Personen /

Werner Gutmair

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20DSCF2302(1).tif
Dillinger Geschichte

Er war Sailers Lieblingsschüler

Vor 250 Jahren ist der Kinderbuchautor Christoph von Schmid geboren. Was ihn mit Dillingen verbindet.

Copy%20of%20DSC_0269.tif
Dillingen

Er will die Emblemdecke im Rittersaal retten

Stadtführer Werner Gutmair hat dem designierten Ministerpräsidenten Markus Söder geschrieben.  Und er hat noch ein zweites großes Anliegen

Copy%20of%20DSC_0269.tif
Dillingen

Er will die Emblemdecke im Rittersaal retten

Stadtführer Werner Gutmair hat dem designierten Ministerpräsidenten Markus Söder geschrieben.  Und er hat noch ein zweites großes Anliegen

Copy%20of%20v.l._hintere_Reihe_MdL_Johann_H%c3%a4usler%2c_Oberb%c3%bcrgermeister_Frank_Kunz%2c_Brigitte_Sch%c3%b6llhorn%2c_Christine_Kreuzer%2c_Monika_Hertl_-_vordere_Reihe_Kerstin_Staude%2c_Corina_Hausmann%2c_Werner_Gutmair_und_Verena_Ott.tif

22370 Bücher warten auf Leser

Rückblick Die Stadtbücherei Dillingen gibt es seit 80 Jahren. Einst war sie im Rathaus. Sie ist ein Rückzugs- und Erlebnisort, wie beim Festakt betont wird. In den Ferien gibt es ein besonderes Programm

Copy%20of%20SP3A3779.tif
Dillingen

Dillingens Vergangenheit erforschen

Schüler der Mittelschule in Dillingen gingen auf Spurensuche und stellten sich die Frage, wie sich der Nationalsozialismus auf den Landkreis auswirkte. Jetzt lernten sie auch den ehemalige „Shoeshine-Boy“ kennen.

Copy%20of%20SP3A3779.tif
Dillingen

Dillingens Vergangenheit erforschen

Schüler der Mittelschule in Dillingen gingen auf Spurensuche und stellten sich die Frage, wie sich der Nationalsozialismus auf den Landkreis auswirkte. Jetzt lernten sie auch den ehemalige „Shoeshine-Boy“ kennen.

Copy%20of%20DSC_0069.tif
Bayerischer Heimattag

Staunen über Dillingens Schätze

Der Bayerische Heimattag findet im Schwäbischen Rom statt – und Gäste sind begeistert. Stadtführer erzählen, was sie an der einstigen Universitäts-Stadt fasziniert

Copy%20of%20DSC_0069.tif
Bayerischer Heimattag

Staunen über Dillingens Schätze

Der Bayerische Heimattag findet im Schwäbischen Rom statt – und Gäste sind begeistert. Stadtführer erzählen, was sie an der einstigen Universitäts-Stadt fasziniert

Copy%20of%20DSC_0071%20(2)(1).tif
Bayerischer Heimattag

Dillingen spielt Stadt – Land – Fluss

Die Kreisstadt an der Donau bietet am 30. Juni und 1. Juli die Bühne für den Bayerischen Heimattag. Interessierte können an allen Veranstaltungen kostenlos teilnehmen.

Copy%20of%20DSCF9729(1).tif
Vorführungen

Vor 530 Jahren begann der Buchdruck in Dillingen

Die bedeutende Druckerei-Geschichte im Schwäbischen Rom ist am Sonntag Thema. Im Stadt- und Hochstiftmuseum können Besucher Satz und Druck mit dem Heidelberger Tiegel erleben