Personen /

Valentino Rossi

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Hatte eine ungewöhnliche Kollision: Jonas Folger. Foto: Pavlíček Luboš/CTK
Kurioser Unfall

Kollision mit Vogel: Nasenbruch bei Motorrad-Pilot Folger

Motorrad-Pilot Jonas Folger hat bei Testfahrten im spanischen Jerez einen ungewöhnlichen Unfall gehabt.

Marc Márquez feiert mit seinem Team seinen siebten WM-Titel. Foto: Shizuo Kambayashi/AP
MotoGP-Klasse

Kuriose Verletzung: Márquez feiert schmerzhaften WM-Titel

Motorrad-Star Marc Márquez holt zum siebten Mal den WM-Titel. In der MotoGP bleibt der Spanier das Maß der Dinge. Auf der Ehrenrunde aber passiert Marquez ein seltsames Missgeschick.

Valentino Rossi genießt den Sieg in vollen Zügen. Foto: Catrinus Van Der Veen

"Dottore" Rossi wieder ganz oben

Die Fangemeinde tobte, trug ihren Helden auf den Schultern und ließ tausende gelbe Fahnen mit der Nummer 46 stolz in der frischen Brise am Assen-Circuit wehen.

Romano Fenati (l) greift bei über 200 km/h an die Vorderradbremse von Stefano Manzi. Foto: Motogp.Com/Europa Press
Nach Bremsskandal

Team trennt sich von Motorrad-Pilot Fenati

Der Eklat von Misano hat einen Tag nach dem Rennen erste Konsequenzen. Sein Rennstall trennt sich von dem Italiener. Fenati kann von Glück reden, dass seine ungeheuerliche Aktion keinen schweren Unfall verursacht hat.

Copy%20of%20106530992.tif
Motorrad

Schrötter fährt erstmals aufs Podium

Der 25-jährige Pflugdorfer kommt beim Grand Prix in Misano als Dritter ins Ziel. Gastfahrer Bradl stürzt. Italiener Manzi sorgt für einen lebensgefährlichen Skandal

Romano Fenati griff seinem Konkurrenten in die Vorderradbremse. Foto: Antonio Calanni/AP
Motorrad-WM

Fenati bringt Konkurrent bewusst in Lebensgefahr

Beim Moto2-Lauf der Motorrad-WM-Serie im italienischen Misano hat es einen Skandal gegeben.

Philipp Öttl in Spielberg als 14. ins Ziel und kassierte dafür zwei WM-Zähler. Foto: Hendrik Schmidt
Grand Prix in Österreich

Deutsches Duo holt bei Motorrad-WM wichtige Punkte

Marcel Schrötter kämpft beim Moto2-WM-Lauf in Spielberg in der Verfolgergruppe und wird Siebter. Pilipp Öttl kann seine starke Qualifying-Leistung nicht bestätigen, holt in der Moto3 aber wichtige Punkte. Und im Moto-GP-Lauf siegt Ducati erneut in Österreich.

MotoGP-Weltmeister Marc Marquez hofft auch für 2019 auf Rennen auf dem Sachsenring. Foto: Peter Dejong/AP
Marc Marquez

Motorrad-Weltmeister macht sich für den Sachsenring stark

Marc Marquez und Valentino Rossi hoffen, dass die MotoGP auch 2019 wieder auf dem Sachsenring gastiert. Ministerpräsident Kretschmer will sich dafür einsetzen. Hockenheim als Alternative findet hingegen Befürworter und Gegner.

Moto2-Pilot Marcel Schrötter fuhr auf den sechsten Rang. Foto: Jan Woitas
Grand Prix von Deutschland

Deutsche Motorrad-Piloten auf Sachsenring mit soliden Rennen

Marcel Schrötter feiert in der Moto2-WM mit Platz sechs ein gutes Ergebnis, Philipp Öttl mischt in der Moto3-WM ums Podium mit und wird am Ende Achter. Rückkehrer Stefan Bradl verpasst knapp die Punkte.

Stefan Bradl wird den Deutschland-Grand-Prix von Platz 21 aus in Angriff nehmen. Foto: Hendrik Schmidt
Motorrad-WM

Keine erste Reihe für deutsche Piloten auf dem Sachsenring

 Nach dem vielversprechenden Auftakt haben die deutschen Motorrad-Piloten ihre Leistungen beim Heimspiel auf dem Sachsenring nicht bestätigen können.