Personen /

Tina Weirather

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Wurde Neunte im Super-G von Cortina d'Ampezzo: Viktoria Rebensburg. Foto: Giovanni Auletta/AP
Ski alpin

Rebensburg holt Top-10-Ergebnis beim Super-G in Cortina

Viktoria Rebensburg hat beim vorletzten Super-G vor den Weltmeisterschaften den neunten Platz belegt.

Stefan Luitz verpasste ganz knapp eine Podestplatzierung. Foto: Marco Tacca/AP
Ski Alpin

Stefan Luitz nach Sauerstoff-Wirren Vierter: "Wieder auf Kurs"

Stefan Luitz hat aufreibende Tage und Wochen hinter sich. Nach Platz vier im Riesenslalom von Saalbach wähnt sich der Allgäuer aber wieder in der Spur.

Viktoria Rebensburg wurde Siebte beim Super-G in Gröden. Foto: Marco Trovati/AP
Ski Alpin

Rebensburg mit Platz sieben im Super-G nicht zufrieden

Mit Rang sieben in Gröden ist Viktoria Rebensburg nicht ganz zufrieden - die eigenen Ansprüche sind höher. Die Siegerehrung für Doppelsiegerin Stuhec bekam die 29-Jährige schon gar nicht mehr mit. Für sie ging es auf dem schnellsten Weg nach Frankreich.

Fuhr in St. Moritz in die Top-10: Viktoria Rebensburg. Foto: Jean-Christophe Bott/KEYSTONE
Weltcup in St. Moritz

Rebensburg bei Shiffrins nächstem Super-G-Sieg in Top-10

Eine Woche nach dem ersten Podestplatz im WM-Winter hat Viktoria Rebensburg in St. Moritz schon früh im Rennen keine Chance mehr auf eine Wiederholung. Den Sieg holt sich erneut die beste Skifahrerin der Welt, eine Deutsche sorgt für eine schöne Überraschung.

Viktoria Rebensburg belegte in Are Platrz zwei im Super-G. Foto: Alessandro Trovati/AP
Versöhnlicher Speed-Abschluss

Rebensburg Zweite im Super-G in Are

Viktoria Rebensburg hat einen komplizierten Winter in Abfahrt und Super-G hinter sich. Beim Saisonfinale in Are aber überzeugt sie mit einem zweiten Rang im Super-G. Ihr Höhepunkt der Weltcup-Finales steht aber noch an.

Wollen auch nach dem Halbfinalspiel gegen Kanada Grund zum Jubel haben: Deutschlands Eishockey-Herren. Foto: Frank Franklin Ii
Olympia 2018

Eishockey-Team vor Olympia-Halbfinale: Alle fit

Deutschlands Eishockey-Team geht heute personell unverändert in das Halbfinale bei den Winterspielen in Pyeongchang gegen Olympiasieger Kanada. Die News zu Olympia 2018.

Lindsey Vonn siegte bei der Abfahrt in Cortina d'Ampezzo. Foto: Alessandro Trovati
Sieg Nummer 79

Ski-Star Vonn dominiert zweite Abfahrt in Cortina

Lindsey Vonn hat die Abfahrt von Cortina d'Ampezzo gewonnen und mit ihrem 79.

Gewann den Super-G in Bad Kleinkirchheim: Federica Brignone aus Italien. Foto: Marco Trovati
Keine Punkte für DSV

Brignone gewinnt Super-G in Bad Kleinkirchheim

Federica Brignone, Lara Gut und Cornelia Hütter haben sich im vorletzten Super-G vor den Olympischen Spielen viel Selbstvertrauen geholt. Der Deutsche Skiverband dagegen erlebt ohne Viktoria Rebensburg ein Debakel.

Viktoria Rebensburg stürzte in Val d'Isere. Foto: Gabriele Facciotti
Ski Alpin

Rebensburg verpatzt Super-G-Wochenende - Sieg an Veith

Diese zwei Super-G will Viktoria Rebensburg schnell abhaken. Ihrem siebten Rang von Samstag lässt sie am Sonntag einen Ausfall folgen. Den Sieg holt die Österreicherin Anna Veith, die nach mehr als zweieinhalb Jahren und einer schweren Verletzung wieder gewinnt.

Viktoria Rebensburg kommt beim Super-G in Lake Louise nicht in die Top Ten. Foto: Frank Gunn
Weltcup in Lake Louise

Ski-Ass Rebensburg verpasst Top Ten bei Super-G

Nach ihrem starken zweiten Platz in der Abfahrt hat Viktoria Rebensburg beim Super-G von Lake Louise keine weitere Top-Platzierung nachgelegt.