Timo Boll
Aktuelle News und Infos

Aktuelle News zu „Timo Boll“

Top-Star Timo Boll war nur in der Zuschauerrolle.
Tischtennis

Außenseiter nutzt die Gunst der Stunde

Fast scheidet der 1. FC Saarbrücken schon im Halbfinale aus, holt dann aber den Titel in Neu-Ulm.

Der 1. FC Saarbrücken TT gewinnt das Pokal-Finale in Neu-Ulm.
Tischtennis

Pokal-Finale: Saarbrücken nutzt in Neu-Ulm die Gunst der Stunde

Plus Fast scheidet der 1. FC Saarbrücken schon im Halbfinale aus, holt dann aber den Titel in Neu-Ulm. Was im Duell mit Titelverteidiger Düsseldorf den Unterschied ausmacht.

Führte Saarbrücken zum Pokalsieg: Patrick Franziska.
Triplesieger entthront

Saarbrücken gewinnt Tischtennis-Pokal

In der vergangenen Saison gewann Düsseldorf im Tischtennis noch Meisterschaft, Champions League und Pokal. Ohne Topstar Timo Boll verlor der Rekordmeister nun aber das Pokalfinale gegen Saarbrücken.

Borussia Düsseldorf geht als Titelverteidiger ins Pokal-Finalturnier in Neu-Ulm.
Tischtennis

Pokalfinale in Neu-Ulm: Holt sich der Seriensieger Titel Nummer 75?

Plus Borussia Düsseldorf ist beim Pokal-Finalturnier in Neu-Ulm erneut großer Favorit. Welche Topstars der Tischtennis-Szene am Samstag in der Ratiopharm-Arena antreten.

Timo Boll will noch ein paar Jahre auf höchste Niveau Tischtennis spielen.
Interview

Tischtennis-Star Boll: "Mittlerweile kokettiere ich mit meinem Alter"

Plus Timo Boll ist mit 40 Jahren noch immer Weltklasse. Das hat viel mit China zu tun, wo er oft trainierte und seine größten Konkurrenten herkommen. Und auch mit einer besonderen Fähigkeit.

Video

Tischtennis: Timo Boll positiv auf Corona getestet

Tischtennis-Star Timo Boll ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. "Neben leichten Erkältungsmerkmalen" habe der WM-Dritte "keinerlei Symptome", teilte der DTTB am Donnerstag mit. Der Europameister befindet sich in häuslicher Quarantäne.

Ist positiv auf das Corona-Virus getestet worden: Timo Boll.
Tischtennis-Star

Positiver Corona-Test bei Timo Boll

Tischtennis-Star Timo Boll ist positiv auf das Coronavirus getestet worden, gab das Management des WM-Dritten bekannt.

Der Hamburger Musiker Achim Reichel landet mit einem alten Song einen Hit in China.
Musik

Aloha Heja He! Über Tiktok in die chinesischen Charts

Wie ein 30 Jahre alter deutscher Schlager in China zum Hit wurde und was die Plattform Tiktok damit zu tun hat.

Hat die Sommerspiele 2024 im Visier: Timo Boll.
Sommerspiele in Paris

Boll zu Olympia 2024: Verrückt, aber werde es versuchen

Der 40 Jahre alte Tischtennis-Profi Timo Boll hat seine Ambitionen auf eine siebte Olympia-Teilnahme bekräftigt.

Wang Chuqin (2.v.l.) und Fan Zhendong (l) nach dem Spiel gegen Patrick Franziska (2.v.r.) und Timo Boll am vergangenen Donnerstag.
Tischtennis

Fan Zhendong gewinnt Finale bei Tischtennis-WM

Der Weltranglistenerste Fan Zhendong hat zum ersten Mal in seiner Karriere Einzel-Gold bei der Tischtennis-WM gewonnen.

Timo Boll verpasste den Einzug ins Einzel-Finale bei den Weltmeisterschaften.
Tischtennis

WM-Aus unter Schmerzen: Boll tröstet sich mit Bronze

Timo Boll hat das erste WM-Endspiel seiner Karriere verpasst. Ein 19-jähriger Schwede und eine schmerzhafte Verletzung waren ihm im Weg. Eine WM-Medaille mit 40 zu holen, macht ihn trotzdem glücklich.

Video

Nach Halbfinal-Thriller: Boll verpasst Einzug ins WM-Endspiel

Rekordeuropameister Timo Boll hat den historischen Einzug ins Endspiel der Tischtennis-WM in Houston in einem dramatischen Halbfinale verpasst. Der gesundheitlich angeschlagene 40-Jährige unterlag dem schwedischen Youngster Truls Möregard denkbar knapp mit 3:4.

Video

WM-Medaille sicher: Boll (40) schreibt Geschichte

Timo Boll schreibt Geschichte: Der Rekordeuropameister ist bei der Tischtennis-WM in Houston ins Halbfinale eingezogen und hat damit mindestens Bronze sicher. Damit ist der 40-Jährige der bislang älteste WM-Medaillengewinner seit der ersten Auflage 1926 in London.

