Personen /

Werner Weigelt

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Flexibus_Burgau_Juli15_3(2).tif
Unterallgäu

Gibt es bald „Flexibus“ und „E-Ticketing“?

Zwei Projekte sollen Bewegung in den Öffentlichen Nahverkehr im Unterallgäu bringen. Das „Ob“ wurde von den Kreisräten nicht infrage gestellt, wohl aber das „Wie“.

Copy%20of%20Flexibus_Burgau_Juli15_3(1).tif
Nahverkehr im Unterallgäu

Gibt es bald „Flexibus“ und „E-Ticketing“?

Zwei Projekte sollen Bewegung in den Öffentlichen Nahverkehr bringen. Das „Ob“ wurde von den Kreisräten nicht infrage gestellt, wohl aber das „Wie“

Copy%20of%20Nahverkehr%20GZ%20Dez%202013%2019.tif
Kreis Günzburg

Digital in den Bus

Der Schwabenbund plant die Vernetzung der Verkehrsanbieter. Das klingt zunächst kompliziert, doch es soll vieles erleichtern.

Copy%20of%20Nahverkehr%20GZ%20Dez%202013%2019.tif
Landkreis Günzburg

Digital in den Bus

Per Handy ein Ticket für den Bus und gleichzeitig die Bergbahn am Zielort buchen? Der Schwabenbund will die Vernetzung der Verkehrsverbünde mit touristischen Anbietern forcieren.

Copy%20of%20Copy%20of%20DIE_9235(1).jpg
Elektronische Tickets

Digital in den Bus

Der Schwabenbund plant die Vernetzung der Verkehrsanbieter. Auch touristische Angebote soll man im Allgäu künftig mit dem Handy buchen können.

MBE_4993a.jpg
Konferenz der Allgäu-GmbH

Wie lockt man die Menschen in Bus und Bahn?

Bei einer Initiativ-Konferenz der Allgäu GmbH werden mehrere Konzepte vorgestellt. Eine Idee des Schwabenbundes könnte ab 2018 Schwung in die Sache bringen

Copy%20of%20jor225.tif
Landkreis

Wie viele Netzwerke braucht die Region?

Kreisräte hinterfragen die Innovationsregion Ulm und den Schwabenbund. Letzterer plant Millionen-Projekte.

Copy%20of%20IMG_8069.tif
Bahnfahren im Unterallgäu

Ein Ticket soll Ländergrenzen überwinden

Der Schwabenbund will die Region stärken und setzt auf ein neues Tarifsystem.

_AKY0396.JPG
Ulm

Nahverkehr: Ein Ticket soll Ländergrenzen überwinden

Der Schwabenbund will die Region stärken und setzt dabei auch auf ein neues Tarifsystem.

Werner_Weigelt_Jan16_18.JPG
Landkreis Günzburg

Regionalmarketing-Chef Weigelt verlässt Günzburg

Für die Förderung von Wirtschaft und Tourismus ist er zuständig gewesen. Und hat noch einen Ratschlag zum Thema Fachkräfte parat.