Personen /

Veronique Hronek

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Viktoria Rebensburg freut sich über ihren zweiten Platz. Foto: Stephan Jansen
Shiffrin Gesamtsiegerin

Rebensburg auf Kugel-Kurs im Riesenslalom

Ein Heimsieg und der vorzeitige Gewinn der Riesenslalom-Kugel - der Freitag in Ofterschwang hätte perfekt werden können für Viktoria Rebensburg. Weil aber eine Norwegerin erstmals in ihrer Karriere gewinnt, braucht Deutschlands beste Skirennfahrerin noch Geduld.

Mikaela Shiffrin
Ski alpin

Feiertag in Ofterschwang: Mikaela Shiffrin gewinnt Gesamt-Weltcup

Ragnhild Mowinckel gewinnt den Riesenslalom vor Viktoria Rebensburg, die eine kleine Kugel fast sicher hat. Ein US-Girl freut sich über den Sieg im Gesamt-Weltcup.

Beim Riesenslalom in Ofterschwang strebt Viktoria Rebensburg in ihrer Lieblingsdisziplin einen Sieg an. Foto: Michael Kappeler
Heim-Weltcup

Ski-Ass Rebensburg auf Kugel-Kurs in Ofterschwang

Der vierte Platz bei Olympia war bitter, Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg kann sich trotzdem noch mit einer Trophäe für den starken Winter belohnen. Wenn alles gut läuft sogar schon am Freitag beim Heim-Weltcup in Ofterschwang.

Copy%20of%20DSV_Rebensburg_Viktoria139(1).tif
Ski alpin

Die Kugel im Visier

Für Viktoria Rebensburg geht es beim Heim-Weltcup in Ofterschwang um den Gesamtsieg im Riesenslalom

Copy%20of%20FS_AZ_B-GES_SPO_550336557.tif
Ski alpin

„Man kann nicht alles schützen“

Experte Karlheinz Waibel entwickelt Sicherheitssysteme im Rennsport. Wie er über die jüngsten Kreuzbandverletzungen denkt

Abfahrt: Die Französin Anne-Sophie Barthet gibt Gas beim Riesenslalom im österreichischen Sölden beim Auftakt der Alpinen Ski-WM. Foto: Christian Bruna
Ski Alpin-Weltcup 2016/17

Die Termine des Ski Alpin-Weltcup 2016/17

Der Ski Alpin-Weltcup 2016/17 startet in Sölden und endet in Aspen. Hier finden Sie alle Austragungsorte, den Zeitplan und einen Rahmenterminkalender.

Lena Dürr holte mit Rang 14 ihr bestes Weltcup-Ergebnis diesen Winter. Foto: Erich Spiess
Ski alpin

Zu Bescheidenheit verdammt: Slalom-Damen noch hinterher

Nach getaner Arbeit posierten die drei deutschen Slalom-Damen im Zielraum von Flachau grinsend für Erinnerungsfotos.

Saison-Aus für Veronique Hronek. Foto: Stephan Jansen
Ski alpin

Erneut Kreuzbandriss bei Skirennfahrerin Hronek

München (dpa) - Skirennfahrerin Veronique Hronek hat sich kurz vor ihrem avisierten Comeback im alpinen Weltcup erneut einen Kreuzbandriss im linken Knie zugezogen.

Anna Fenninger hat die Führung im Gesamtweltcup übernommen. Foto: Pontus Lundahl
Ski alpin

Österreicherin Fenninger im Alpin-Gesamtweltcup vorn

So dürfte sich Österreichs Alpin-Überfliegerin Anna Fenninger das vorgestellt haben: Tagessieg, Führungswechsel im Gesamtweltcup - und obendrein ließ ihre große Rivalin mächtig Punkte.

Anna Fenninger will noch den Gesamtweltcup gewinnen. Foto: Nicolas Armer
Ski alpin

Zweikampf um Gesamtweltcup: Fenninger rückt an Maze heran

Sieben Läufe vor dem Abschluss der WM-Saison zeichnet sich bei den Skirennfahrerinnen ein heißer Kampf um den Gesamtweltcup ab.