Personen /

Toni Kroos

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Reinhard Grindel ist der Präsident des Deutschen Fußball-Bundes. Foto: Federico Gambarini
Fußball-Nationalmannschaft

Ein "Pulverfass": Grindel befeuert Debatte um "autarken" Löw

Joachim Löw will 2019 zum Jahr der großen Erneuerung machen. Doch die brisante Ausmusterung von Müller und Co. aus der Nationalmannschaft löst weiter Emotionen und Diskussionen aus - bis in die DFB-Spitze. Mehr denn je braucht Löw zum Länderspielstart Erfolgserlebnisse.

Steht wieder an der Seitenlinie und gestikuliert: Real Madrids Trainer Zinedine Zidane. Foto: Paul White/AP
Comeback des Real-Trainers

"Als wäre er nie fort gewesen": Madrid feiert Zidane

Die Hoffnungen waren riesig: Wie würde Real Madrid beim ersten Spiel unter Führung des zurückgekehrten Zinédine Zidane abschneiden? "Los Blancos" fuhren bei der Liga-Partie einen Pflichtsieg ein - wenn auch ohne Glanz und Glorie.

Celtas Maximiliano Gomez (r) gewinnt einen Zweikampf gegen Reals Marcelo Viera (M). Foto: Enrique de la Fuente/shot for pr/gtres
Primera Division

Real gewinnt bei Zidane-Comeback - Isco und Bale treffen

Real Madrid hat beim Comeback von Trainer Zinedine Zidane einen Pflichtsieg eingefahren.

Joachim Löw stellt sich als Bundestrainer harten Entscheidungen, die auch verdiente Spieler treffen. Foto: Marius Becker
Bayern-Kritik

Müller "sauer" nach Aus bei Löw: Umstände fragwürdig

Der Bundestrainer hat seinen Kurs radikal verändert: Aus den Stützen für den Neustart sind Auslaufmodelle geworden. Der FC Bayern kritisiert die Umstände der Ausmusterung. Thomas Müller hat kein Verständnis. Nun muss sich Löw an seiner Konsequenz messen lassen.

Real Madrids Sergio Ramos wehrt sich gegen die Kritik. Foto: Enrique de la Fuente/Shot for pr/gtres
Königliche Krise

Ramos übernimmt bei Real Madrid das Kommando

Nach dem Verpassen aller Saisonziele werden bei Real Madrid Schuldige gesucht. Als der Clubpräsident die Spieler ausschimpft, gibt Kapitän Ramos ihm Kontra. Der Zank eskaliert. Der Abwehrchef zeigt dabei aber auch seine Führungsqualitäten - und erntet viel Lob.

Erstmals wurde der Bremer Maximilian Eggestein (r) in den Kader der Fußball-Nationalmannschaft berufen. Foto: Peter Steffen
DFB-Aufgebot

Der aktuelle Kader der deutschen Fußball-Nationalmannschaft

Das Aufgebot der deutschen Fußball-Nationalmannschaft für das Länderspiel gegen Serbien (20.

Bundestrainer Joachim Löw möchte seine «seine grundsätzlichen Überlegungen» zur Lage des DFB-Teams erläutern. Foto: Ina Fassbender
Nationalmannschaft

Jogi Löw im Interview: "Debatte um Stilfrage hat überrascht"

Bundestrainer Jogi Löw spricht über das Aus für Müller, Hummels und Boateng. Die Debatte um die Stilfrage überrascht ihn. Was er zu einer Rückkehr des Trios sagt.

Bundestrainer Joachim Löw kommt zu der Pressekonferenz in die DFB-Zentrale in Frankfurt am Main. Foto: Boris Roessler
Nationalmannschaft

Das ist Jogi Löws Kader gegen Serbien und die Niederlande

Hummels, Müller und Boateng fehlen - dafür gibt es einige Überraschungen. Mit diesem Kader geht Jogi Löw in die Spiele gegen Serbien und die Niederlande.

Copy%20of%20L%c3%b6w_5.tif

„Auch mich hat das geschmerzt“

Nationalelf Bundestrainer Joachim Löw spricht über das Aus für Müller, Hummels und Boateng. Die Debatte um die Stilfrage überrascht ihn. Was er zu einer möglichen Rückkehr des Trios sagt

Der Bundestrainer wird seinen ersten Kader 2019 bei einer Pressekonferenz präsentieren. Foto: Federico Gambarini
DFB-Team

Bundestrainer Löw nominiert ersten Kader 2019

Hummels, Müller und Boateng dürfen nicht mehr in der Nationalelf spielen. Doch wem vertraut Joachim Löw bei der Fortsetzung seines Projekts Neuaufbau?