Ulrich Lange
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Ulrich Lange"

Lieber vor Ort einkaufen

Appell aus Berlin

Im Sitzungssaal des Landratsamts tagt der Kreistag im Regelfall - ab Mai in veränderter Besetzung.
Kommunalwahl 2020

Kreistag Donau-Ries: Das sind die Gewinner und Verlierer

Plus Nach der Sitzverteilung für die einzelnen Gruppierungen ist nun auch klar, welche Personen künftig im Kreistag vertreten sind. Ein Überblick und eine Analyse. 

Kommunalwahl 2020

Ausgezählt, doch Fragen bleiben

Elf Parteien und Gruppierungen werden im nächsten Kreistag vertreten sein. Warum nicht nur die Stellvertreterfrage des Landrats vorerst ungeklärt bleibt

Unser Bild zeigt die konstituierende Sitzung des Kreistages 2014. Wann eine Wahlperiode später, also 2020, diese Sitzung stattfinden soll, ist wegen der aktuellen Lage noch nicht bekannt.
Kommunalwahl 2020

Kreistag Donau-Ries: Ausgezählt, doch Fragen bleiben

Plus Elf Parteien und Gruppierungen werden im nächsten Kreistag vertreten sein. Warum nicht nur die Stellvertreterfrage des Landrats vorerst ungeklärt bleibt.

Ulrich Lange
Kommunalwahl 2020

Ulrich Lange: „Oettingen ist die größte Enttäuschung“

Plus In Harburg, Donauwörth und Oettingen verlieren die Bürgermeisterkandidaten der CSU. Der Kreisvorsitzende nimmt im Interview dazu Stellung. Warum die Fehleranalyse später stattfindet.

Weiter Landrat: Stefan Rößle (CSU)
Kommunalwahl 2020

Landrat Stefan Rößle stärker im Ries als an der Donau

Plus Landrat Stefan Rößle (CSU) hat sein Amt im ersten Wahlgang gegen vier Mitbewerber verteidigt. Bei den Ergebnissen fallen allerdings teils deutliche regionale Unterschiede auf.

Die Ortsumfahrungen für Pflaumloch und Trochtelfingen stehen auf der Prioritätenliste des Landsverkehrsministers Winfried Hermann vor dem Rest der neuen B 29 zur Röttinger Höhe.
Verkehr

Planungen für die Umfahrungen für Trochtelfingen und Pflaumloch werden konkreter

Plus Zwischen Röttinger Höhe und Nördlingen soll eine geeignete Trasse gefunden werden. Irgendwann könnten die Rieser so schneller zur A7 kommen.

Beim Treffen von MdB Ulrich Lange (links), dem OB Armin Neudert (Mitte) und Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer in Berlin.
Donauwörth

Bund stellt Hilfe für den Durchstich am Bahnhof in Aussicht

Plus Verkehrsminister Scheuer greift das Donauwörther Anliegen zum Bahnhofsausbau auf - inklusive Durchstich Richtung Airbus-Werk.

Kreistag

CSU will Kommunen finanziell entlasten

Christsoziale beschäftigen sich mit den Förderungen für die Krankenhäuser

Das Unternehmen Go Ahead löst im Dezember 2022 die Deutsche Bahn als Betreiber der Zugverbindungen von Aalen nach Augsburg/München ab. Für Fahrgäste in der Region bedeutet das Verbesserungen.
Nahverkehr

Späterer Zug nach Nördlingen geplant

Plus Die Spätverbindung von München nach Donauwörth und Nördlingen steht in einem Fahrplanentwurf. Es gibt noch mehr gute Nachrichten für Zugreisende.

Auf welcher Trasse werden künftig Fernzüge fahren?
Verkehr

Mehr Tempo beim Bahnausbau

Die Vorzugsvariante für die Strecke Ulm–Augsburg soll 2024 feststehen

So soll es nach dem barrierefreien Ausbau auf den Bahnsteigen des Donauwörther Bahnhofes aussehen. Auch mithilfe neuer Aufzugsanlagen soll Menschen mit Beeinträchtigungen oder Eltern mit Kinderwagen geholfen werden.
Donauwörth

So soll der Ausbau des Donauwörther Bahnhofs aussehen

Plus Der Start des barrierefreien Ausbaus in Donauwörth wurde von der Deutschen Bahn bestätigt. Die Maßnahmen dauern bis 2024. Was das für die Reisenden bedeutet.

Straßenbau

Ministerium nimmt „B29 neu“ ins Investitionsprogramm auf

MdB Ulrich Lange sieht Chance auf eine schnellere Realisierung der Verkehrsachse von der Ostalb ins Ries

Johann Engelschall alias Bruder Hans bei seiner mehr einstündigen Fastenpredigt.
Kommunalwahl 2020

Wer wird der Neue im Donauwörther Ratloshaus?

