Personen /

Werner Müller

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20K%c3%b6brunn-Blasorchester%20Ehrungen.tif
Königsbrunn

Musiker spielen das Beste aus 40 Jahren

Das Blasorchester Königsbrunn feiert sein Jubiläum mit einem sehr beitgefächertem Konzert. Dabei werden auch die Früchte der Jugendarbeit deutlich.

Copy%20of%20Messstelle%20im%20GWK%20Vorlandmolasse%20.tif
Kreis Dillingen

Bauern zweifeln Nitratwerte an

Es gibt Diskussionen um „Rote Gebiete“. Landwirte müssen zum Schutz des Trinkwassers ihr Güllemanagement noch weiter nachbessern.

Copy%20of%20jor503.tif
DJK Schwabhausen

Stockbahnbau ist abgeschlossen

Abteilungen berichten. Erfolgreiches Theaterstück

Copy%20of%20mosseumsingen.tif

Volles Mooseum

Weihnachtssingen in Bächingen

Copy%20of%20dpa_5F9B2A00812A5C5C.tif
Währung

Der Euro feiert runden Geburtstag

Am 1. Januar 1999 wurde das Geld als gesetzliches Zahlungsmittel eingeführt. Warum Theo Waigel sagt: Ich habe es keine Sekunde bereut

Copy%20of%20AG3.tif
Augsburg

Sie stehen treu zu ihrem Unternehmen

In vielen Betrieben gibt es Mitarbeiter, die 30, 40 Jahre und mehr bei ihrem Arbeitgeber beschäftigt sind. Auch Augsburg macht hier keine Ausnahme.

Wolfgang Schlüter bei der Verleihung des «Echo Jazz» 2013. Schlüter ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Foto: Christian Charisius
Mit 85 Jahren

Jazzmusiker Wolfgang Schlüter gestorben

Das Vibraphon war sein Instrument. Der Jazzer Wolfgang Schlüter hatte nie Berührungsängste, sein Spektrum reichte von der Bigband bis zum Lyrikprogramm.

Copy%20of%20031020121004.tif
Landwirtschaft

Die früheste Maisernte aller Zeiten im Kreis Dillingen

Hitze und Trockenheit erzwingen an vielen Standorten im Landkreis den Erntestart. Der Maschinenring bittet Bürger um Verständnis, weil die Häcksler nachts fahren müssen.

Werner Müller
Ausbildungstag

„Jeder kann etwas bewegen“

Werner Müller, Personalleiter der Mediengruppe Pressedruck, gibt im Interview einen Einblick, auf was sich die Besucher des Ausbildungstages freuen können.

Werner Müller auf der Bühne der Hauptversammlung von Evonik in Essen. Foto: Rolf Vennenbernd
Evonik-Aufsichtsrat

"Letzter Ruhrbaron" geht: Werner Müller legt Ämter nieder

Mit dem Rückzug des schwer erkrankten ehemaligen Bundeswirtschaftsministers Werner Müller aus dem Evonik-Aufsichtsrat ist am Mittwoch der "letzte große Ruhrbaron" abgetreten.