Personen /

Viktoria Rebensburg

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

US-Skistar Mikaela Shiffrin jubelt über Saisonsieg Nummer 15. Foto: Radek Petrášek/CTK
Weltcup in Spindlermühle

Rekord: 15. Saisonsieg für US-Skistar Mikaela Shiffrin

Mikaela Shiffrin wird am 13. März 24 Jahre alt und hat schon jetzt mehr erreicht als die meisten Skirennfahrerinnen vor ihr. Mit dem 15. Saisonsieg am Samstag stellte die Amerikanerin die nächste Bestmarke auf - und kann diese sogar noch ausbauen.

Viktoria Rebensburg gewann den Super-G in Andorra. Foto: Alessandro Trovati/AP
Ski alpin

Rebensburg gewinnt finalen Super-G - Shiffrin holt Kugel

In der Abfahrt fehlte Viktoria Rebensburg noch ein Wimpernschlag zum Sieg, im Super-G war sie dann nicht zu schlagen. Für sie war der Erfolg eine Erlösung.

Copy%20of%202019030815024513.tif
Riesenslalom

Ein Wimpernschlag zu spät

Rebensburg mit 0,11 Sekunden Zweite hinter Vlhova

Ist bei der Biathlon-WM in Östersund gefordert: Laura Dahlmeier. Foto: Sven Hoppe
Ausblick

Das bringt der Wintersport am Freitag

Nach dem gelungenen WM-Auftakt wollen die deutschen Biathletinnen im Sprint nachlegen. Die Chancen auf das nächste Edelmetall am Freitag stehen gut. In Whistler stehen die deutschen Skeletonis bei der WM im Mittelpunkt.

Enttäuscher Gruß: Felix Neureuther bei der Ski-WM in Are. Foto: Expa/Johann Groder/APA
Kritisches Slalom-Ass

Unzufriedener Neureuther: DSV lehnt schnelle Lösung ab

Mit seiner Kritik am letzten Tag der Weltmeisterschaften in Are hat Felix Neureuther dem Deutschen Skiverband eine wohl lang anhaltende Debatte beschert. Was genau ihn verstimmte, wollte er nicht verraten. Klar ist nur: Es betrifft die Teamkollegen ebenso wie den Verband.

Skispringer Markus Eisenbichler ist ein heißer Anwärter auf eine WM-Medaille. Foto: Expa/Jfk/APA
WM in Seefeld und Ski alpin

Das bringt der Wintersport am Samstag

Die deutschen Skispringer sind am Bergisel erstmals gefordert. In Innsbruck greifen Eisenbichler und Co. nach den Medaillen. Im Langlauf stehen zwei Entscheidungen auf dem WM-Programm.

Mikaela Shiffrin aus den USA gewann den Super G in Are. Foto: Michael Kappeler
Medaillen in Åre

Medaillenspiegel Ski Alpin WM 2019: Der Endstand

Nach dem Ende aller Wettkampftage der alpinen Ski WM 2019 in Åre: Der Medaillenspiegel zum Abschluss der Ski-Weltmeisterschaft in Schweden.

Geht bei der alpinen Ski-WM in Are auf Medaillenjagd: Viktoria Rebensburg. Foto: Michael Kappeler
Resultate in Åre

Ski Alpin WM 2019: Ergebnisse und Sieger der Ski-Weltmeisterschaft

Die Ski Alpin WM 2019 ist beendet. Hier finden Sie alle Sieger, Gewinner, Ergebnisse und Resultate der Damen und Herren bei der Ski Alpin Weltmeisterschaft in Åre in Schweden.

Pech: Stefan Luitz schied im Riesenslalom vorzeitig aus. Foto: Michael Kappeler
Wettkämpfe in Are

Gesichter der Ski-WM: Von König Aksel bis Pechvogel Luitz

Die Ski-Weltmeisterschaft in Schweden wurde von vielen Sportlern geprägt - mit tollen Siegen, aber auch großen Enttäuschungen. Diese Athleten waren die Gesichter der Titelkämpfe im hohen Norden.

Pech: Stefan Luitz schied im Riesenslalom vorzeitig aus. Foto: Michael Kappeler
Are

König Aksel, Pechvogel Luitz: Die Gesichter der Ski WM

Die Ski-WM in Are wurde von vielen Sportlern geprägt - mit tollen Siegen, aber auch großen Enttäuschungen. Diese Athleten waren die Gesichter der Titelkämpfe.