Personen /

Wesley Sneijder

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Der Franzose Benjamin Pavard (l) umspielt den Niederländer Virgil Van Dijk. Foto: Christophe Ena/AP
Nations League

Bondscoach Koeman hadert mit 1:2 beim Weltmeister

Die Weltmeisterschaft in Russland verpassten die Niederlande ebenso wie die Europameisterschaft vor zwei Jahren. Nun steht der Umbruch an. Nach dem 1:2 in Frankreich sieht Trainer Ronald Koeman sein Team zwar auf einem "guten Weg", blieb aber alles andere als cool.

Gegen Peru wird Wesley Sneijder ein letztes Mal als niederländischer Nationalspieler auflaufen. Foto: Robin Van Lonkhuijsen/ANP
Länderspiel gegen Peru

Sneijder vor Abschied bei Oranje - "Spüre Kribbeln"

Ein wenig nervös ist Wesley Sneijder schon.

Die Begeisterungsfähigkeit der türkischen Fans ist in Europa berühmt und berüchtigt. Foto: Lefteris Pitarakis/AP
Bewerbung

EM-Rivale Türkei: Altstars, Schulden, einzigartige Fans

Die Krawalle beim Istanbuler Derby werfen ein schlechtes Licht auf den Fußball der Türkei. Auch sonst leidet er an Problemen. Bei der Bewerbung für die EM 2024 bringt das Land aber auch Pluspunkte ein.

Trifft mit Italien auf Vize-Weltmeister Argentinien: Interims-Coach Luigi Di Biagio. Foto: Maurizio Degl'innocenti
WM-Zuhause-Bleiber

Italien und Niederlande: Keine Angst vor großen Gegnern

Umbruch oder Schockstarre? Italien und die Niederlande treffen nach der verpassten WM-Teilnahme auf hochkarätige Gegner. Sie können beweisen, was sie aus dem Quali-Debakel gelernt haben.

Wesley Sneijder ist aus der niederländischen Nationalmannschaft zurückgetreten. Foto: Pontus Lundahl/TT NEWS AGENCY
Rekordnationalspieler

Oranje-Star Sneijder tritt aus Nationalteam zurück

Nach 133 Länderspielen für die Fußball-Nationalmannschaft der Niederlande hat Wesley Sneijder seinen Rückzug aus dem Oranje-Team mitgeteilt.

Die Verträge von Arjen Robben (l) und Franck Ribéry beim FC Bayern München laufen aus. Foto: Sven Hoppe
Verträge laufen aus

Heynckes traut Ribéry und Robben nochmal Großes zu

Als Auslaufmodelle sehen sich Ribéry (34) und Robben (33) beim FC Bayern nicht. Das Flügelduo kämpft in der Rückrunde um Titel und um neue Verträge. Mehrere Faktoren werden dabei ausschlaggebend sein.

Wesley Sneijder sucht sein Glück nun in Katar. Foto: Pontus Lundahl
Bei Nizza nur Ersatz

Niederländer Sneijder setzt Karriere in Katar fort

Der niederländische Fußball-Profi Wesley Sneijder wechselt nach nur einem halben Jahr bei OGC Nizza nach Katar zu Al Gharafa SC.

AFP_U91XT.jpg
Fußball

WM 2018: Diese Top-Elf darf in Russland nur zusehen

Nicht nur die Italiener müssen bei der WM 2018 zuschauen. Fehlen werden in Russland auch Holland, die USA oder die Türkei. Aus diesen Teams ließe sich eine gute Elf aufstellen.

Oranje-Star Arjen Robben glaubt nicht mehr an das Wunder. Foto: Sergei Grits
WM-Quali

Robben gibt WM-Traum mit dem Oranje-Team auf

Nur ein Sieg mit mindestens sieben Toren Vorsprung gegen Schweden könnte die Niederländer doch noch zur Fußball-WM bringen. Daran mag nicht mal der Oranje-Kapitän mehr glauben.

Verpasste mit Nizza die Königsklasse: Der ehemalige Gladbach- und Bayern-Profi Dante (r) beim Zweikampf gegen Neapels Dries Mertens. Foto: Claude Paris
Marin trifft für Olympiakos

Neapel und Sevilla in der Königsklasse

Der SSC Neapel hat auch das Playoff-Rückspiel gegen Lucien Favre und OGC Nizza gewonnen und steht in der Gruppenphase der Champions League.