Personen /

Ulrike Angerer

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Steinhauser-Modell12013.jpg
Steinhauser-Anwesen

Versuchsballon am Uttinger Dorfbrunnen

Bauvoranfrage für vier Stockwerke plus Dachgeschoss und Tiefgarage

Copy%20of%20leit762349.tif
Flächennutzungsplan

Neue Häuser auch im „Beverly Hills vom Ammersee“

Gemeinderat hält an Entwicklung in Holzhausen fest. Trasse für Südumgehung Utting bleibt ebenfalls

jor120.JPG
Flächennutzungsplan

Zu viel "Grün" für manchen Bürger

Uttinger Gemeinderat beschäftigt sich mit den Einwendungen zu Neufassung. Oft Wunsch nach mehr Baurecht

Copy of leit083.tif
Flächennutzungsplan

Wachstum auch ohne neue Baugebiete

Demnächst Auslegung, dann besteht für Bürger und Behörden nochmals Gelegenheit, Stellung zu nehmen

Copy of a4.tif
Positiv-Plan

Plätze ausweisen für Windkraftanlagen

Frage nach Einflussmöglichkeiten in Utting. Landrat hat Thema auf der Agenda

Copy of jor086(1).tif
Flächennutzungsplan

Gemeinderat und Bürger einig: Kein neues Bauland

In Utting wird hauptsächlich der Bestand festgeschrieben. Geothermie-Standort bleibt noch unerwähnt

Mehrheit lehnt drittes Haus ab

Mehrheit lehnt drittes Haus ab

Utting Mehrere Bausachen haben in der jüngsten Gemeinderatssitzung in Utting für Diskussion gesorgt: Keine Mehrheit fand das Ansinnen einer Bauwerberin auf einem Grundstück in der Seeholzstraße ein weiteres Wohnhaus mit Garagen und Stellplätzen genehmigt zu bekommen. Wie Renate Standfest (GAL) anmerkte, beschäftigte sich der Uttinger Rat bereits des Öfteren mit diesem Grundstück. Im Dezember war vom Landratsamt ein Bauvorbescheid für ein Bauvorhaben im Nord-Westen des Seegrundstückes zusätzlich zum bestehenden Wohnhaus erteilt worden.