Personen /

Thomas Düll

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

_WYS_Bezirk_010.jpg
Augsburg

Partnerschaft von BKH und Uniklinik soll psychisch Kranken und Süchtigen helfen

Jetzt ist der Vertrag unterschrieben: 13.500 Patienten jährlich sollen von Forschung, Lehre und Krankenversorgung auf universitärem Niveau profitieren.

Copy%20of%20BKH_GZ_4Okt18_30.tif
Günzburg

Nach Forensik sollen Patienten zurück ins Leben finden

Im Haus 80 im Bezirkskrankenhaus Günzburg wird ein bundesweit ungelöstes Problem angegangen. Warum die Klinik dabei der Vorreiter ist.

Copy%20of%2020JTagesambulanz_02N.tif
Jubiläum

Seit 20 Jahren Hilfe für Abhängige in der Innenstadt

Drogenambulanz des Bezirkskrankenhauses betreut mehr als 200 Patienten und feierte jetzt Geburtstag

Copy%20of%20Spatenstich_-_4.tif
Günzburg

Fona-Neubau fügt sich ins Umfeld im BKH ein

Welche Vorteile die Nachsorgeambulanz für psychisch kranke Straftäter bringen soll.

Copy%20of%20Wolfram_Firnhaber_3._Vorstand.tif

Neues Vorstandsmitglied für die Bezirkskliniken

Copy%20of%20Torte.tif
Bezirkskliniken

Die Erfolgsgeschichte dauert jetzt zehn Jahre

Günzburg ist in Schwaben der größte Standort des Kommunalunternehmens. Was gut läuft – und warum

_MG_9986.jpg
Günzburg

„Ein guter Tag für die Psychiatrie“

Die mit Abstand größte staatliche Förderung in Schwaben geht im kommenden Jahr nach Günzburg. Dort wird am Ende auf dem BKH-Gelände ein zentraler großer Neubau stehen.

Copy%20of%20BKH%20Forensik%20Einweihung%2033.tif
Medizin

33 Millionen für Schwabens größte Forensik

Der Freistaat Bayern investiert viel Geld in den Umbau der Bezirksklinik für psychisch kranke Straftäter. Was sich dort ändert und warum man auf Stacheldraht bewusst verzichtet hat

Copy%20of%20DSC_1393.tif
Günzburg

Verdienen Pfleger, was sie verdienen?

In Krankenhäusern fehlen Fachkräfte, der Job ist anstrengend und vor allem: schlecht bezahlt. Ist das wirklich so?

Copy%20of%20Hubschrauberlandeplatz_BKH_GZ_Juni18_6.tif
Günzburg

Im Schwebeflug zum OP

Der neue Hubschrauber-Landeplatz versorgt BKH und Kreisklinik. Warum die Helikopter-Haltestelle verlegt werden musste.