Personen /

Ulrich Wilhelm

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Beim Rundfunkbeitrag wird ein neues Modell diskutiert, bei dem sich die Beitragshöhe an der Preisentwicklung orientieren könnte. Foto: Daniel Reinhardt
Sender wollen mehr Geld

Debatte über Rundfunkbeitrag: Orientierung an Inflation?

Um den Rundfunkbeitrag gibt es immer wieder Diskussionen. Über seine Höhe müssen sich die Länderchefs einigen. Aber das ist meistens schwierig. Manche Medienpolitiker würden das Problem gern grundsätzlich lösen.

Bundestrainer Christian Prokop verzichtet bei der Heim-WM auf Michael Kraus. Foto: Sven Hoppe
Deutschland - Norwegen

Handball-WM 2019: Deutschland-Spiel um Platz 3 heute live im TV und Stream

Handball-WM 2019 live in ARD und ZDF, in TV und Live-Stream: Alle Spiele der DHB-Auswahl bei der Weltmeisterschaft sehen. An diesen Terminen spielt die deutsche Nationalmannschaft.

100193210.jpg
Kommentar

ARD und ZDF verweigern sich nötigen Reformen

2019 startet das Fingerhakeln um die Erhöhung der Rundfunkbeiträge. Die Sender fordern mehr Geld. Sinnvoll wären weniger Programme und mehr Qualität.

17,50 Euro kostet momentan der Rundfunkbeitrag. Foto: Jens Kalaene
Finanzbedarf

ARD und ZDF sind offen für alternative Beitragsmodelle

Die Höhe des Rundfunkbeitrags ist bis 2020 festgelegt. Wie hoch er danach sein wird, ist offen. Die Diskussion darüber ist nicht zu Ende.

Thomas Gottschalk hat auch Spaß an der Literatur. Foto: Tobias Hase
Bücherwurm

Gottschalk bekommt Literatursendung im BR-Fernsehen

"Wetten, dass..?" ist schon lange Geschichte, aber Thomas Gottschalk hat noch einige Eisen im Feuer. Zu seiner "Radioshow" kommt jetzt eine Literatursendung hinzu.

Thomas Gottschalk bekommt Ersatz für seinen Bayerischen Verdienstorden. Foto: Tobias Hase
Bayerischer Rundfunk

Thomas Gottschalk bekommt eine Literatursendung

Thomas Gottschalk bekommt eine Literatursendung im Fernsehen des Bayerischen Rundfunks.

17,50 Euro wird derzeit pro Monat für jede Wohnung erhoben. Bei Wohngemeinschaften läuft die Zahlung über eine angemeldete Person. Foto: Jens Kalaene
Medientage München

Soll der Rundfunkbeitrag angehoben werden?

17,50 Euro Rundfunkbeitrag muss jeder Haushalt monatlich zahlen. Nächstes Jahr könnte es teurer werden. Der Gastgeber der Medientage München bezieht Stellung.

Die TV-Situation bei der Handball-WM ist geklärt. Foto: Axel Heimken
Handball-WM 2019

Erneutes TV-Fiasko abgewendet: Handball-WM 2019 live bei ARD und ZDF

Die Heim-WM im Januar wird live bei ARD und ZDF übertragen. Die öffentlich-rechtlichen TV-Sender sichern sich gleich ein Mega-Paket an Übertragungsrechten.

Die TV-Situation bei der Handball-WM ist geklärt. Foto: Axel Heimken
Rechtesituation geklärt

Neues TV-Fiasko abgewendet: Handball-WM 2019 bei ARD und ZDF

Die Zeit wurde knapp, aber jetzt haben nicht nur die deutschen Handball-Fans Planungssicherheit: Die Heim-WM im Januar wird live bei ARD und ZDF übertragen. Die beiden öffentlich-rechtlichen TV-Sender sichern sich sogar gleich ein Mega-Paket an Übertragungsrechten.

Copy%20of%20_WYSThorbr_007.tif
Augsburg

Wann macht der Thorbräukeller wieder auf?

Anfang Juni geriet der Thorbräukeller im Domviertel in Brand. In Zukunft sollen dort wieder Gäste bewirtet werden. Vor der Sanierung sind aber noch Fragen offen.