Personen /

Wilhelm Frielinghaus

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Geschwindigkeit_Burgau_13Juni18_16_neu.tif
Burgau

Kein Ortsschild: Hier könnte man mit Tempo 100 fahren

Im Gewerbegebiet Unterknöringen fehlen Schilder. Und zwischen Ober- und Unterknöringen wird für ein kurzes Stück gerne stark beschleunigt.

Pyrolyse_Bur_Luftbild_Nov17_1.jpg
Burgau

Erneute Diskussion zur Pyrolyse

Kein Hausmüll, aber Abfall: Stadtratsmitglied Hermann Mühlbauer sieht die künftige Anlage weiter kritisch und greift wieder den Landkreis an.

Copy%20of%20Kiesabbau_Bur_Mrz18_4.tif
Burgau

Kritik und Lob für Kiesabbau-Plan

Der Stadtrat Burgau hat nach Diskussionen im Vorfeld das Dokument verabschiedet. Ein Mitglied sieht es als „null und nichtig“. Zuvor ging es um den Naturschutz.

IMG_0011(1).JPG
Bauausschuss

Neue Parkzeiten am Burgauer Rathaus

Das Gremium hat sich auch mit der Nutzung der ehemaligen Mädchenschule am Kirchplatz, den Stellplätzen an der Mühlstraße und diversen Bauvorhaben beschäftigt.

Copy%20of%20Kiesabbau_Bur_Mrz18_2.tif
Burgau

Profitiert vor allem einer vom Kiesabbau-Plan?

Ein Burgauer Erdbauunternehmer hat einen Einspruch gegen das Vorhaben der Stadt eingelegt. In erster Linie habe eine andere Firma aus der Stadt etwas davon.

Bur_Maedchenschule_Mrz18_8.JPG
Burgau

Eventlokal statt Weinstube am Kirchplatz

Die frühere Mädchenschule am Burgauer Kirchplatz soll künftig anders genutzt werden als einmal beantragt. Aber wie sehen die Pläne aus?

IMG_4531.JPG
Burgau

Vor dem Rats-Überfall gab es kritische Fragen zur Heimatpreis-Fahrt

Mehrere Stadtratsmitglieder wollen Antworten zur Reise einer Burgauer Delegation nach Kempten haben.

Copy%20of%20IMG_0003.tif
Burgau

Abriss für Wohnanlage hat begonnen - während Ausschuss darüber berät

Der Burgauer Bauausschuss lehnt den geplanten Neubau an der Maria-Theresia-Straße deutlich ab. Dabei muss er sich mit dem Abbruch gar nicht befassen.

Copy%20of%20FUZ_Burgau_Kinderbrotspeisung_Feb2015%2051_neu(1).tif
Burgau

Die Zukunft der Kinderbrotspeisung entzweit Burgau

Der jahrhundertealte Brauch soll vom Rosenmontag auf den Rußigen Freitag verlegt werden. Die einen sehen das als Rettung einer Tradition – und die anderen als Verrat an ihr.

Copy%20of%20Parken_Bahnhof_Burgau_Okt17_4.tif
Sitzung

Mehr Urnengräber in Unterknöringen

Bauausschuss befasst sich auch mit Aufzug in der Innenstadt und Parken am Bahnhof