Personen /

Thomas Pfüller

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Denise Herrmann will Biathletin werden. Foto: Hendrik Schmidt
Biathlon

Langläuferin Denise Herrmann wechselt zum Biathlon

Dieser Wechsel sorgt für Gesprächsstoff im deutschen Skisport: Langläuferin Denise Herrmann wird Biathletin.

Franz Steinle ist zufrieden mit der WM. Foto: Fredrik von Erichsen
Ski nordisch

DSV-Präsident Steinle: Haben echte Sternstunden erlebt

Nach der erfolgreichen Ski-WM im nordischen Bereich hofft Franz Steinle auf eine Fortsetzung bei den Biathleten.

Frank Ullrich könnte seinen Job als Langlauf-Bundestrainer verlieren. Foto: Hendrik Schmidt
Ski nordisch

DSV-Generalsekretär kündigt Konsequenzen im Langlauf an

Nach dem zweiten medaillenlosen WM-Auftritt der deutschen Skilangläufer steht Bundestrainer Frank Ullrich offenbar vor dem Aus.

Thomas Pfüller arbeitet seit 25 Jahren im DSV. Foto: Hendrik Schmidt
Ski nordisch

DSV-Generalsekretär Pfüller: Freund ist enorm wichtig

Mit der Rekordausbeute von fünf Goldmedaillen sind die nordischen Ski-Weltmeisterschaften für den Deutschen Skiverband schon vor dem finalen Wochenende zum großen Erfolg geworden.

Severin Freund wurde in Falun Weltmeister von der Großschanze. Foto: Fredrik von Erichsen
Skispringen

Ein guter Freund: Skisprung-Champion begeistert Altstars

Die großen Emotionen hatten sich bei Severin Freund schnell gelegt.

Die Ski-Arena in Oberhof steht vor Problemen. Foto: Hendrik Schmidt
Biathlon

Trotz Weltcup-Sorgen: Oberhof will Biathlon-WM

Oberhof will 2020 oder 2021 zum zweiten Mal die Biathlon-WM ausrichten. 27,1 Millionen Euro sind nach einer Studie nötig, um die maroden Oberhofer Sportstätten WM-tauglich zu machen.

Maria Riesch und Mathias Berthold bei der Ski-WM 2010 in Val d' Isère. Foto: Stephan Jansen
Biathlon

DSV-Personalkarussell: Berthold kommt, Groß ins IBU-Team

Ein Erfolgstrainer kommt zurück, ein anderer wird in die zweite Reihe versetzt: Der Deutsche Skiverband (DSV) hat mit zwei bemerkenswerten Personalien auf die enttäuschenden Ergebnisse des Olympia-Winters reagiert.

Bundestrainer Uwe Müßiggang hat eine Menge Aufbauarbeit zu leisten. Foto: Tobias Hase
Biathlon

Damen-Biathlon vor ungewisser Zukunft

Pessimismus ist nichts für Andrea Henkel. Die Biathlon-Olympiasiegerin in Sportrente weiß, welch schwere Zeiten auf das deutsche Damen-Team zukommen. Allein Schwarzmalen will sie nicht.

Mit einem Glas Sekt und einer goldenen Pappkrone feiert Andrea Henkel ihren Abschied aus dem aktiven Sport. Foto: Vegard Groett
Biathlon

Mit Henkel hört eine Große des Biathlons auf

Die Goldene Generation im deutschen Frauen-Biathlon ist endgültig Geschichte. Mit Andrea Henkel beendete die Letzte der einstigen "Lieblinge der Nation" wie Kati Wilhelm, Uschi Disl und Magdalena Neuner ihre Erfolgskarriere.

Evi Sachenbacher-Stehle war in Sotschi positiv auf ein verbotenes Mittel getestet worden. Foto: Kay Nietfeld
Biathlon

Sachenbacher bald vor Anti-Doping-Panel

In die Doping-Affäre um Evi Sachenbacher-Stehle kommt Bewegung: Die 33-Jährige aus Reit im Winkl wird sich Ende der Woche vor dem Biathlon-Weltverband für ihre positive Dopingprobe bei Olympia in Sotschi rechtfertigen.