Personen /

Thomas Oppermann

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Unionsfraktion im Bundestag
Union

Theo Waigel: Kauders Abwahl ist kein Votum gegen Merkel

Exklusiv Ist das die Quittung für die ständigen Regierungskrisen? Die Fraktion von CDU und CSU wählt den Merkel-Vertrauten Kauder ab und macht Brinkhaus zum neuen Chef.

Der Sturz von Unions-Fraktionschef Volker Kauder wird auch als Aufstand gegen Bundeskanzlerin Angela Merkel interpretiert. Foto: Kay Nietfeld
Union

Reaktionen auf Kauder-Sturz: "Anfang vom Ende der GroKo"

Die Unionsfraktion im Bundestag hat ihren Vorsitzenden Volker Kauder nach 13 Jahren aus dem Amt gestürzt und Ralph Brinkhaus zum Vorsitzenden gewählt.

Rechte Demonstranten vor dem Karl-Marx-Monument in Chemnitz. Foto: Sebastian Willnow
Maaßen legt keine Belege vor

Verfassungsschutz-Chef zweifelt "Hetzjagden" in Chemnitz an

Weiß Verfassungsschutz-Chef Maaßen mehr über die Vorfälle in Chemnitz? Und wenn ja, warum belässt er es bei Andeutungen? Die Grünen wittern eine Intrige gegen Kanzlerin Merkel.

Aggressive Proteste der rechten Szene in Chemnitz am 27. August. Foto: Jan Woitas
Verfassungsschutz

Zweifel an "Hetzjagd": Was geschah in Chemnitz?

Verfassungsschutz-Chef Maaßen bezweifelt, dass es Hetzjagden gegeben hat. Belege dafür hat er allerdings nicht. Noch nicht einmal die Kanzlerin kennt seine Quellen.

Horst Seehofer, hier Ende August in der Bundespressekonferenz, hatte die Migrationsfrage als «Mutter aller politischen Probleme» bezeichnet. Foto: Michael Kappeler
Streit in der GroKo

Oppermann: Seehofer als Innenminister eine Fehlbesetzung

CSU-Chef Seehofer hat den Migrationsstreit wieder angefacht. Aus der SPD kommt scharfe Kritik am Bundesinnenminister.

Das Verhältnis der beiden Alphatiere Angela Merkel und Horst Seehofer ist zerrüttet wie lange nicht. Foto: Kay Nietfeld
Analyse

Ultimatum an Merkel

Der Asyl- und Flüchtlingsstreit zwischen Kanzlerin und Innenminister, zwischen CDU und CSU eskaliert vollends. Steht deswegen die schwarz-rote Regierung nach nicht einmal 100 Tagen vor dem Aus?

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2018: 27. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 27.

Thomas Oppermann: «Das Judentum gehört zu Deutschland. Wer das nicht akzeptiert, hat hier nichts verloren». Foto: Michael Kappeler/Archiv
Nach Angriff in Berlin

Oppermann: Judentum gehört zu Deutschland

Bundestags-Vizepräsident Thomas Oppermann hat die jüngste Attacke auf zwei Kippa tragende junge Männer in Berlin scharf verurteilt.

Copy%20of%2084346165(1).tif
Landkreis

Die Jugend übernimmt den Reichstag

355 junge Leute entscheiden in einem Planspiel über Gesetze. Der Abgeordnete Karl-Heinz Brunner aus dem Wahlkreis Neu-Ulm sucht Teilnehmer dafür.

Alexander Mitsch (l), Bundesvorsitzender der Werte-Union, begrüßt Gastredner Manuel Hagel, baden-württembergischer CDU-Generalsekretär, in Schwetzingen. Foto: Uwe Anspach
Gegenwind für Merkel

CDU-Konservative machen mit Manifest Druck auf Merkel

Wenige Wochen nach dem Regierungsstart bekommt Angela Merkel Gegenwind gleich aus mehreren Richtungen: Konservative wollen die Union weg aus der Mitte rücken, die SPD ist unzufrieden mit dem Start der großen Koalition. Bröckelt die Autorität der CDU-Chefin und Kanzlerin?