Toni Kroos
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Foto: Uwe Anspach, dpa

Toni Kroos ist ein deutscher Profifußballer, der zunächst beim FC Bayern und später bei Real Madrid große Erfolge feierte.

Toni Kroos wurde am 4. Januar 1990 in Greifswald geboren. Seine ersten fußballerischen Erfahrungen sammelte er beim "Greifswalder SC". In seiner Schule besuchte er die Sportförderklasse und schloss mit der Mittleren Reife ab. Weil die Familie nach Rostock zog, wechselten sowohl Toni Kroos als auch sein Bruder Felix Kroos zu Hansa Rostock. Toni Kroos schaffte dort innerhalb kürzester Zeit seinen Durchbruch und unterschrieb im Jahr 2004 einen Vertrag beim FC Bayern München.

Mit dem Rekordmeister konnte er über die Jahre hinweg mehrere Titel gewinnen. Weil sich Toni Kroos mit den Bayern im Jahr 2014 aber nicht mehr auf eine Vertragsverlängerung einigen konnte, wechselte er schließlich für eine Ablösesumme von 30 Millionen Euro zu Real Madrid. Dort unterschrieb er einen Sechsjahresvertrag, den er im Jahr 2016 vorzeitig bis 2023 verlängerte.

Neben den Erfolgen auf Vereinsebene konnte Kroos auch mit der Nationalmannschaft Titel gewinnen. So sicherte er sich mit der deutschen Elf im Jahr 2014 unter der Sonne Brasiliens den insgesamt vierten Weltmeistertitel der Geschichte für Deutschland.

Auch abseits des Fußballplatzes ist Kroos aktiv: Im Jahr 2015 gründete er die "Toni Kroos Stiftung". Diese hat es sich zum Ziel gemacht, gesundheitlich beeinträchtigte Kinder und Jugendliche sowie deren Familien zu unterstützen. Für die Stiftung versteigerte Kroos unter anderem sein getragenes Final-Trikot der Fußballweltmeisterschaft 2014. Das Kleidungsstück erbrachte einen Erlös von stolzen 31.099 Euro.

Auch privat läuft es bei dem Sportler: Seit Juni 2015 ist Kroos mit seiner langjährigen Freundin verheiratet. Das Paar hat drei gemeinsame Kinder im Alter von sieben, vier und einem Jahr.

Artikel zu "Toni Kroos"

Wurde positiv auf das Coronavirus getestet: Real-Profi Toni Kroos.
Primera Division

Real-Profi Kroos positiv auf Corona getestet

Fußball-Nationalspieler Toni Kroos von Real Madrid ist positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Thomas Müller (r) könnte bei der EM sein Comeback im Team von Bundestrainer Joachim Löw geben.
Fußball

EM-Kader: Müller kehrt in Nationalmannschaft zurück, Toni Kroos hat Corona

Am Mittwoch will Jogi Löw seinen Kader für die Fußball-EM 2021 bekannt geben. Der DFB hat "Überraschungsgäste" angekündigt.

Real Madrids Toni Kroos muss ich in Quarantäne begeben.
Coronavirus

Real-Star Kroos als Kontaktperson in Corona-Quarantäne

Fußball-Nationalspieler Toni Kroos von Real Madrid hat sich in Quarantäne begeben müssen, ist selbst aber nicht positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Fußball: Primera Division, Spanien, 36. Spieltag, FC Granada - Real Madrid, Los Carmenes Stadion. Luka Modric (M.) von Real Madrid erzielt den Führungstreffer.
Primera División

Spanien: Real gewinnt und wahrt Meisterchance

Der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid hat seine Chance auf die erfolgreiche Titelverteidigung gewahrt.

Real Madrids Nacho (r) spielt den Ball an Sevillas heranstürmenden Papu Gomez vorbei.
Primera Division

Remis gegen Sevilla: Real verpasst Sprung an Tabellenspitze

Real Madrid hat in der spanischen Fußball-Meisterschaft den Sprung an die Tabellenspitze verpasst.

