Personen /

Ulla Schmidt

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2019: 13. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 13.

5558848.jpg
Bildergalerie

Andrea Nahles tritt zurück: Ihre Karriere in Bildern

Nach über 30 Jahren verabschiedet sich Andrea Nahles aus der Politik. Wir blicken zurück auf die Karriere der Sozialdemokratin.

dpa_5F9D2600BA8F6365.jpg
Kommentar

Warum Jens Spahn das Gesundheitswesen aufmischt

Jens Spahn nutzt sein Amt zur Stärkung seines Ministeriums und zur eigenen Profilierung. Notfalls tut er es auf Kosten der Krankenkassen und Ärzte.

dpa_5F9CFA0097DFBD7F.jpg
Organspende

Wird jetzt jeder automatisch zum Organspender?

Exklusiv Spitzenpolitiker der Koalition legen heute Pläne für die Widerspruchslösung bei der Organspende vor. Doch es gibt Widerstand gegen die Zwangs-Lösung.

Paragraf 219a regelt, wie Ärzte über Abtreibungen informieren dürfen. Foto: Jens Büttner
Umstrittener Paragraf 219a

Information über Abtreibungen wird erleichtert

Lange hat die Bundesregierung gerungen, am Ende ging es ganz schnell: Ärzte dürfen künftig darüber informieren, dass sie Abtreibungen anbieten. Doch glücklich ist mit dem Kompromiss niemand.

Paragraf 219a regelt, wie Ärzte über Abtreibungen informieren dürfen. Foto: Jens Büttner
Schwangerschaftsabbruch

Bundestag beschließt Reform des Werbeverbots für Abtreibungen

Ärzte dürfen künftig darüber informieren, dass sie Abtreibungen anbieten. Kritikern geht die neue Regelung nicht weit genug.

Der Zweite Senat monierte einen Verstoß gegen den Grundsatz der Allgemeinheit der Wahl nach Artikel 38. Foto: Ina Fassbender
Koalition unter Druck

Ausschluss betreuter Menschen von Wahlen verfassungswidrig

Wer auf Betreuung angewiesen ist, darf zwar arbeiten - aber nicht wählen. Nun stellt Karlsruhe klar: Das darf so nicht bleiben. Bislang tut sich die Koalition mit einer Reform schwer.

Copy%20of%20xIMG_3791.tif
Fest

Großes Herz für Schwächere

Der in Mindelheim aufgewachsene Politiker Robert Antretter kann auf einen runden Geburtstag anstoßen

Copy%20of%20dpa_5F9AF800DE179F1E.tif
Gesundheitspolitik

Debatte um Leben und Tod

Der Bundestag diskutiert über die Frage, ob jeder automatisch Organspender sein soll, solange er nicht widerspricht

Vorstellung eies «Praena-Tests» der Firma LifeCodexx. Die Tests sollen mittels einer Blutentnahme Aufschluss über Trisomie 21 beim ungeborenen Kind geben. Foto: Tobias Kleinschmidt/Symbol
Klärung gefordert

Bluttests auf Down-Syndrom auf dem Prüfstand

Es ist eine schwierige Frage für viele werdende Eltern: Wie weit wollen sie mit Gen-Untersuchungen zur Gesundheit ungeborener Kinder gehen? Nun soll sich der Bundestag für die Gesellschaft insgesamt damit befassen.