Personen /

Thorsten Albrecht

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%2020171115_180422.tif
Tischtennis

Die Suche hat eine Ende

Die Frauen des TTC Hasberg präsentieren einen erfahrenen Neuzugang

Copy%20of%20Gil_Rudolf_Ehrung_1.tif
Tischtennis

Ein Dauerbrenner an der Platte

Der TTSC Warmisried ehrt Gründungsmitglied Rudolf Gil für 900 Pflichtspiele. Eines der Geschenke: ein fulminanter Sieg der ersten Mannschaft beim SV Unterknöringen

Copy%20of%20IMG_4993.tif
Tischtennis

Eine Bank namens Eschenlohr

Bad Wörishofen bezwingt in einem epischen Derby den TTSC Warmisried. Vor allem ein Spieler zeigt sich in den insgesamt vier Stunden unschlagbar

Copy%20of%20IMG_4935.tif
Tischtennis

Sie bitten wieder zu Tisch

Am Wochenende gehen in Schwabens höchster Spielklasse Mannschaften aus Warmisried, Bad Wörishofen und Hasberg an den Start. Sie alle haben vorrangig ein großes Ziel.

Copy%20of%20IMG_8811.tif
Tischtennis

Klare und knappe Meister

Während die Spieler aus Bad Wörishofen und Baisweil-Lauchdorf die ungeschlagene Meisterschaft feiern, fällt die Entscheidung bei den Damen erst am letzten Spieltag der Saison

Copy%20of%20IMG_6896.tif
Tischtennis

Das Wiedersehen ist nah

Der TTSC Warmisried hat den Klassenerhalt in der Tasche und darf sich damit in der neuen Bezirksliga-Saison auf einen alten Bekannten freuen.

TTSC_Thorsten_Albrecht.JPG
Tischtennis

Für Warmisried wird es eng

Nach der dritten Rückrundenpleite rückt der Relegationsplatz in der 1. Bezirksliga für den TTSC Warmisried immer näher. Auch die zweite Mannschaft patzt.

Copy%20of%20TTSCW_Gespr%c3%a4chsbedarf.tif
Tischtennis

Warmisrieder Herren verlieren unnötig

Die Warmisrieder Herrenmannschaft ist in der Rückrunde bislang noch etwas heimschwach. Das hat Auswirkungen auf die Tabelle.

Copy%20of%20FS_AZ_B-BU_LOK_383788731(2).tif
Tischtennis

Souveräner Auswärtssieg

Der TTSC Warmisried gewinnt das Rückspiel in Seeg dank abgeklärter Leistung

Copy%20of%20TTSC_Thorsten__Albrecht.tif
Tischtennis

Aufsteiger stoppt Siegesserie

Gegen den VfL Günzburg sehen die Warmisrieder Herren in den Einzelspielen kein Land. Die Tischtennisfreunde Bad Wörishofen behalten derweil ihre weiße Weste.