Personen /

Thomas Huber

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Blaskapelle_P%c3%b6ttmes_Jahreshauptversammlung.tif
Jahreshauptversammlung

Musikernachwuchs in Pöttmes ist gesichert

Jugendkapelle wird neu formiert. Neue Bläserklasse ist gestartet

141588962.jpg
Sitzung

Drei Häuser mit je sechs Wohnungen für Pöttmes

Der Pöttmeser Bauausschuss ringt sich zu einem Ja durch. Aber erst nach längerer Diskussion darüber, wie sehr im Ort nachverdichtet werden soll.

Copy%20of%20Baierl_Wolfgang_2676(3).tif
Gemeinderat

Sanierung der Staatsstraße bei Pöttmes ist fast beendet

Seit einem Monat ist die Straße jetzt gesperrt. Heute entscheidet sich, ob sie am Samstag wieder offen ist

Schmidt%20J.%20Weitwinkel%20B%c3%a4der%2008.02%20(92).JPEG
Badgestaltung

Aus Kopfkino wird Wirklichkeit

Wie Steinmetz Huber die Badträume seiner Kunden wahr werden lässt

IMG_1732.JPG
Sitzung

Mehr Geld für Pöttmeser Ärztehaus

Nachträge nötig: Dritter Bürgermeister kritisiert Fachplaner

Copy%20of%20waldkindergarten(1).tif
Sitzung

Waldkindergarten Pöttmes: Standort steht fest

Einrichtung soll an Schlosserwiesebei Handzell entstehen. Wie sie ausgestattet sein wird, wann sie den Betrieb aufnimmt und was sie die Gemeinde kostet

Ein Einwanderungsgesetz könnte neue Möglichkeiten schaffen, ausländische Arbeitnehmer schon im Herkunftsland zu gewinnen. Foto: Christoph Schmidt
Flüchtlingspolitik

Handwerk fordert Bleiberecht für Flüchtlinge mit Arbeit

Exklusiv Stimmen für einen Kompromiss beim Bleiberecht integrierter Flüchtlinge mehren sich. Ministerpräsident Söder ist offen für flexiblere Lösungen.

Steinmetz_Huber-6.jpg
Rat & Hilfe im Trauerfall

Für die Ewigkeit

Bei Steinmetz Huber und dem Bestattungsdienst Schwaben werden Andenken für Verstorbene geschaffen

%5b000230%5d.jpg
Ihr Fachmann vor Ort

Bäder aus Naturstein von Steinmetz Huber

Naturstein punktet mit vielen Vorteilen: Er ist pflegeleicht, langlebig und vielseitig. Profis wie Steinmetz Huber wissen, ihn wohnlich zu verarbeiten.

IMG_1735.JPG
Gemeinderat

Ab nächstem Jahr wird im Ärztehaus Pöttmes praktiziert

Bis Jahresende soll das Gebäude bezugsfertig sein. Der Kostenrahmen von rund  fünf Millionen Euro kann hingegen voraussichtlich nicht ganz eingehalten werden