Personen /

Thomas Kleist

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20wohnheim2.tif
Debatte

Städtische Immobilien: verkaufen oder behalten?

Von fast 100 städtischen Gebäuden stehen maximal fünf zur Disposition. Der Bauausschuss unternimmt jetzt einen ersten Schritt zur Neuordnung der Liegenschaften.

Copy%20of%20IMG_2130.tif
Friedberg

Entsetzen im Schlosspark

Erst formuliert die Politik ihre Wünsche, dann bekommt sie die Rechnung präsentiert. Bei 2,6 Millionen Euro für ein neues Wegenetz und einen Spielplatz tritt sie auf die Bremse.

IMG_4703.JPG
Verkehr

Einbahnregelung stößt auf Skepsis

Mit ihrem Vorstoß für die Ludwigstraße lösen die Grünen eine Diskussion aus. Wie Bürgermeister Eichmann die Friedberger in die Entscheidung einbeziehen will.

Copy%20of%20IMG_0575.tif
Fußgänger

Stadt zieht Notbremse an der Bahnhofstraße

Die Kosten für neue Treppenanlage und barrierefreien Gehweg schnellen auf eine dreiviertel Million Euro hoch. Jetzt soll das Projekt abgespeckt werden.

Thomas%20Go%c3%9fner.jpg
Kommentar

Eine Politik ohne klare Vorgaben

Immer wieder steht der Stadtrat staunend vor dem Ausfluss seiner Entscheidungen.

Copy%20of%20Gewerbepark%20Friedberg%20013.tif
Gewerbesteuer in Friedberg

Dreht Friedberg an der Steuerschraube?

Die Grünen schlagen vor, die Wirtschaft stärker zur Kasse zu bitten. Das gefällt zwar dem Kämmerer, stößt im Stadtrat aber auch auf Widerspruch.

Copy%20of%20Fri%20Trinkl001.tif
Stadtentwicklung

Ein neues Entree für das Friedberger Schloss

Das Trinkl-Anwesen wird Besucherzentrum für die Landesausstellung. Der Aufwand soll zwar gering gehalten werden, doch das Provisorium könnte von Dauer sein.

Copy%20of%20Rewe_4(1).tif

Kuchen für den guten Zweck

Copy%20of%20scheel.tif
Bauen in Friedberg

Bauprojekte in Friedberg bereiten  Sorgen

Stadträte diskutieren über umstrittene Bauprojekte in der Metzstraße (Friedberg West) und Karl-Lindner-Straße (Friedberg Süd). Wie ist der Stand der Dinge?

Copy%20of%20Friedberger%20Schloss%20bitte%205-6%20spaltig.tif
Friedberg

Die Friedberger bekommen ihr Schloss zurück

2006 hat die Stadt das Schloss gekauft, nun wird es endlich wiedereröffnet. Eine Geschichte über verflogene Euphorie und ein Projekt, das Friedberg entzweit hat.