Atleticos Stefan Savic (r) und Barcelonas Antoine Griezmann liefern sich ein körperbetontes Duell um den Ball.
Primera Division

Atlético hält Barça auf Distanz - Chance für Real

Tabellenführer Atlético Madrid hat durch einen 0:0 beim FC Barcelona den Verfolger aus Katalonien im Kampf um den spanischen Liga-Titel auf Distanz gehalten.

Nach knapp zweimonatiger Verletzungspause war Ramos erst am Mittwoch im Halbfinal-Rückspiel der Champions League wieder ins Team der Königlichen zurückgekehrt.
Primera División

Wieder verletzt: Real-Star Ramos droht Saison-Aus

Hiobsbotschaft für Real Madrid und die spanische Nationalelf: Abwehrstar Sergio Ramos droht wegen einer erneuten Verletzung das Saison-Aus und möglicherweise auch der Ausfall bei der Europameisterschaft vom 11.

Ilkay Gündogan (l) steht mit Manchester City im Finale der Champions League.
Nationalmannschaft

Löws Start in EM-Vorbereitung ohne Chelsea-Trio und Gündogan

Das Champions-League-Finale zwischen dem FC Chelsea und Manchester City hat auch Einfluss auf die EM-Vorbereitung der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.

Geht mit Zuversicht in das Halbfinal-Rückspiel der Champions League gegen Real Madrid: Thomas Tuchel, Trainer vom FC Chelsea.
Champions League

Chelsea im Halbfinal-Rückspiel gegen Real mit DFB-Trio

Die deutschen Fußball-Nationalspieler Antonio Rüdiger, Kai Havertz und Timo Werner stehen in der Startelf des FC Chelsea für das Halbfinal-Rückspiel der Champions League gegen Real Madrid.

Könnte binnen eines Jahres mit zwei verschiedenen Clubs das Champions-League-Finale erreichen: Thomas Tuchel.
Champions League

Chelsea-Trainer Tuchel vor seltenem Kunststück

Superliga-Rädelsführer Real Madrid gastiert bei Tuchels FC Chelsea, der als erster zurückgerudert war. Spanische Medien glauben, dass Kroos & Co. gegen einen drohenden langen Abschied aus Europa kämpfen.

Übt harte Kritik an WM-Gastgeber Katar: Toni Kroos.
WM-Gastgeber 2022

Kroos redet Klartext: Proteste gegen Katar auch bei WM

Politische Statements von Fußballstars sind ungewöhnlich. In der Debatte um die WM in Katar sprechen immer mehr Profis über ihr Unbehagen. Ex-Weltmeister Toni Kroos prangert schonungslos an.

Atléticos Angel Correa (l) im Zweikampf mit Diego Gonzalez vom FC Elche.
Primera División

Atlético behauptet Tabellenführung - Real Madrid macht Druck

Atlético Madrid hat vier Spieltage vor dem Saisonende in der spanischen Liga seine Tabellenführung behauptet.

Im DFB-Pokal stehen am Wochenende die Halbfinals an.
K.o.-Spiele

Die Fußball-Woche: DFB-Pokal, Champions League, UEFA-Zoff

Im DFB-Pokal werden in dieser Woche die beiden Finalisten ermittelt. Fällt beim FC Bayern eine Entscheidung über Trainer Hansi Flick? Was macht die UEFA mit den Super-League-Rebellen?

Real Madrids kam gegen Betis Sevilla nicht über ein Remis hinaus.
LaLiga

Nur Remis gegen Betis: Real verpasst Anschluss an Atlético

Titelverteidiger Real Madrid hat in der spanischen Fußball-Meisterschaft den Druck auf Tabellenführer Atlético Madrid nicht erhöhen können.

HSV-Trainer Daniel Thioune konnte die Niederlage gegen den SV Sandhausen nicht verhindern.
2. Liga

Die Leiden des Thioune: HSV und die Serie des Scheiterns

Der HSV bleibt sich treu: Im Aufstiegskampf versagen die Nerven. Die Pleite in Sandhausen beschleunigt die Talfahrt der Mannschaft. So geht auch der dritte Aufstiegsversuch in die Hose.

