
Wittislingen

Große musikalische Vielfalt beim Schulfest in Wittislingen

Die Kinder und Jugendlichen präsentierten Star Wars, das Abc, den Wasserkreislauf und Blues.

Copy%20of%20Windkraft_abgelehnt.tif
Landeswasserversorgung

Einig gegen neuen Windrad-Standort

Dischingens Gemeinderäte lehnen die Vorstellungen des Zweckverbands geschlossen ab – auch im Hinblick auf die benachbarten Gemeinden in Bayern