Personen /

Viktoria Rebensburg

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Dominik Paris gewann auch den Super-G beim Weltcup-Finale in Andorra. Foto: Alessandro Trovati/AP
Weltcup-Finale in Soldeu

Ski-Ass Paris gewinnt Super-G und Disziplin-Kugel

Anders als Viktoria Rebensburg hat Josef Ferstl beim Saisonfinale im Super-G nicht jubeln können. Der Oberbayer landete nach einer verkorksten Fahrt außerhalb der Top Ten. Nicht zu schlagen und mit Kristall geehrt war der beste Speedfahrer der vergangenen Monate.

Die Weltcupveranstaltung im Skispringen musste in Titisee-Neustadt aufgrund des Wetters abgesagt worden. Foto: Patrick Seeger
Absagen und Kunstschnee

Das Klima macht Wintersportlern Sorge: "problematisch"

Schnee, Regen, zu warme Temperaturen oder Sturm: Das wechselhafte Klima setzt auch dem Wintersport zu. Während die Biathleten ohne großen Sorgen durchkommen, wirbelt das Wetter den Alpin-Kalender kräftig durch. Der Sport versucht, weiter Anpassungen vorzunehmen.

Nach seinem Lauf wird Felix Neureuther von Viktoria Rebensburg mit Champagner besprüht. Foto: Helmut Fohringer/APA
Abschied eines Großen

Neureuther beendet seine Karriere mit Rang sieben im Slalom

Wenn Konkurrenten das Ende einer Karriere aufrichtig bedauern, war sie besonders. Felix Neureuther hat zwar nie Olympia-Gold geholt oder einen Einzeltitel bei einer WM gewonnen, dafür aber die Menschen mit seiner Art. In seinem letzten Rennen gelingt ihm ein würdiges Ende.

Vergab durch einen Patzer einen Podestplatz beim Riesenslalom: Viktoria Rebensburg. Foto: Alessandro Trovati/AP
Weltcup in Soldeu

Rebensburg Riesenslalom-Fünfte - Kugel für Shiffrin

Der dritte Podestplatz beim Weltcup-Finale in Soldeu war möglich, dann aber erlaubte sich Viktoria Rebensburg einen Fehler kurz vor dem Ziel. Den 17. Saisonsieg von Mikaela Shiffrin konnte sie deswegen nicht mehr verhindern - und scherzte danach über ein Karriereende.

Hört beim DSV auf: Alpin-Cheftrainer Mathias Berthold. Foto: Michael Kappeler
Nächster Rückschlag

Auch DSV-Alpin-Cheftrainer Berthold hört auf

Felix Neureuther hat mit den notwendigen Veränderungen im Deutschen Skiverband nichts mehr zu tun - und auch Mathias Berthold ist nur noch in einer kurzen Übergangsphase involviert. Der Cheftrainer gab am Donnerstag überraschend seinen Rücktritt bekannt.

Copy%20of%20dpa_5F9CE400F2801B28.tif
Ski aplin

Nach dem Karriereende: Was kommt nach Felix Neureuther?

Der Star ist weg. Felix Neureuther hinterlässt eine riesige Lücke im deutschen Ski-Sport. Aber es gibt Hoffnungsträger, die sie schließen könnten.

Copy%20of%20dpa_5F9CE200505ECF71.tif
Abschied

Felix Neureuthers letzte Fahrt

Der erfolgreichste deutsche Alpinfahrer hat nach 16 Jahren seine Karriere beendet. Sein langjähriger Konkurrent Marcel Hirscher nennt ihn den „feinsten Kerl des Skisports“

Felix Neureuther
Skisport

Felix Neureuther hört auf - 16 Jahre Karriere in Bildern

Felix Neureuther hat seine Karriere beendet. Von der "neuen Hoffnung des DSV" zum erfolgreichsten deutschen Skifahrer - seine Erfolge in Bildern.

Ski Alpin in Andorra
Slalom

"Danke, Felix": Neureuther mit bester Saisonleistung zum Karriereende

Slalom-Spezialist Felix Neureuther hat sein letztes Profi-Rennen hinter sich - und lieferte die beste Leistung der Saison.

Fuhr in Tschechien auf das Podium: Viktoria Rebensburg. Foto: Giovanni Auletta/AP
Weltcup in Tschechien

Rebensburg "wirklich happy" mit Rang zwei

Wieder steht Viktoria Rebensburg ganz knapp vor einem Sieg, aber wie schon bei der WM wird die deutsche Skirennfahrerin noch von Petra Vlhova abgefangen. Anders als jüngst in Are war die Oberbayerin mit diesem Ergebnis im Weltcup aber sehr zufrieden.