Timo Boll (r) besiegte bei der Tischtennis-WM in Houston im Viertelfinale den Amerikaner Kanak Jha.
Trotz großer Schmerzen

Tischtennis-Star Timo Boll hat WM-Medaille sicher

Genau vor dem Viertelfinale der Tischtennis-WM meldete sich bei Timo Boll eine schmerzhafte Bauchmuskelverletzung. Der 40-Jährige biss sich gegen den Amerikaner Kanak Jha dennoch durch und hat jetzt schon Bronze sicher. Silber oder Gold sollen aber noch folgen.

Timo Boll ist bei der WM ins Viertelfinale eingezogen.
Gegner in Quarantäne

Tischtennis-WM: Timo Boll kampflos im Viertelfinale

Die Tischtennis-WM in Houston hat ihren ersten Coronafall: Eine Kontaktperson von Timo Bolls Achtelfinal-Gegner wurde positiv getestet. Der Europameister kam deshalb kampflos weiter und hat jetzt bei diesem Turnier eine große Chance.

Benedikt Duda (l) und Dang Qiu erreichten das Viertelfinale.
Turnier in Houston

Deutsches Tischtennis-Doppel spielt um WM-Medaille

Eigentlich galten Timo Boll und Patrick Franziska bei als die Medaillenkandidaten unter den deutschen WM-Doppeln. Doch jetzt haben die Außenseiter Benedikt Duda und Dang Qiu eine Chance auf Bronze.

Tischtennis-Ass Timo Boll beim Aufschlag.
Titelkämpfe in Houston

Tischtennis-Ass Timo Boll im WM-Achtelfinale

Timo Boll steht bei der Tischtennis-WM bereits in der Runde der besten 16. Im Viertelfinale könnte es sogar zu einem deutschen Duell kommen.

Timo Boll (l) und Patrick Franziska sind bei der Tischtennis-WM im Doppel ausgeschieden.
Turnier in Houston

Deutsches Doppel Boll/Franziska bei Tischtennis-WM raus

Timo Boll und Patrick Franziska bleiben im Doppel wieder ohne WM-Medaille. In Houston war ihr Pech, schon so früh auf zwei so starke Chinesen zu treffen.

Video

Tischtennis-WM: Boll mit souveränem Auftakt

Tischtennis-Star Timo Boll ist bei der WM in Houston im Einzel souverän in die dritte Runde eingezogen. Der 40-Jährige setzte sich nach einem Freilos zum Auftakt mit 4:1 gegen den Chinesen Zhou Qihao durch. Überraschend ausgeschieden ist hingegen Petrissa Solja.

Timo Boll ist bei der WM in die dritte Runde eingezogen.
Titelkämpfe in Houston

Tischtennis-WM: Boll bezwingt Chinesen

Timo Boll hat die erste große Hürde bei der Tischtennis-WM in Houston überwunden und steht nach dem Sieg gegen den Chinesen Zhou Qihao in der dritten Runde.

Die Deutschen Timo Boll (vorne) und Patrick Franziska jubeln über einen Punktgewinn.
Tischtennis

WM-Auftaktsieg für Doppel Boll/Franziska: Chinesen warten

Timo Boll und sein Partner Patrick Franziska sind bei der Tischtennis-WM in Houston erfolgreich in den Doppel-Wettbewerb gestartet.

Hat gleich zu Beginn der Tischtennis-WM ein schweres Programm vor sich: Timo Boll.
Turnier in Houston

Premiere für Boll und Co.: Erste Tischtennis-WM in den USA

Zwei Europameisterschaften und ein olympisches Turnier gab es 2021 im Tischtennis schon. Jetzt beginnt auch noch eine Einzel- und Doppel-WM. Der Austragungsort macht es zu einem besonderen Turnier.

Blickt der Tischtennis-WM in Houston optimistisch entgegen: Timo Boll.
Weltmeisterschaft in Houston

Boll vor Tischtenns-WM: Traue mir "ein bisschen was zu"

Europameister Timo Boll fliegt optimistisch zur ersten Tischtennis-Weltmeisterschaft in den USA.

Neu-Ulms junger Russe Lev Katsman hinten hatte gegen Düsseldorfs Tischtennis-Legende Timo Boll nicht den Hauch einer Chance.
Tischtennis

TTC Neu-Ulm im Pech: Aus im Pokal, Niederlage in der Bundesliga

Plus Der TTC Neu-Ulm hat nach der Europameisterschafts-Pause einen klassischen Fehlstart hingelegt. Einer Niederlage in der Bundesliga folgte das Aus im Pokal.

Tischtennis-Spieler Patrick Franziska holte zwei Punkteim Finale.
Doppelsieg bei Team-EM

Deutsche Tischtennis-Teams feiern "Wunder von Cluj"

Beide deutschen Tischtennis-Teams waren ohne ihre bekanntesten Namen zu dieser Mannschafts-EM gereist. Und beide gewannen am Ende in Rumänien den Titel.