Personen /

Toto Wolff

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Will die Formel 1 kräftig umkrempeln: FIA-Boss Jean Todt. Foto: Jan Woitas
Formel 1

Warum die Formel 1 einen radikalen Kurswechsel plant

Regelwächter und Vermarkter wollen der Formel 1 einen neuen Rahmen geben. Das Ziel: günstiger, spannender, einfacher - und irgendwie auch umweltbewusst.

Copy%20of%20dpa_5F9CDA00DE957EAF(1).tif
Fomel 1

Vettel verordnet Ferrari Überstunden

Der schlechte Saisonstart zwingt die Italiener in den Krisenmodus

Sebastian Vettel fuhr in Melbourne in einem Oldtimer - vor dem Rennen, bei der Fahrerparade. Foto: Andy Brownbill/AP
Nach dem Melbourne-Rennen

Schon im Krisenmodus: Vettel verordnet Ferrari Überstunden

Der schlechteste Saisonstart von Sebastian Vettel im Ferrari zwingt die Scuderia früh in den Krisenmodus. Ins Grübeln bringt der Formel-1-Auftaktsieg von Valtteri Bottas auch dessen Mercedes-Kollegen Lewis Hamilton.

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel raste in Melbourne als Vierter ins Ziel. Foto: James Ross/AAP/dpa
Großer Preis von Australien

WM-Fehlstart für Vettel bei Mercedes-Doppelerfolg

Die Titel-Mission von Sebastian Vettel beginnt mit einem Debakel. In Melbourne ist Ferrari beim Formel-1-Auftakt chancenlos. Valtteri Bottas fliegt im Silberpfeil allen davon. Vettel muss sich sogar von einer Stallorder helfen lassen.

Toto Wolff ist der Teamchef von Mercedes. Foto: Jan Woitas
Formel 1

Mercedes-Teamchef: Budgetgrenze schwer umsetzbar

Mercedes-Teamchef Toto Wolff hält das geplante Etatlimit in der Formel 1 für schwer umsetzbar.

Toto Wolff ist der Teamchef von Mercedes. Foto: Jan Woitas
Formel-1-Auftakt

Mercedes-Teamchef Wolff: Ferrari hat einen Vorteil

Mercedes-Teamchef Toto Wolff sieht die Seriensiege seines Rennstalls in der Formel 1 als möglichen Nachteil in der neuen Saison.

Charles Leclerc ist bei Ferrari der Musterschüler. Foto: Julian Smith/AAP
Musterschüler und Abenteurer

Die Überraschungskandidaten: Wer ärgert Hamilton und Vettel?

Schon wieder Hamilton gegen Vettel? In der neuen Saison hofft die Formel 1 auf ein paar frische Geschichten. Interessante Figuren gibt es im Fahrerlager genug.

Formel-1-Autos fahren auf dem Albert Park Grand Prix Circuit. Die Rennserie ringt um ihren Fortbestand. Foto: Andy Brownhbill/AP
Weltverband FIA

Hinter den Dinosauriern: Formel 1 ringt um die Zukunft

Die Formel 1 ringt um ihre Zukunft. Regelwächter und Vermarkter wollen der Rennserie einen neuen Rahmen geben. Das Ziel: günstiger, spannender, einfacher - und irgendwie auch umweltbewusst. Doch der Ausgang der Debatte ist offen.

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel hat seinem neuen Wagen wie immer einen Frauenname gegeben. Foto: Manu Fernandez/AP
Formel-1-Saisonstart

Mit "Lina" ins Glück: Vettel bereit für Duell mit Hamilton

Es ist der fünfte Versuch für Sebastian Vettel im Ferrari. Diesmal soll endlich der erste WM-Titel in Rot her. Der größte Gegner heißt wohl wieder Lewis Hamilton. Vor dem Auftakt in Melbourne lüftet Vettel erstmal ein Geheimnis.

Sebastian Vettel peilt den nächsten GP-Sieg an. Foto: CJ Gunther

Vettel vs Juli-Fluch - Mercedes plant nächste Attacke

Die Formel 1 kehrt nach Deutschland zurück. Der Grand Prix auf dem Nürburgring birgt Zündstoff. Wie geht die Reifendebatte weiter? Wie geht Vettel mit seiner Europa-Allergie um? Wie präsentieren sich die wiedererstarkten Silberpfeile? Die Antworten gibt es in der Eifel.