Personen /

Werner Neudeck

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

dpa_5F9A3C0027D5BD17(1).jpg

Wetterbilanz: Viel zu wenig Regen im August

Bei den Sonnenstunden liegt die Region trotz vieler heißer Tage genau im Schnitt. Was Wetterbeobachter Werner Neudeck sonst noch zu berichten weiß.

Copy%20of%20FS_TEA_AZ_B-GES_KUL_822401150(2).tif
Bilanz

Wenn jeden Tag die Sonne scheint

Wetterbeobachter Werner Neudeck bezeichnet den Juli als „Super-Sommermonat“

Bl%c3%bctenstaub_3.jpg
Donauwörth

Viel Sonne, wenig Regen und extremer Pollenflug

Das Wetter im April war in der Region ungewöhnlich warm. Manche badeten bereits im Baggersee.

Copy%20of%20wetter_m%c3%a4rz.tif
Wetterbilanz

Zu wenig Sonne im März

Der Monat ist zu kalt gewesen und hat unter Niederschlagsmangel gelitten. Nur wenige Frühlingsmomente

Copy%20of%20%c2%a9_Stefan_K%c3%b6rber_-_Fotolia.com(1).tif
Wetter

Weihnachten – (k)ein Wintermärchen?

Die Tage werden kürzer und dunkler. Da spekuliert man gerne, ob es wohl diesmal an Heiligabend schneien wird. Was unser Wetterexperte Werner Neudeck zu diesem Thema sagt.

Copy%20of%20gewitter.tif
Landkreis

Schneller als ein Augenblick

Im Landkreis Donau-Ries blitzt es häufiger als in den umliegenden Regionen. Das geht aus einer aktuellen Studie hervor. Wie ein Einschlag vor 285 Jahren Donauwörths Stadtbild veränderte.

Copy%20of%20Otting.tif
Donau-Ries

Otting überflutet: Schaden geht in die Millionen

Nach dem Unwetter in Otting räumen die Bewohner des Dorfes im Donau-Ries auf. Es dürften Schäden in Millionenhöhe entstanden sein. Nur wenige Bewohner sind versichert.

Copy%20of%20Wetter_Juni.tif
Wetter

Große Trockenheit und eine Tropennacht

Der Juni war in der Region zum Großteil warm. Der Regen kam erst am Schluss

Copy%20of%20001.tif
Wetter

Der April verabschiedet sich frostig

Der April zeigt sich noch einmal von seiner kalten Seite. Nachts gibt es zum Teil Frost. Was das für die Pflanzen bedeutet und worauf Autofahrer mit Sommerreifen jetzt achten sollten.

Fr%c3%bchling%20in%20Donauw%c3%b6rth%20%2c%20Blick%20von%20Promenade%20aus_0030447.jpg
Wetter

Der März brachte einen Bilderbuch-Frühling

Viel Sonne, wenig Regen und hohe Temperaturen gab es in der Region.