Personen /

Walter Mixa

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

IMG_4695%20(2).JPG
Langerringen

Gemeinde feiert ihren „guten Ruf“

 Altpfarrer Alois Ruf war 36 Jahre lang der ideale Seelsorger für Langerringen. Nun feiert er sein Goldenes Priesterjubiläum.

mc_019DE600BFD66C07.jpg
Kommentar

Geredet wurde genug, jetzt muss die Kirche handeln

2018 war ein Katastrophenjahr für die beiden großen Kirchen. Die gestiegene Zahl der Kirchenaustritte ist die Quittung für selbst verschuldete Skandale.

Abschied Bischof em. Konrad Zdarsa
Kirche

Zum Abschied beschwört Bischof Zdarsa den Frieden

Aus Altersgründen hat Konrad Zdarsa seinen Rücktritt als Augsburger Bischof eingereicht. Am Sonntag wurde er im Augsburger Dom verabschiedet.

kreuz%20jesus.jpg
Rechte Katholiken

So hetzen rechte Katholiken – auch bei uns in der Region

Rechte Katholiken wettern wie AfD-Politiker gegen "Staatsfunk" oder "Political Correctness". Das zeigt das Beispiel "Forum Deutscher Katholiken" aus Kaufering.

Copy%20of%20dpa_5F9D840060F140AF.tif
Geburtstag

Kritisiert und geschätzt: Bischof Konrad Zdarsa

Der Geistliche wird an diesem Freitag 75 Jahre alt und nimmt bald Abschied von Augsburg. Bei aller Verärgerung über ihn hinterlässt er auch durchaus positive Eindrücke. Wie ihn engagierte Katholiken und Kirchenleute erlebt haben

Weihnachtsmorgen, Dom Augsburg 2018, Bischof Konrad Zdarsa
Kirche

Bischof Zdarsa verschärft die Kirchenkrise

Kurz vor seinem Ruhestand stellt sich der Augsburger Bischof Konrad Zdarsa gegen seine Mitbrüder - und Kardinal Marx. Die bissige Kritik verwundert.

Bischof%20Walter%20Mixa.jpg
Kirche

Nach AfD-Ärger: So lebt und tickt Bischof Walter Mixa

Plus Immer wieder gerät Walter Mixa in negative Schlagzeilen, zuletzt wegen einer AfD-Veranstaltung in Augsburg. Zu Besuch im Haus des früheren Bischofs.

Vorwürfe gegen Bischof Walter Mixa
Kommentar

Mixa schadet der Kirche mit seiner Aktion

Walter Mixa verschärft mit seinem geplanten Auftritt auf einer AfD-Veranstaltung die Krise der Kirche und bremst so diejenigen, die sie reformieren wollen.

papst.jpg
Kommentar

Missbrauchsskandal: Benedikt hätte besser geschwiegen

Der zurückgetretene Papst Benedikt XVI. äußert sich zu den Ursachen des Missbrauchsskandals in der Kirche. Sein Aufsatz ist fatal.

Copy%20of%20Gewalt_gegen_M%c3%a4nner_AdobeStock_190657407(1).tif
Neuburg-Schrobenhausen

Wenn Männer Opfer von Gewalt werden

Plus Der eine wurde im Kinderheim gezüchtigt, der andere musste mit ansehen, wie sein Bruder erschlagen wurde. Wer in die Männerberatungsstelle kommt.