Personen /

Tom Waits

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Andy Warhol und Jean-Michel Basquiat - am Tag, als sie sich kennenlernten. Foto: TASCHEN
Opulenter Prachtband

"Warhol on Basquiat": Eine Künstlerfreundschaft in Bildern

Zwei außergewöhnliche Künstler, eine außergewöhnliche Freundschaft in den 80er Jahren: Jean-Michel Basquiat und Andy Warhol. Ein großer Prachtband zeigt die beiden Ikonen in Wort und Bild.

Jim Jarmusch ist vom Zustand unseres Planeten entsetzt. Foto: Zhang Cheng/XinHua
Filmfest Cannes

Jim Jarmusch: Gesellschaftskritik mit Zombie-Film

Was passiert, wenn die Erde aus dem Gleichgewicht gerät? Eine mögliche Antwort gibt es bei Jim Jarmusch: Bei ihm stehen die Toten wieder auf und greifen als Zombies die Menschen an. Das unterlegt der Filmemacher mit Gesellschaftskritik.

Der Juryvorsitzende Alejandro González Iñárritu mit Schauspielerin Elle Fanning in Cannes. Foto: Vianney Le Caer
Kritik an Filmfest

Filmfest Cannes: Zombies und Zoff zum Start

Bereits vor der Eröffnung wird das Filmfest in Cannes kritisiert, vor allem wegen der Ehrenpalme für Schauspieler Alain Delon. Die Kritik perlt am Festivalleiter jedoch ab.

Copy%20of%20DSC06896(1).tif

Wunderwelt der Wünsche

Premiere Das Ulmer Heyoka-Theater schickt bei „Für die Sterne“ seine jüngsten Akteure auf die Bühne – in einer neuen Spielstätte

Copy%20of%20IMG_0462.tif
Weihnachtskonzert

Besinnliche Klänge am 4. Advent

Die Musiker in der Rennertshofener Kirche St. Johannes sorgen für eine gelungene Einstimmung auf Heiligabend

Copy%20of%20hires-19_Hunger_2018_SophieRois_KathrinAngerer_JosefOstendorf_c_SF_MatthiasHorn(1).tif
Premiere

Regisseur Frank Castorf verlegt „Hunger“ zu McDonald‘s

Sechs Stunden sattes Theaterbuffet: Der Theater-Berserker inszeniert für Salzburgs Festspiele Knut Hamsuns berühmten Roman. Ein Triumph der Schauspielkunst.

Paolo Conte feiert das «Azzurro»-Jubiläum in den Caracalla-Thermen. Foto: Claudio Peri/ANSA
Klassiker

"Azzurro" - Italiens inoffizielle Nationalhymne wird 50

Es ist eines der berühmtesten italienischen Lieder überhaupt. Adriano Celentano hat es als erster gesungen, Paolo Conte hat es komponiert. Nun ist "Azzurro" ("Blau") 50 Jahre alt. Vor antiker Kulisse in Rom hat Conte es zum Jubiläum noch einmal erklingen lassen.

Clarence Fountain ist tot. Der Sänger starb mit 88 Jahren. Foto: Justin Sullivan/AP
Blind Boys of Alabama

Gospel-Sänger Clarence Fountain gestorben

Die Wurzeln der Blind Boys of Alabama liegen in den 30er Jahren: Zu den Mitbegründern gehörte Clarence Fountain. Jetzt ist der Sänger mit 88 Jahren gestorben.

Copy%20of%20Jesper%20Munk-3420.tif
Ulmer Zelt

Tom Waits lässt grüßen

Jesper Munk entführt das Publikum auf eine vielschichtige Reise durch den Musikkosmos

Copy%20of%20Simon2.tif
Konzert

Herrliche Hommage an Simon & Garfunkel

Graceland lässt die schönsten Stücke des Erfolgsduos in Gersthofen wieder auferstehen