Personen /

Thomas Frey

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Telefonsammlung_Thomas_Frey_Fischach1.tif
Leidenschaft

Sammlerstück: Ein Telefon mit Kuhfüßen

Thomas Frey aus Fischach sammelt und restauriert alte Fernsprecher. Was es dabei mit der grauen Maus oder der Kobra auf sich hat

Copy%20of%20IMG_2832.tif
Unterallgäu

Unterallgäuer Bauern kritisieren das Bienen-Volksbegehren

Landwirte aus dem Unterallgäu wehren sich gegen Eingriff in ihr Eigentum. Und sie fürchten finanzielle Nachteile.

Westliche Honigbiene
Bienen

Leere Supermärkte, keine Rosen mehr: Was passiert, wenn die Bienen sterben

Plus Sterben mit den Bienen alle bestäubenden Insekten aus, sähe unsere Region ziemlich trist aus. So wie wir die Natur jetzt kennen, wäre sie dann nie wieder.

Copy%20of%2011030495.tif
Ferien

Droht den Alpen der Übertourismus?

Was man von Venedig kennt, könnte sich schon bald im ländlichen Bayern abspielen. Neuschwanstein ist nur das prominenteste Beispiel. Wie kritisch die Situation ist

Bereits im letzten Jahr wurde Schloss Neuschwanstein zum beliebtesten Ziel für Deutschlandreisende gewählt. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Tourismus

Droht den bayerischen Alpen der "Übertourismus"?

In Venedig ist die Touristenflut allgegenwärtig. Auch in Bayern ist der Massentourismus längst angekommen - Neuschwanstein ist nur das prominenteste Beispiel.

IMG_8784.JPG
Region Augsburg

Lechsteg bei Kissing: Sogar Naturschützer sind uneinig

Zwischen der Augsburger Lechallianz und Kissinger Naturschützern gibt es Kontroversen. Jetzt soll ein Schlichter vom Landesverband helfen, die Wogen zu glätten.

Copy%20of%20IA9F2712_Gruppenbild.tif
Projekt

Ideen für mehr Sicherheit auf dem Bauernhof

Was sich die angehenden Landwirte alles haben einfallen lassen, um Unfällen vorzubeugen

Copy%20of%20KAYA0653.tif
Neu-Ulm/München

B10-Ausbau: Naturschützer unterliegen vor Gericht

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof in München hat die Klage gegen das Millionen-Projekt abgewiesen. Wirklich überraschend kommt das für Gegner aber nicht.

Copy%20of%20KAYA0653.tif
Neu-Ulm/München

B10-Ausbau: Naturschützer unterliegen vor Gericht

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof in München hat die Klage gegen das Millionen-Projekt abgewiesen. Wirklich überraschend kommt das für Gegner aber nicht.

KAYA0653.JPG
Neu-Ulm

B10-Ausbau: Naturschützer unterliegen vor Gericht

Die Bundesstraße 10 bei Neu-Ulm soll auf 31 Meter Breite vergrößert werden. Umweltschützer klagten gegen den Ausbau – und scheiterten vor Gericht.