Personen /

Thomas Held

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Copy%20of%20Copy%20of%20clb%2019_0001760.tif
Babenhausen

Abschied von einem Kommunalpolitiker mit Leib und Seele

Thomas Held ist im Alter von 63 Jahren gestorben. Er engagierte sich über viele Jahre hinweg in Babenhausen. Ein Nachruf.

IMG_7494.JPG
Babenhausen

Gewerbegebiet Babenhausen: Nächste Schritte zur Erweiterung

Die Erweiterung des Areals im Nordwesten von Babenhausen ist lange geplant. Nun soll es vorangehen.

Copy%20of%20Partnerschaftsvorstandschaft(1).tif
Babenhausen

Stühlerücken im Partnerschaftsverein

Die Gruppe hat einen neuen Vorstand gewählt. Die Feier zum Jubiläum war teurer als erwartet. Die Gemeinde musste Kosten übernehmen.

Copy%20of%20Flexibus%20GZ%20Feb%202014%203_neu.tif
Babenhausen

Flexibus: Babenhausen will Versuch starten

Die Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft müssen sich derzeit entscheiden, ob sie eine Einführung des Verkehrsmittels wollen. In Babenhausen gibt es durchaus Bedenken.

Copy%20of%20KAYA0974(3).tif
Babenhausen

Entsteht am Fuggerschloss bald eine Tiefgarage?

Der bayerische Finanz- und Heimatminister Albert Füracker war zu Gast in Babenhausen. Bei dem Treffen ging es um die Zukunft des Fugger-Areals.

KAYA0593.JPG
Babenhausen

Räte lehnen zweite Spielhalle ab

Die Idee eines Casinos an der B300 stößt im Babenhauser Gremium auf wenig Begeisterung.

Copy%20of%20Freifl%c3%a4chenSondergenehmigung.tif
Babenhausen

Babenhauser Marktrat stimmt gegen Außenbewirtung

Ein Gastronom bekommt keine Sondererlaubnis. Der Grund dafür liegt an anderer Stelle.

Parkplatz%20Nord.jpg
Babenhausen

Babenhausen: Lärmschutzwand nahe Parkplatz ist passé

Östlich der Babenhauser Pestalozzistraße soll doch keine vier Meter hohe Mauer gebaut werden. Stattdessen kommt eine 22-Uhr-Regel.

Copy%20of%20Strassenlaterne_Dez17_5(2).tif
Babenhausen

Licht an, Stecker rein

Babenhausen will seine Infrastruktur nachhaltiger gestalten. Im Marktrat geht es um die Straßenlaternen - und um eine Tankstelle für E-Autos.

Copy%20of%20Kira%20und%20Bailey.tif
Region

Hund überfahren: Hätte Kira gerettet werden können?

Ein Paar aus dem Landkreis Günzburg verliert seinen Husky beim Autounfall. Die Umstände machen die Besitzer fassungslos. Obwohl der Hund gechipt war, werden sie spät informiert.