Plus Beim Starkbieranstich in Auchsesheim geht es wieder deftig zu. Es gibt starke Sprüche und starkes Bier. Fastenprediger Bruder Hans hat vier Männer im Kandidaten-Check im Visier.

Erwin Huber war am Ascherdonnerstag Festredner in Mauren. Zuvor hatte er sich aber verfahren.
Kommunalwahl 2020

Mauern statt Mauren: Erwin Huber fährt in den falschen Ort

Plus Der ehemalige CSU-Parteivorsitzende Erwin Huber spricht in Mauren – allerdings mit Verspätung. Der Politik-Profi gesteht: "Das ist mir noch nie passiert."

Kreistag

CSU will Kommunen finanziell entlasten

Christsoziale beschäftigen sich mit den Förderungen für die Krankenhäuser

Soll die Bundesregierung auf Huawei beim 5G-Ausbau setzen?
Mobilfunk

Huawei und das deutsche 5G-Netz: Mitten im Kampf der Weltmächte

Plus Die Große Koalition ist sich unsicher, ob sie beim Aufbau des 5G-Netzes China wegen Spionagegefahr ausschließen soll. Was Huawei und die Unternehmen der Region sagen. 

Blick in einen Technikraum für Mobilfunk: Weil der Netzausbau schleppend vorangeht, fordern Politiker jetzt empfindliche Strafen gegen die Betreiber.
Mobilfunk

Funklöcher: CDU und CSU fordern harte Linie gegen Mobilfunkriesen

Exklusiv Die Union fordert jetzt harte Strafen gegen drei Mobilfunkbetreiber, weil diese ihren Verpflichtungen zum Ausbau an Autobahnen und ICE-Strecken nicht nachkommen.

Der Ausbau der Bahnstrecke zwischen Augsburg und Dinkelscherben scheint in greifbare Nähe zu rücken.
Landkreis Augsburg

Strecke Augsburg - Ulm: Zeit wird beim Bahnausbau zum Trumpf

Der Ausbau der Trasse zwischen Augsburg und Dinkelscherben wird wahrscheinlicher. Doch der Faktor Zeit ist dabei entscheidend.

Bestimmte in den vergangenen Monaten der Zoff in der Region über den Verlauf der Bahntrasse die Debatte, kommt jetzt aus Berlin eine Erfolgsmeldung.
Neusäß

Bahnausbau Ulm-Augsburg: Berlin macht Tempo

Plus Jahre lang bremste die große Politik beim Ausbau der Bahnstrecke Augsburg-Ulm. Jetzt sorgt sie unerwartet für Geschwindigkeit. Doch es bleibt ein Problem.

Auch der Bahnhof in Aichach soll eines Tages barrierefrei nutzbar sein. Jetzt fanden erste Gespräche dafür statt.
Aichach-Friedberg

So können Bahnhöfe im Landkreis barrierefrei werden

Woher soll das Geld kommen, um die Haltestellen der Paartalbahn behindertengerecht umzubauen? Förderprogramme sollen helfen.

Im Mittelpunkt: Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer stattete am Freitag dem Informationstechnik-Bataillon 292 in Dillingen einen Besuch ab. Kommandeur Markus Krahl (links) zeigte der Ministerin den Standort. Den Besuch hatte der CSU-Bundestagsabgeordnete Ulrich Lange (rechts) eingefädelt.
Dillingen

Der Bundeswehr-Standort Dillingen soll wachsen

Plus Von Davos an die Donau – Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer besucht das Informationstechnik-Bataillon 292. Wie die CDU-Vorsitzende die Zukunft der Luitpoldkaserne sieht.

Das Wachgebäude der Dillinger Luitpoldkaserne ist veraltet und sanierungsbedürftig, es soll durch einen Neubau ersetzt werden. Dies ist nur eine von vielen Investitionen in den kommenden Jahren am Bundeswehrstandort Dillingen.
Dillingen

AKK in Dillingen: Gibt Kramp-Karrenbauer ihr Okay für Dillingen?

Plus Im Gegensatz zu den Standort-Debatten vergangener Jahre geht es beim Besuch der Verteidigungsministerin bei der Bundeswehr um Millionen-Investitionen in der Luitpoldkaserne.

Bauern aus dem Landkreis debattieren in Berlin.
Landkreis Dillingen

Bauern debattieren mit Ulrich Lange in Berlin

Die Probleme der Landwirte in Nordschwaben diskutieren Landwirte aus dem Landkreis mit dem Abgeordneten in der Landeshauptstadt Berlin. Welche Sorgen es gibt.

Die Mehrheit im Bundestag hat entschieden: Organspender wird oder besser bleibt, wer sich explizit dafür ausspricht und dies etwa mit einem Organspendeausweis dokumentiert.
Landkreis Donau-Ries

Organspende: Betroffener aus Rain ist enttäuscht

Plus Stefan Bobinger wartet auf eine neue Niere. Er hätte sich eine andere Entscheidung des Bundestags gewünscht – wie auch der Transplantationsbeauftragte eines Krankenhauses.