Personen /

Vedad Ibisevic

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Leipzigs Torschütze Timo Werner jubelt mit seinen Teamkollegen nach seinem Treffer zum 1:0. Foto: A. Hilse
Stimmungs-Boykott in Berlin

Werner knackt Berliner Festung: Auswärtssieg

Timo Werner trumpft auch in Berlin groß auf und schießt RB Leipzig bei Hertha BSC zum Sieg. RB Leipzig hat in der Hauptstadt wenig Mühe und klettert in der Fußball-Bundesliga auf den dritten Platz.

Berlins Javairo Dilrosun (l) grätscht dem Mainzer Jean-Philippe Gbamin den Ball vom Fuß. Foto: Thomas Frey
7. Spieltag

Torloses Unentschieden zwischen Hertha und Mainz

Das Torverhältnis von Mainz 05 nach dem 0:0 gegen Bayern-Bezwinger Hertha BSC bleibt kurios. Mit 4:4 Toren holten die Rheinhessen aber neun Punkte. Die Berliner konnten damit leben, eine Woche nach dem Festtag gegen die Münchner nur einen Punkt mitgenommen zu haben.

Das Logo des Fußball-Erstligisten Hertha BSC. Foto:
1. Bundesliga

Hertha BSC

Herthas Profis feiern den Sieg über den FC Bayern vor der Fankurve. Foto: Soeren Stache
Bayern-Bezwinger

Hertha auf Erfolgswelle - Dardai: "Künstler und Arbeiter"

Fast zehn Jahre mussten Spieler und Fans von Hertha BSC auf einen Sieg gegen die Bayern warten - entsprechend groß ist der Genuss. Der Mix stimmt wie lange nicht: Alt und Jung, Künstler und Arbeiter. Noch aber ist es nur eine Hoffnung machende Momentaufnahme.

Herthas Elfmeterschütze Vedad Ibisevic (M) feiert den AuftaktTreffer gegen die Münchner. Foto: Soeren Stache
Bundesliga Spiel am Freitag

Erste Niederlage für FC Bayern unter Kovac: 0:2 bei Hertha

Die Bayern wollten in Berlin unbedingt den Ausrutscher gegen Augsburg vergessen machen. Und Hertha hatte seit mehr als neun Jahren nicht gegen München gewonnen. Doch nach einem spektakulären Spitzenspiel sind die Berliner plötzlich punktgleich mit dem Branchenprimus.

Hertha BSC - FC Bayern München
Bundesliga

FC Bayern verliert zum ersten Mal unter Trainer Niko Kovac

Nach dem Unentschieden gegen Augsburg nun die erste Niederlage der Saison: Der FC Bayern München verliert auswärts bei Hertha BSC in Berlin.

Werder-Kapitän Max Kruse jubelt nach seinem verwandelten Elfmeter zum 3:1. Foto: Carmen Jaspersen
1. Bundesliga am Dienstag

3:1 gegen Hertha BSC - Werder Bremen gewinnt Topspiel

Ein Slapstick-Tor leitet den verdienten Heimsieg ein - Werder Bremen ist nun der Bayern-Jäger Nummer eins. Beim 3:1 gegen Hertha BSC hält die fünf Jahre lange Erfolgsserie der Norddeutschen - die Berliner kassieren ihre erste Saisonniederlage.

201809240836_40_240523_201809240830-20180924063247_MPEG2_00.jpg
Video

Fussball pur: Bayer mit Befreiung, Schalke Letzter

Nach der vierten Niederlage im vierten Spiel belegt Schalke 04 vorerst den letzten Platz. Ein anderes Team konnte dagegen die ersten Punkte einfahren. Hertha BSC Berlin steht auf einem Champions-League-Platz.

In dieser Saison weiterhin mit dem FC Schalke 04 sieglos: Trainer Domenico Tedesco. Foto: Guido Kirchner
Zitate

Sprüche zum 4. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Die Deutsche Presse-Agentur hat aussagekräftige Sprüche zum 4.

Siegtorschütze Vedad Ibisevic. Foto: Jörg Carstensen
Bundesliga

Videobeweis-Ärger: Nürnberg verliert bei Hertha

Zwei Schlüsselszenen bringen den 1. FC Nürnberg in Berlin um einen möglichen Punkt bei der Rückkehr in die Bundesliga. Stürmer Mikael Ishak vergibt einen Handelfmeter kurz vor Schluss, Coach Michael Köllner schimpft zudem über den Videobeweis und den Schiedsrichter.