Personen /

Thomas Merk

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20KAYA3120.tif
Senden

Ist der Zebrastreifen in der Römerstraße zu gefährlich?

Ein zehnjähriges Mädchen ist kürzlich in der Römerstraße in Wullenstetten angefahren worden. Der Fußgängerüberweg wird im Ort oft kritisiert. Was die Polizei dazu sagt.

KAYA8343.JPG
Senden

Totes Schaf aus Senden wird obduziert

Weiter Rätsel um verendetes Tier im Stadtpark. Was nun getan wird.

Copy%20of%20Sperrbezirk-2018-07-07-014.tif
Illertissen

Gute Stimmung im „Sperrbezirk“

Rund 500 Besucher verfolgen zum Auftakt der diesjährigen Konzerte auf dem teils gesperrten Marktplatz in Illertissen zwei musikalische Auftritte.

Copy%20of%20100761803.tif
Senden

Senden ist sicherer geworden

Im Stadtgebiet gab es 2017 weniger Einbrüche und Gewalt als im Jahr zuvor. Eine Zahl ist jedoch gestiegen – und am Waldsee müssen die Beamten weiterhin geduldig bleiben.

Copy%20of%20100761803(1).tif
Senden

Senden ist sicherer geworden

Im Stadtgebiet gab es 2017 weniger Einbrüche und Gewalt als im Jahr davor. Eine Zahl ist jedoch gestiegen – und am Waldsee müssen die Beamten weiterhin geduldig bleiben.

Copy%20of%20100761803(1).tif
Polizei

Senden ist sicherer geworden

Im Stadtgebiet gab es 2017 weniger Einbrüche und Gewalt als im Jahr davor. Am Waldsee ist weiter Geduld gefragt

Copy%20of%20KAYA4818.tif
Maibaum-Aktion

In Senden muss geheiratet werden

Um den gestohlenen Maibaum auszulösen, müssen sich 500 Paare das Ja-Wort geben. Das bedeutet für die Stadt viel Aufwand.

Copy%20of%20KAYA1394.tif

Lampen-Frevel im Sendener Stadtpark?

Zahlreiche Leuchten wurden zerstört

Copy%20of%2020180418_Maibaumklau_in_Senden6.tif
Senden

Der Sendener Maibaum ist weg

Der Radiosender Antenne Bayern stiehlt das Sendener Exemplar – am Donnerstag steht fest, was die Auslöse ist.

Copy%20of%20VK%20Sonntag18_Aale(1).tif
Senden

Räucher-Aal und Lesefutter bei Minusgraden

Fischmarkt, Josefsmarkt und der verkaufsoffene Sonntag locken zahlreiche Besucher nach Senden. Der erneute Wintereinbruch macht sich aber deutlich bemerkbar.