Personen /

Ulla Schmidt

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20DSC_1147(1).tif
Interview

Warum "Pflege-Rebell" Armin Rieger einen Brief an Jens Spahn schrieb

Seit seinem Buch "Der Pflege-Aufstand" ist Armin Rieger als "Pflege-Rebell" bekannt. In einer Talkshow geriet er mit Gesundheitsminister Jens Spahn aneinander.

5934683.jpg
Bildergalerie

Andrea Nahles: Ihre Karriere in Bildern

Bislang führten nur Männer die SPD an - mit Andrea Nahles steht nun eine Frau an der Parteispitze. Wir zeigen wichtige Stationen ihres politischen Werdegangs.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2017: 13. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 13.

Seehofer
News-Blog

CSU-Machtkampf zieht sich hin - Seehofer verschiebt Zukunftsaussage

Eigentlich wollte er sich am Abend äußern - doch Horst Seehofer hat eine Aussage, wie es für ihn und die CSU weiter geht, verschoben.

Ernste Miene: SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz und seine Partei rutschen in den Umfragen immer weiter ab. Foto: Michael Kappeler
Hintergrund

SPD: Widerstand gegen Blockadepolitik von Martin Schulz wächst

Bundespräsident Steinmeier empfängt Martin Schulz, um an die Verantwortung der SPD zu appellieren. Und auch in der Partei sehen viele ihren Chef in einer Sackgasse.

Copy%20of%20dpa_1496AE009A505E5A.tif
Krise

Die SPD ringt mit sich selbst

Linke und Frauen fühlen sich ausgegrenzt, er selbst wiegelt ab: Wachsen Martin Schulz die Dinge über den Kopf?

Copy%20of%20AFP_TM669.tif
Bundestag

Kaum ist die AfD im Bundestag kracht es

Der Einzug der AfD in den Bundestag dominiert bereits den Auftakt der Legislaturperiode. Warum bei der Wahl des Vizepräsidenten der Eklat programmiert ist.

SPD-Chef Martin Schulz (L) zusammen mit dem designierten SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil. Foto: Bernd von Jutrczenka
Klingbeil soll General werden

Holprige Personalaufstellung bei der SPD

Die SPD tauscht nach dem Wahldebakel einiges Personal aus. Parteichef Schulz stößt dabei reihenweise Genossen vor den Kopf. Es knatscht an vielen Ecken. Doch zumindest der große Knall in der Fraktion bleibt aus.

Copy%20of%20dpa_1496A8003A43A0FB.tif

Schulz holt sich einen Korb

Personalpolitik macht dem SPD-Chef Ärger

Andrea Nahles bei der Klausursitzung der SPD-Bundestagsfraktion. Foto: Kay Nietfeld
Tür-zu-Tür-Aktion

SPD will Wahldesaster bürgernah aufarbeiten

Nach der Wahlpleite bereitet sich die SPD im Bundestag auf vier harte Jahre in der Opposition vor. Die "Neuprogrammierung" soll aber nicht von oben verordnet werden - Fraktionschefin Nahles will näher an die Leute ran.