Karim Benzema (l) von Real Madrid erzielt das zweite Tor seiner Mannschaft.
Primera Division

Real Madrid gewinnt deutlich gegen Aufsteiger Cadiz

Auch ohne Nationalspieler Toni Kroos hat Real Madrid sich klar gegen den Aufsteiger FC Cadiz durchgesetzt und gewonnen. Damit klettern die Könglichen in der Tabelle nach oben.

Toni Kroos (l) und sein Bruder Felix betreiben gemeinsam den Podcast «Einfach mal Luppen».
Podcast "Einfach mal Luppen"

Kroos-Brüder: Trainer-Ablösen bis zu 25 Millionen möglich

Die Fußball-Brüder Toni und Felix Kroos halten Ablösesummen von 25 Millionen Euro auch für Trainer künftig für möglich.

Fans protestierten vor dem Spiel von Leeds United gegen den FC Liverpool gegen die geplante Super League.
Super League vs. UEFA

Fußball-Europa in Schieflage: Machtkämpfe um Milliarden

Im europäischen Fußball ist nichts mehr, wie es war. Die Super League soll kommen. Etliche Fragen sind offen, einige werden die Gerichte beschäftigen. Und auch die EM-Frage ist noch nicht geklärt.

Aleksander Ceferin ist der Präsident der UEFA.
Fußball droht Spaltung

UEFA kontert Super-League-Pläne

Der europäische Fußball steht vor einer historischen Spaltung: Ungeachtet der Pläne zwölf internationaler Top-Clubs für eine Super League zieht die UEFA ihre Königsklassen-Reform durch. Zudem gibt es eine beispiellose Drohung.

Ein großes UEFA-Champions-League-Logo ist in der BayArena zu sehen.
UEFA-Showdown

EM-Frist für München, Maximal-Drohung um Königsklasse

Die Super-League-Pläne sorgen für tiefe Gräben. Die UEFA zieht die Königsklassen-Reform durch und droht auch deutschen Fußball-Stars. Milde lässt sie noch für den EM-Spielort München walten - bis Freitag.

Zinedine Zidane lobte seine Spieler.
Champions League

Zidane lobt Mentalität und Charakter von Real Madrid

Trainer Zinedine Zidane hat nach dem Einzug ins Halbfinale der Champions League die Mentalität seiner Fußballer bei Real Madrid gelobt.

Liverpools Mohamed Salah (l) kämpft mit Toni Kroos von Real Madrid um den Ball.
Champions League

0:0 gegen FC Liverpool reicht: Kroos mit Real im Halbfinale

Real Madrid mit Toni Kroos setzte sich im Viertelfinale gegen den FC Liverpool durch und trifft nun auf den FC Chelsea.

Gladbach-Sportchef Max Eberl will sich nun auf die sportlichen Herausforderungen konzentrieren.
Borussia Mönchengladbach

Eberl will vorerst nicht über Hütter sprechen

Für Borussia Mönchengladbachs Sportchef Max Eberl zählt nach der Trainerentscheidung bis zum Saisonende nur noch die Qualifikation für das internationale Geschäft.

«Wenn wir merken, dass es möglich ist, dann haben wir eine Chance», sagt Liverpools Trainer Jürgen Klopp.
Champions League

Anfield-Wunder oder titellos: Klopps Plan gegen Real Madrid

Der FC Liverpool und Trainer Jürgen Klopp setzen im Kampf um den Halbfinal-Einzug in der Champions League auf ihre Europapokal-Heimstärke. Doch ein eminent wichtiger Faktor wird gegen Real Madrid fehlen.

Bleibt weiter Präsident von Real Madrid: Florentino Perez.
Primera Division

Real-Präsident Pérez bis 2025 im Amt bestätigt

Florentino Pérez bleibt für weitere vier Jahre Präsident des spanischen Fußball-Rekordmeisters Real Madrid.