Personen /

Timo Boll

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Die deutschen Tischtennis-Herren haben zum achten Mal die Team-Europameisterschaft gewonnen. Foto: Remy Gros
Sieg gegen Frankreich

Deutsches Tischtennis-Team steht im EM-Finale

Timo Boll und seine Kollegen greifen erneut nach EM-Gold. Die deutschen Tischtennis-Asse stehen im Finale - und das souverän.

Dimitrij Ovtcharov feiert den Halbfinaleinzug in Nantes. Foto: Remy Gros
Team-Wettkämpfe in Nantes

Boll und Co. im Halbfinale der Tischtennis-EM

Die deutschen Tischtennis-Stars werden ihrer Rolle als Titelverteidiger und Topfavorit bei der Team-EM in Nantes weiter gerecht. Auch ihr Viertelfinale gegen Slowenien gewannen Timo Boll und Co. am Freitag "zu Null". Die Frauen schieden dagegen aus.

Setzte sich gegen den Tschechen Tomas Polansky mit 3:1 durch: Dimitrij Ovtcharov. Foto: Remy Gros
Topfavorit

Deutsche Teams gewinnen Auftaktspiele bei Tischtennis-EM

Die deutschen Männer sind der Topfavorit. Die deutschen Frauen wollen sich den Titel zurückholen. Beide haben bei der Mannschafts-EM im Tischtennis große Ziele - und sind am Mittwoch schon einmal jeweils mit einem Sieg in das Turnier gestartet.

Sind zusammen mit Patrick Franziska bei der Team-EM in Frankreich an der Platte: Timo Boll (l) und Dimitrij Ovtcharov. Foto: Roland Weihrauch
Tischtennis-Team-EM

Boll, Ovtcharov, Franziska: Drei Freunde und Konkurrenten

Bei der Team-Europameisterschaft in Nantes sind die deutschen Tischtennis-Stars wieder der große Favorit. Sie haben jetzt mit Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov und Patrick Franziska gleich drei Weltklasse-Spieler - aber genau deshalb auch eine neue Situation.

Glaubt nicht mehr an eine geringere Belastung für die Athleten: Dimitrij Ovtcharov. Foto: Shan Yuqi/XinHua
Weltklasse-Spieler

Ovtcharov kritisiert Belastung im Tischtennis

Der deutsche Weltklasse-Tischtennisspieler Dimitrij Ovtcharov hat die Hoffnung verloren, dass die Belastung für die Athleten geringer wird.

Dimitrij Ovtcharov verpasste bei den Czech Open seinen ersten World-Tour-Erfolg in dieser Saison. Foto: Shan Yuqi/Xinhua
Czech Open

Ovtcharov verliert Endspiel gegen Boll-Bezwinger

Tischtennis-Profi Dimitrij Ovtcharov hat seinen ersten World-Tour-Erfolg in dieser WM-Saison verpasst.

Setzte sich in Olmütz gegen Landsmann Patrick Franziska durch: Dimitrij Ovtcharov. Foto: Shan Yuqi/XinHua
Tischtennis in Olmütz

Boll und Ovtcharov bei Czech Open im Halbfinale

Tischtennis-Star Dimitrij Ovtcharov hat das deutsche Viertelfinal-Duell bei den Czech Open gegen seinen Nationalmannschaftskollegen Patrick Franziska gewonnen.

Dirk Schimmelpfennig, Vorstand Leistungssport im DOSB. Foto: Guido Kirchner
Sommerspiele 2020

Tokio schon im Olympia-Fieber - DOSB: "Besser aufgestellt"

Ein Jahr vor Eröffnung der Olympischen Spiele am 24. Juli 2020 in Tokio kämpfen die deutschen Topathleten bereits um die Startplätze. Der Deutsche Olympische Sportbund rechnet mit einem starken Team.

Verpasste in Australien das Finale: Patrick Franziska. Foto: Abel F. Ros
Australian Open

Halbfinal-Aus: Franziska verpasst Tischtennis-Coup

Nach seinen Siegen gegen die frühere Nummer eins und gegen den WM-Zweiten hatte Patrick Franziska bei den Australian Open auch den aktuell besten Spieler der Welt am Rande einer Niederlage. Bei seinem knappen Halbfinal-K.o. vergab der Deutsche einen Matchball.

Bundestrainerin Jie Schöpp hat die deutschen Tischtennis-Damen in Minsk zum Sieg im Teamwettbewerb gebracht. Foto: Abel F. Ros
Europaspiele

Tischtennis-Damen gewinnen Teamwettbewerb in Minsk

Die deutschen Tischtennis-Damen haben bei den Europaspielen in Minsk den Team-Wettbewerb gewonnen und sich damit für die Olympischen Spiele im kommenden Jahr in Tokio qualifiziert.