Personen /

Werner Widuckel

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20IMG_6057(1).tif
Kreis Neuburg-Schrobenhausen

Rund 77.000 Bürger dürfen bei der Landratswahl abstimmen

Für das Amt des Landrats in Neuburg-Schrobenhausen bewerben sich vier Kandidaten. Am Sonntag wird gewählt und man kann quasi live dabei sein.

IMG_7362.JPG
Donauwörth/Neuburg

Donauwörther Lehrer will Landrat werden

Der Donauwörther Gymnasiallehrer Norbert Mages bewirbt sich im Nachbarlandkreis Neuburg-Schrobenhausen.

IMG_6050(1).JPG
Neuburg an der Donau

Neuer Landrat gesucht: Bitte wählen gehen!

Das überaus große Interesse an der Podiumsdiskussion der Neuburger Rundschau lässt auf eine hohe Wahlbeteiligung hoffen.

Copy%20of%20IMG_6050(1).tif
Neuburg an der Donau

Landratskandidaten sind sich in vielem einig

Podiumsdiskussion der Neuburger Rundschau: Mit diesen Argumenten wollen Fridolin Gößl, Peter von der Grün, Norbert Mages und Werner Widuckel die Wähler überzeugen.

Copy%20of%20IMG_6061.tif
Podiumsdiskussion

Landratskandidaten stellen sich in Neuburg vor

Wer übernimmt das wichtigste Amt im Landkreis? Im „Forum live“ der Neuburger Rundschau konnten die Wähler am Dienstagabend die Bewerber näher kennenlernen.

Copy%20of%20IMG_5748.tif
„Forum live“

Ein Stelldichein zur Landratswahl

Alle vier Kandidaten stehen heute Abend als Gast der NR auf der Kolpingbühne

Copy%20of%20_DSC0284_(2).tif
„Forum live“Neuburger Rundschau

Landratswahl: Die vier Kandidaten live auf der Bühne

Die

Copy%20of%20IMG_3636(1).tif
Interview

Widuckel: „Die Automobilindustrie wird eine andere“

Werner Widuckel will dem Abwärtstrend der SPD trotzen und Landrat werden. Warum es den Professor in die Politik zieht.

IMG_0895.jpg
Neuburg-Schrobenhausen

Landratswahl: Grünes Licht für Peter von der Grün

Der Kandidat der Freien Wähler hat die notwendigen Unterschriften für die Zulassung zur Wahl am 20. Januar erreicht.

FFH_Paartal_GoachatART.jpg
Neuburg-Schrobenhausen

Der Öko-Offenbarungseid des Landkreises

Neuburg-Schrobenhausen wird sich nicht mit den Nachbarn aus Aichach-Friedberg für eine Modellregion Paartal bewerben. Der Kreisausschuss sieht die Kommunen am Zug.