Personen /

Thorsten Schäfer-Gümbel

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Hans-Georg Maaßen ist Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz. Foto: Michael Kappeler
Bundestag-News-Blog

Kritik an Verfassungsschutzpräsident Maaßen wächst

Hier können Sie unseren mittlerweile beendeten News-Blog rund um die Bundespolitik nachlesen.

ie SPD will es für Vermieter auch erschweren, ihre Mieter mit der Begründung von Eigenbedarf zu kündigen. Foto: Silas Stein/Illustration
Auf Inflationsrate deckeln

SPD will mit "Mietenstopp" Preisspirale unterbrechen

Aus der "Mietenbremse" soll ein "Stopp" werden. Die SPD-Spitze will die dramatische Lage am Wohnungsmarkt mit drastischen gesetzlichen Eingriffen lindern. Ob der Koalitionspartner da mitmacht?

Copy%20of%20dpa_5F9A4A009EF77F93(1).tif
Industrie

Opel trennt sich von seinem Herzstück

Seit der Übernahme vor gut einem Jahr trimmt PSA-Chef Carlos Tavares den Autobauer auf Rendite. Selbst das Entwicklungszentrum ist nun betroffen

Opel plant den Verkauf seines Entwicklungszentrums in Rüsselsheim. Foto: Andreas Arnold
2000 Jobs betroffen

Opel gibt Teile von Entwicklungszentrum ab

Seit der Übernahme vor gut einem Jahr trimmt PSA-Chef Carlos Tavares Opel auf Rendite. Selbst das Herzstück des Rüsselsheimer Autobauers, das Entwicklungszentrum, ist betroffen.

Sollten sich die Gerüchte bestätigen, wäre dies eine «unglaubliche und beispiellose Provokation», so der Opel-Betriebsrat. Foto: Andreas Liebschner/Opel
Rüsselsheim

2000 Jobs betroffen: Opel gibt Teile von Entwicklungszentrum ab

Der französische Dienstleister Segula Technologies soll einen Teil des Opel-Entwicklungszentrums in Rüsselheim übernehmen. Was das für die Mitarbeiter bedeutet.

Im Koalitionsvertrag ist vereinbart, das Rentenniveau bis 2025 bei 48 Prozent zu stabilisieren. Foto: Jens Wolf
SPD macht weiter Druck

Koalition ringt trotz Grundsatzstreits um Renten-Durchbruch

Wie lange kann der Staat stabile Rentenfinanzen garantieren? Bis 2040, fordert die SPD. Die Union will dazu keine Vorfestlegungen. Mit einem ersten Gesetzespaket soll es jetzt aber vorangehen.

Ein somalischer Flüchtling hält eine Aufenthaltsgestattung in den Händen. Foto: Arne Dedert/Illustration
Abschieben oder beschäftigen?

CDU diskutiert Günther-Vorstoß zu Perspektiven für Geduldete

Sollen abgelehnte Asylbewerber in Deutschland arbeiten dürfen? Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Günther von der CDU will ihnen das erleichtern. Der politische Gegner applaudiert - und die Parteikollegen?

Malu Dreyer, SPD-Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, im Mai 2017 bei einer Pressekonferenz in der Staatskanzlei in Mainz. Foto: Arne Dedert
Kampf gegen das Umfragetief

Dreyer: SPD muss lauter für soziale Themen werben

Die SPD verharrt im Umfragetief. Ein führender Politiker mahnt an, es müssten grundsätzlichere Fragen geklärt werden. Im Herbst stehen zwei Landtagswahlen an.

Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen sieht Erfolge im Kampf gegen «Reichsbürger». Foto: Michael Kappeler
Sicherheit

Verfassungsschutz-Präsident Maaßen weist Nähe zur AfD zurück

Kritiker sagen Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen eine Nähe zur AfD nach. Nun wehrt er sich gegen diese Vorwürfe.

CDU-Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer Mitte Juli im Gespräch mit Bundeskanzlerin Merkel. Foto: Kay Nietfeld
Verpflichtendes Dienstjahr?

Dienstpflicht: CDU unentschieden, SPD setzt auf Freiwillige

Der Bundeswehr fehlen Bewerber, ebenso den meisten Altenheimen und Kliniken. Könnte eine allgemeine Dienstpflicht für junge Menschen die Personalnot lindern?