Personen /

Tina Bachmann

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20aaa(1).tif
Volleyball

Die FSV-Kleinsten ganz groß

Marktoffinger U12-Mädchen holen zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte einen bayerischen Meistertitel ins Nordries. Dabei lässt das Quartett alle Top-Favoriten hinter sich

Tina Bachmann hat ihre Karriere beendet. Foto: Hendrik Schmidt
Karriereende

Frühere Staffelweltmeisterin Bachmann beendet Karriere

Trainerin Tina Bachmann (l) feierte mit Uhlenhorst Mülheim DM-Hallenhockey-Titel. Foto: Ariane Schirle
Hockey

Trainerin Tina Bachmann führt Hockey-Herren zum Titel

 Die Hockey-Männer von Uhlenhorst Mülheim tanzen nach ihrer Pfeife. Und sie tun es gern, denn Tina Bachmann hat sie zu Meisterehren geführt.

Laura Dahlmeier (r) und Franziska Hildebrand sicherten sich beim Sprint die ersten beiden Plätze. Foto: Filip Singer
Biathlon

Deutsche Biathleten stark im Sprint in Nove Mesto

Erst sorgten Laura Dahlmeier und Franziska Hildebrand mit einem kaum für möglichen gehaltenen Doppelerfolg für eine große Überraschung, dann legte Simon Schempp mit Platz zwei nach.

Franziska Hildebrand war als Sechste die schnellste deutsche Biathletin. Foto: Marc Müller
Biathlon

Biathletinnen bis auf Hildebrand schwach

Franziska Hildebrand war blass und völlig geschafft. Als sie trotz einer fehlerfreien Leistung am Schießstand nur als Sprint-Sechste in Ruhpolding ins Ziel kam, musste die 27-Jährige sogar gestützt werden.

Franziska Preuß lief als Vierte ins Ziel. Foto: Martin Schutt
Biathlon

Biathletin Preuß bei Wind-Lotterie knapp am Podest vorbei

Mit jugendlicher Unbekümmertheit haben Franziska Preuß und Vanessa Hinz den Orkan-Böen in Oberhof getrotzt und beim Biathlon-Weltcup nur knapp Plätze auf dem Podest verfehlt.

Die deutschen Hockey-Damen belegten bei der WM nur den achten Platz. Foto: Bas Czerwinski
Hockey

Hockey-Damen enttäuscht über WM-Rang acht

Tina Bachmann senkte traurig den Kopf und wollte nichts mehr sehen, ihre Mitspielerinnen hockten mit leeren Blicken auf dem Kunstrasen: Für die deutschen Hockey-Damen ist die WM in Den Haag mit einer weiteren Enttäuschung zu Ende gegangen.

Maximilian Muller (l) und Oliver Korn (M) können den Niederländer Constantijn Jonker nicht bremsen. Foto: Bas Czerwinski
Hockey

Deutschen Teams droht bei Hockey-WM das Aus

Die Hockey-Weltmeisterschaften der Damen und Herren im niederländischen Den Haag drohen für die deutschen Mannschaften zur unerwarteten Magerkost zu werden.

Die Hockey-Herren holten sich zum achten Mal den EM-Titel. Foto: Olivier Hoslet
Hockey

Deutsche Hockey-Teams mit erstem EM-Doppeltriumph

Deutschlands Hockey-Asse haben mit ihrem ersten Doppeltriumph in der Europameisterschafts-Geschichte ihren Spitzenplatz im Welthockey eindrucksvoll untermauert.

Das deutsche Team feiert den Europameistertitel. Foto: Julien Warnand
Hockey

Hockey-Damen sind "einfach sensationell"

Die Hockey-Welt staunt über ein neues deutsches Fräulein-Wunder. Nach dem Tiefpunkt mit Platz sieben bei den Olympischen Spielen 2012 in London hat Trainer-Aufsteiger Jamilon Mülders den Damen des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) eine neue Philosophie und Siegermentalität eingehaucht.