Personen /

Thomas Müller

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Karl-Heinz Rummenigge hält Thomas Müller weiterhin für einen wichtigen Bestandtteil von Bayern München. Foto: Matthias Balk/dpa
FC-Bayern-News

Vorstand Rummenigge beschwichtigt - Müller "kein Notnagel"

FC-Bayern-München-News: In der Zukunftsdebatte um Thomas Müller meldet sich Bayern-Vorstand Rummenigge zu Wort. Er findet die Reaktion des Nationalspielers richtig.

Beim FC Bayern unzufrieden: Thomas Müller. Foto: David Inderlied/dpa
FC Bayern

"Kein Notnagel": Bayern will in Causa Müller beruhigen

Thomas Müller werde für den FC Bayern weiter wichtig bleiben, sagt Clubchef Rummenigge und reagiert damit auf jüngste Debatten des Publikumslieblings.

Karl-Heinz Rummenigge hält Thomas Müller weiterhin für einen wichtigen Bestandtteil von Bayern München. Foto: Matthias Balk/dpa
Vorstandsvorsitzender

Rummenigge: Verhältnis zwischen Müller und Bayern ist intakt

Karl-Heinz Rummenigge glaubt nicht, dass der einstige Weltmeister Thomas Müller den FC Bayern München verlassen will.

Miroslav Klose hält viel von Bremens Niclas Füllkrug. Foto: Christian Charisius/dpa
WM-Rekordtorschütze

Klose lobt Werder-Stürmer Füllkrug

Ex-Nationalspieler Miroslav Klose hat in der Spielweise von Werder Bremens derzeit verletztem Stürmer Niclas Füllkrug Elemente seines eigenen Spielstils erkannt.

Ist beim FC Bayern mit seiner Reservistenrolle unzufrieden: Thomas Müller. Foto: Sven Hoppe/dpa
Unzufriedener Bayern-Profi

"Identifikationsfigur" Müller grübelt über Bayern-Zukunft

"Müller spielt immer", hatte Trainer Louis van Gaal einmal gesagt. Thomas Müller spielt nimmer, könnte es bald beim FC Bayern heißen. Von seiner Rolle als Dauerreservist frustriert, grübelt der Routinier über seine Zukunft. Ein Teamkollege hat dafür Verständnis.

Beim FC Bayern nur noch Teilzeitkraft: Thomas Müller. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa
Unzufriedener Weltmeister

Parade-Bayer Müller in "Not"-Lage - Abschied im Winter?

Ex-Nationalspieler - und auch bald Ex-Bayern-Profi? Laut einer Medienspekulation erwägt Thomas Müller im Winter einen Vereinswechsel. Der 30-Jährige lässt sich nach einem Gespräch mit Trainer Niko Kovac alle Optionen für die Zukunft offen.

Noch gemeinsam beim FC Bayern: Joshua Kimmich (M) und Thomas Müller. Foto: Matthias Balk/dpa
Frustrierter FCB-Weltmeister

Kimmich: "Identifikationsfigur" Müller würde Bayern fehlen

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich zeigt Verständnis für den Frust seines Vereinskollegen Thomas Müller, der beim FC Bayern München ins Abseits geraten ist.

Thomas Müller erzielte das 1:0 für das DFB-Team gegen Brasilien in der zwölften Minute. Foto: Andreas Gebert
Bayern-Star

Titel, Tore, Rückschläge: Das ist die Karriere von Thomas Müller

Thomas Müller gehört seit zehn Jahren zur deutschen Fußballelite. Nach vielen Höhepunkten erlebte er aber auch Rückschläge.

_AKY8813.JPG
Landkreis Augsburg

Sekundenbruchteile verändern sein Leben: Mann von Lastwagen erfasst

Plus Ein junger Mann wird von einem Sattelzug überrollt. Vier Wochen liegt er mit schwersten Verletzungen im künstlichen Koma. Konnte ihn der Fahrer sehen?

Bastian Schweinsteiger fühlt sich in Chicago gut aufgehoben. Foto: Brooks Von Arx/ZUMA Wire
Fußball-Legende

Bastian Schweinsteiger beendet seine Karriere

Einer der Größten sagt Servus: Bastian Schweinsteiger, ehemaliger Kapitän der Nationalmannschaft und des FC Bayern, beendet seine Karriere.